XBox One Games - Übersicht aller Games bei Amazon!
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 63

  1. -1 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #16
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox Scorpio: Laut Microsoft deutlich stärker als die PS4 Pro

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Xbox One scorpio-.jpg
Hits:	55
Größe:	184,7 KB
ID:	35805

    Am gestrigen Abend kündigte Sony mit der PlayStation 4 Pro eine überarbeitete Version der PlayStation 4 an, die im November zum Preis von 399 Euro ins Rennen geschickt wird.
    Die PS4 Pro wird mit einer überarbeiteten Hardware aufwarten, die auf die Darstellung von 4K-Inhalten zugeschnitten wurde und es auf eine Leistung von 4,2 Teraflops bringt.
    Ein Wert, mit dem sich die neue PlayStation 4 den versprochenen Werten der auf der E3 2015 angekündigten Xbox Scorpio, die laut Microsoft sechs Teraflops an Leistung mit sich bringt, geschlagen geben muss.

    Xbox Scorpio: Laut Microsoft deutlich stärker als die PS4 Pro

    Nach der Enthüllung der PlayStation 4 Pro wurde Albert Penello, Senior Director of Product Management and Planning at Xbox, in einem Interview auf die Enthüllung der neuen Sony-Konsole angesprochen.
    Wie er zunächst zu verstehen gab, begrüßt er den Schritt, dass sich von nun an auch Sony auf 4K-Inhalte konzentriert.
    Dadurch sehen sich die Verantwortlichen von Microsoft in den eigenen Planungen bestätigt.

    Doch auch einen kleinen Seitenhieb in Richtung der neuen PlayStation 4 konnte sich Penello nicht verkneifen.
    Demnach werde die Xbox Scorpio auf dem Papier in etwa 43 Prozent leistungsfähiger ausfallen als die PlayStation 4 Pro.
    Ein Unterschied, den man laut Penello in der Praxis definitiv bemerken wird.
    Die zusätzliche Leistung des neuen Xbox-Modells sei auch der Grund, warum man sich um den einjährigen Vorsprung der PS4 Pro bei Microsoft keine Sorgen macht.
    Ganz im Gegenteil: Da die Xbox Scorpio erst Ende des kommenden Jahres veröffentlicht wird, hätten die Entwickler und Publisher genug Zeit, sich mit der Hardware vertraut zu machen. Erfahrungen, von denen die Qualität der Spiele und somit auch der Kunde an sich ungemein profitieren würde.
    Zu welchem Preis die neue Xbox angeboten werden soll, ließ sich aber auch Penello nicht entlocken.
    link: Polygon






    Quelle: www.playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811



























  2. -1 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #17
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox Scorpio: High Spec-PC Builds aktueller Xbox One-Titel erwartet

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Xbox One scorpio-.jpg
Hits:	50
Größe:	184,7 KB
ID:	35825

    Im Rahmen der Electronic Entertainment Expo hatte Microsoft in diesem Jahr die leistungsstarke Xbox Scorpio offiziell für eine Veröffentlichung Ende 2017 angekündigt.
    Nun hat der Xbox Boss Phil Spencer betont, dass es möglicherweise zum Vorteil der Scorpio gereichen wird, dass viele Entwickler bereits höhere Anforderungen mit den PC-Builds von Spielen ins Visier genommen haben.

    Xbox Scorpio: Es liegt bei den Publishern

    Bekanntermaßen dürfte die Scorpio mit den eingebauten sechs Teraflops die im November 2016 erscheinende PlayStation 4 Pro aus technischer Hinsicht leicht übertrumpfen.
    Via Twitter hat Spencer mitgeteilt: "Die meisten Entwickler visieren bereits höhere Anforderungen mit ihren PC Builds an.
    Die Teams haben Art Assets und Engines, die Leistung brauchen."

    Deshalb erwartet Spencer auch, dass bereits veröffentlichte Spiele, die später auch auf die Scorpio kommen, PC Builds erhalten, die für eine sechs Teraflops GPU auf dem PC erstellt wurden. Allerdings sagte Spencer auch, dass es an den Publishern liegt, wie man die zusätzliche Leistung der Scorpio nutzt.
    "Publisher werden entscheiden, wie sie upgraden wollen, wir werden mit ihnen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Plattform ihre Pläne unterstützt", so Spencer. Nichtsdestotrotz kann man davon ausgehen, dass die Spiele eine bessere Auflösung, höhere Bildraten, verbesserte Effekte und eine bessere Kantenglättung zu bieten haben werden.

    Quelle: www.playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  3. -1 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #18
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox One Scorpio: Natives 4K-Erlebnis garantiert?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Xbox One scorpio-.jpg
Hits:	41
Größe:	184,7 KB
ID:	35847

    Vor wenigen Tagen berichteten wir noch davon, dass die meisten Spiele auf der PlayStation 4 Pro keine native 4K-Auflösung bieten, sondern weitestgehend über die Checkerboard-Technologie hochskaliert werden.
    Das heißt jedoch nicht, dass es gar kein natives 4K-Erlebnis für Sony-Anhänger geben wird.
    Für eine echte 4K-Auflösung sorgen zum Beispiel die Ableger „The Last of Us Remastered“, „Mantis Burn Racing“ oder „The Elder Scrolls Online“.

    Im Gespräch mit USA Today gab Microsoft Studios Publishing General Manager Shannon Loftis zu Protokoll, dass alle Spieler bei nativen 4K gerendert werden sollen: „Bei allen Spielen, die wir machen und in der Lebensdauer der Scorpio veröffentlichen, stellen wir sicher, dass sie in nativen 4K gerendert werden“.
    Rein technisch wäre dies bei einer anvisierten GPU-Power von sechs Teraflops und acht CPU-Kernen mitsamt 320 GB/s Speicherbandbreite durchaus möglich.
    Sonys Gegenstück, die PlayStation 4 Pro, kommt mit 4,2 Teraflops GPU-Leistung daher.
    Wie die Umsetzung seitens der Entwickler in der Realität von statten gehen wird, bleibt aber abzuwarten.
    Link: WCCFTech

    quelle: www.playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  4. -1 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #19
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox Scorpio: 4K-Auflösung ist keine Pflicht

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Xbox One scorpio-.jpg
Hits:	42
Größe:	184,7 KB
ID:	35875

    Bei der Ende 2017 erscheinenden Xbox Scorpio soll es sich um eine echte 4K-Konsole handeln, was aber nicht bedeutetet, dass alle Spiele tatsächlich in dieser Auflösung vorliegen werden.
    In der Vergangenheit hatte der Xbox-Chef Phil Spencer ausdrücklich betont, dass die Entwickler die zusätzliche Power der neuen Konsole nicht zwangsläufig für eine Spielauflösung in 4K nutzen müssen.
    Doch erst kürzlich sorgte eine Aussage des Publishing General Managers Shannon Loftis für etwas Verwirrung.
    Er hatte behauptet: "Bei allen Spielen, die wir machen und in der Lebensdauer der Scorpio veröffentlichen, stellen wir sicher, dass sie in nativen 4K gerendert werden."

    Der Xbox Senior Director of Product Management & Planning Albert Penello untermauerte nun wieder die Aussage von Phil Spencer, in der es heißt, dass die Entwickler über die Auflösung der eigenen Spiele entscheiden werden.
    "Ich glaube, dass wir von Anfang an ziemlich klar gemacht haben, dass es [die Auflösung der Spiele] von den Entwicklern abhängt.
    Die Spielentwickler können sich dafür entscheiden, die 6 Teraflops zu nehmen und damit das anzustellen, was sie für ihre Spielevision als das Richtige ansehen.
    Wenn jemand ein Spiel mit 1080p machen und es auf der Xbox Scorpio zum hübschesten Spiel aller Zeiten werden lassen möchte… Großartig, ich denke, das klingt fantastisch."

    Zur Xbox Scorpio ist bisher nicht allzu bekannt.
    Fest steht nur, dass die Konsole eine Leistung von sechs Teraflops spendiert bekommt und Ende 2017 den Handel erreichen soll.
    Der kalkulierte Preis ist nicht bekannt.
    Die PS4 Pro erscheint bereits im November 2016 zum Preis von 399 Euro.

    Quelle: www.playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  5. -1 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #20
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Project Scorpio: Nicht teurer als 600 Dollar?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Xbox One scorpio-.jpg
Hits:	43
Größe:	184,7 KB
ID:	35910

    Dass die Xbox Scorpio leistungsfähiger als die PlayStation 4 Pro ausfallen wird, ist seit Wochen kein Geheimnis mehr.
    Auch ist bekannt, dass die neue Konsole Ende 2017 den Markt erobern soll.
    Eine dritte wichtige Angabe fehlt allerdings noch.
    Nach wie vor ist unklar, welchen Betrag die Interessenten in den Kauf der Xbox Scorpio investieren müssen.
    In den Gerüchten war bereits von vierstelligen Beträgen die Rede.

    So teuer wird es am Ende nicht werden, wie Microsofts Phil Spencer in einem Statement zur Xbox Scorpio andeutete.
    Laut seiner recht schwammigen Aussage muss kein Preis von mehr als 600 Dollar befürchtet werden.
    Klar bestätigt hat er diesen Betrag aber nicht.
    "Als wir die Xbox S und Xbox Scorpio designt haben, machten wir das parallel", so Spencer.
    "Wir dachten über die Preisgestaltung nach, die wir mit der Xbox Scorpio in Relation zur Xbox One S erreichen möchten."

    Microsoft wollte bei der Preisgestaltung ein gutes Preis-Kontinuum anstreben und dafür sorgen, dass beide Konsolen nicht als zwei komplett unterschiedliche Dinge betrachtet werden, die keine Verbindung zueinander haben.
    "Ihr werdet das Gefühl haben, dass es ein Premium-Produkt ist – eine Premium-Konsole.
    Doch es ist nicht mehr als das.
    Ich würde den Leuten nicht die Sorge bereiten, dass dieses Ding [die Xbox Scorpio] einen Konsolen-Preis erhält, den ihr noch nie zuvor gesehen habt", so Spencer weiter.
    Das könnte darauf hindeuten, dass der Preis der Xbox Scorpio nicht über die 600 Dollar hinausgehen wird, die anfangs für die PlayStation 3 verlangt wurden, als sie im Jahr 2007 veröffentlicht wurde.
    Zum Vergleich: Die Xbox One S ging zu einem Preis von 300 Dollar an den Start.
    Die PS4 Pro folgt im November zum Preis von 400 Dollar.

    Quelle: www.playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  6. -1 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #21
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox Scorpio: Microsoft hat keine Angst vor der PS4 Pro

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Xbox One scorpio-.jpg
Hits:	46
Größe:	184,7 KB
ID:	35949

    Nach den Gerüchten im Vorfeld des Events machte Microsoft auf der E3 2016 endlich Nägel mit Köpfen und kündigte die neue Xbox-Plattform, die zur Zeit unter dem Arbeitstitel "Scorpio" entsteht, offiziell an.

    In einem aktuellen Interview ging Phil Spencer, das Oberhaupt der Xbox-Sparte, noch einmal auf das System ein und wies darauf hin, dass man die Xbox Scorpio nicht auf die Ankündigung, dass diese mit einer Leistung von sechs Teraflops aufwarten wird, reduzieren sollte.
    Viel mehr wird es den Redmondern darum gehen, ein möglichst ausbalanciertes System zu veröffentlichen, das von keinerlei Flaschenhälsen ausgebremst wird und den Entwicklern so die Möglichkeit bietet, das volle technische Potential der Konsole zu nutzen.

    Xbox Scorpio: Microsoft hat keine Angst vor der PS4 Pro

    Auch zur PS4 Pro verlor Spencer ein paar Worte und versicherte, dass diese Microsoft nur wenig Kopfzerbrechen bereitet.
    Spencer dazu: "Diesbezüglich mache ich mir überhaupt keine Sorgen.
    Wir sehen es so, dass die PlayStation 4 Pro den derzeitigen Markt für Spiele im Griff hat.
    Wir wollen jedoch mehr Zeit damit verbringen, die 'Ins' und 'Outs' dieser neuen Technologie zu verstehen.
    Dann sind wir in der Lage, ein System zu veröffentlichen, die das wahre Gefühl von 4K-Gaming vermittelt."

    Und weiter: "Derzeit konzentrieren wir uns auf unsere aktuelle Situation um die Xbox One S und unsere permanente Weiterentwicklung des 4K-Gamings auf Xbox Scorpio in Bezug auf die Leistung sowie auf das Feedback, das wir von den Entwicklern bezüglich Scorpio bekommen."

    Einen handfesten Termin spendierte Microsoft der Xbox Scorpio bisher zwar nicht, laut Spencer wird das System aber definitiv 2017 erscheinen.


    Quelle: PlayAsia


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  7. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #22
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox Scorpio - Keine Informationen zur Scropio beim Microsoft Event heute

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Xbox One scorpio-.jpg
Hits:	45
Größe:	184,7 KB
ID:	36026

    Unter dem Motto „Imagine what you’ll do“ wird Microsoft heute Neuigkeiten rund um Windows 10 präsentieren.
    Erwartet allerdings keine Neuigkeiten zu Project Scorpio.
    Als Antwort auf die Twitter-Frage von einem Fan, sagte Xbox-Chef Phil Spencer: „Wir werden nicht über Scorpio bei diesem Event sprechen.“

    Laut der Webseite CNET wird erwartet, dass es beim Event um Nachrichten über Windows-Hardware, einschließlich der Gerüchte um das Surface All-in-One-System gehen wird.
    Larry Hyrb ist gerade in New York City, wo die Veranstaltung stattfindet, obwohl er nicht gesagt hat, warum.
    Vielleicht möchte er sich das Büffet nicht entgehen lassen.
    Das neue Xbox One Experience Update, das im November 2015 veröffentlicht wurde, machte jede Xbox One technisch gesehen zu einem Windows 10 Gerät.
    Mehr als 400 Millionen Geräte weltweit laufen derzeit mit Windows 10, einschließlich PCs, Xbox One Konsolen, Smartphones und andere Geräte.

    Spencer sagte kürzlich, dass Project Scorpio „erstaunliche Fortschritte“ macht.
    Project Scorpio wird von Microsoft als die „mächtigste Konsole aller Zeiten“ beschrieben.
    Spencer, wie andere vor ihm haben gesagt, dass es sich hierbei um ein Premium-Produkt handelt, dass zu einem Konsolenpreis angeboten werden soll.
    Auf der anderen Seite bringt Sony eine neue, stärkere Konsole, die PlayStation 4 Pro heraus.
    Sie kommt im November in die Läden und kostet 399,- Euro.

    Das Microsoft Event beginnt heute um 16:00 Uhr. Über diesen Link könnt ihr den Livestream verfolgen.

    Quelle: http://www.xboxdynasty.de/news/xbox-...t-event-heute/


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  8. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #23
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox Scorpio: Xbox 360-Abwärtskompatibilität bleibt erhalten

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Xbox One scorpio-.jpg
Hits:	42
Größe:	184,7 KB
ID:	36062

    Microsoft hat der Xbox One im vergangenen Jahre eine Abwärtskompatibilität spendiert, mit der die Besitzer der Konsole in der Lage sind, auf der New-Gen-Plattform ihre Xbox 360-Spiele in Angriff zu nehmen.
    Die Spiele müssen entsprechend vorbereitet werden, sodass nicht wahllos jede Disk mit der Erwartung, dass das Spiel unterstützt wird, in das Laufwerk geschoben werden kann.

    Da die Abwärtskompatibilität in den vergangenen Monaten durchaus zu einer größeren Sache wurde und die Liste der unterstützten Spiele kontinuierlich anwächst, kam die Frage auf, ob auch die Xbox Scorpio in der Lage sein wird, Xbox 360-Spiele abzuspielen.
    Für die Antwort auf diese Frage sorgte Mike Ybarra, der Director of Program Management for Xbox, in einem kurzen Tweet.

    360 Backwards compatibility will of course work on Scorpio. #xbox https://t.co/0jtSyIIXaH
    — mike Ybarra (@XboxQwik) 1. November 2016

    "Die Xbox 360-Abwärtskompatibilität wird natürlich auch auf der Xbox Scorpio funktionieren", so seine Worte.
    Auch für Fans von japanischen Rollenspielen hatte Ybarra eine frohe Botschaft.
    Laut seiner Aussage sollten die Spieler nach der Abwärtskompatibilität von "Blue Dragon" und "Star Ocean" Ausschau halten.



    Xbox Scorpio: Keine neue Konsole alle zwei Jahre

    Microsoft wird im kommenden Jahr eine neue Konsole in den Handel bringen.
    Der Launch erfolgt vier Jahre nach dem Verkaufsstart der Xbox One und ein Jahr nach dem Launch der Xbox One S.
    Das ließ durchaus die Frage aufkommen, ob wir einen derart schnellen Wechsel der Hardware auch in den kommenden Jahren sehen werden.
    Immerhin beschreitet auch Sony ähnliche Pfade. Schon im November veröffentlichen die Japaner die PS4 Pro.

    Laut der Aussage des Xbox-Oberhauptes Phil Spencer wurde abgesehen von der Xbox Scorpio noch nichts in Stein gemeißelt.
    Auf Konsolen, die alle zwei Jahre ausgetauscht werden, sollt ihr euch aber nicht einstellen.
    "Bei der Frage nach den häufigeren Veröffentlichungen muss ich komplett ehrlich sein.
    Ich weiß nicht, was die nächste Konsole nach Scorpio sein wird", so Phil Spencer.
    Zugleich betonte er, dass man bei Microsoft durchaus darüber nachdenkt und sich die Trends der Konsumenten anschaut.
    Letztendlich gehe es darum, für die Konsumenten etwas zu veröffentlichen, das sie auch wirklich haben möchten.
    Abschließend erklärte Spencer: "Ich habe nicht das Verlangen, alle zwei Jahre eine neue Konsole in die Regale zu bringen.
    Das ist kein Teil unseres Konsolen-Geschäftsmodells.
    Es hilft uns tatsächlich nicht."
    Letztendlich ziele Microsoft auf Konsumenten ab, die eine Konsole und viele Spiele kaufen.
    Das komplette Interview lest ihr bei den Redakteuren von GameInformer.

    Quelle: www.playm.de
    Geändert von XO Snatchy (01.11.2016 um 18:54 Uhr)


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  9. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #24
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox Scorpio: Preis über 399 Dollar wäre Selbstmord, meint Pachter

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Xbox One scorpio-.jpg
Hits:	39
Größe:	184,7 KB
ID:	36066

    In wenigen Tagen kommt die PlayStation 4 Pro auf den Markt. Sony verlangt für die neue Konsole 399 Euro. Das ist der selbe Preis, der in den vergangenen Jahren für die Standard-PS4 fällig wurde. Die PlayStation 4 Slim wurde hingegen mit einem Startpreis von 299 Euro eingeführt.
    Auf welchem Preisniveau sich die PlayStation 4 Pro in einem Jahr bewegen wird, ist noch unklar.
    Gleiches gilt für den Preis der Ende 2017 erscheinenden Xbox Scorpio.

    Laut der Aussage des Analysten Michael Pachter sollten die Redmonder bei der Preisgestaltung allerdings sehr vorsichtig sein.
    Alles über 399 Dollar wäre laut seiner Einschätzung reiner Selbstmord.
    "Nun, ich denke, dass Microsoft Selbstmord begehen würde, wenn sie mehr als 399 Dollar kostet", so Pachter.
    "Und das Problem, auf das sie stoßen werden, wenn sie die Konsole für 399 Dollar veröffentlichen: Die PS4 Pro könnte in der selben Woche auf 349 Dollar gesenkt werden.
    Es würde mich also sehr überraschen, wenn die Scorpio mehr als 399 Dollar kosten wird."

    Zugleich hofft Pachter, dass Microsoft aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt hat und ähnliche Fehler wie beim Launch der Xbox One vermeidet.
    "Ich war wirklich überrascht, als die Xbox One mit Kinect zum Preis von 499 Dollar veröffentlicht wurde.
    Und es dauerte eine Weile, bis sie die Konsole von Kinect getrennt und den Preis gesenkt haben."
    In Bezug auf die Preisgestaltung habe Microsoft zu Beginn des Zyklus keine besonders gute Figur gemacht.
    "Ich habe die Hoffnung, dass sie mit der Scorpio nicht den selben Fehler wie bei der Xbox One machen werden", heißt es abschließend.

    Quelle: www.playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  10. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #25
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox Scorpio: Technisch auf dem Niveau von High-End-PCs?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Xbox One scorpio-.jpg
Hits:	35
Größe:	184,7 KB
ID:	36091

    Mit der PlayStation 4 Pro schickte Sony in der vergangenen Woche eine neue Version der hauseigenen Erfolgskonsole ins Rennen, die vor allem mit ihrer potenten Hardware von sich reden macht.

    Die PS4 Pro, so der Name des neuen Modells, erlaubt es den Entwicklern nicht nur, mehr Details auf den Bildschirm zu zaubern, darüber hinaus wird auch eine Darstellung in 4K ermöglicht.
    Der Haken an der Sache: In vielen Fällen warten keine native 4K auf euch.
    Stattdessen wird die Auflösung lediglich mit Hilfe der sogenannten Checkerboard-Rendering-Technologie hochskaliert.
    Ein Kritikpunkt, den Microsoft in diesen Tagen nur zu gerne ausschlachtet.

    Xbox Scorpio: Technisch auf dem Niveau von High-End-PC?

    So meldete sich auf dem Xbox Fan-Fest in Mexiko niemand geringeres als Xbox Executive Aaron Greenberg zu Wort und ging auf Nachfrage noch einmal auf die Xbox Scorpio, die zur Zeit für einen Release Ende 2017 vorgesehen ist, ein und versprach, dass diese Grafiken auf den Bildschirm zaubern wird, die man auf den Konsolen bisher nicht zu Gesicht bekam.
    Zudem ist natürlich auch ein "echtes 4K" an Bord.
    "Damit wird euch die stärkste Konsole geliefert, die ihr je gesehen habt", so Greenberg.
    "Sie wird wirklich echtes 4K und grafisch unglaubliche Spiele liefern, wie man sie auf einer Konsole bisher nicht erlebt hat.
    Menschen, die tausende US-Dollar in ihren Gaming-PC investiert haben, erhalten diese Erfahrung.
    Wie verfrachten wir diesen Maßstab in eine Konsole?
    Das ist ein großer Teil dessen, der Project Scorpio ausmacht."

    Wann mit neuen Details zur kommenden Konsole von Microsoft zu rechnen ist, ließen die Redmonder leider offen.

    Quelle: GameSpot ; playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  11. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #26
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox Scorpio: 4K- und HDR-Gaming laut Microsoft noch ganz am Anfang

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Xbox One scorpio-.jpg
Hits:	35
Größe:	184,7 KB
ID:	36233

    In diesem Jahr kam die PlayStation 4 Pro auf den Markt, die ein (selten natives) 4K-Gaming ermöglicht.
    Zudem ist der HDR-Support ein Teil der Konsole. Im kommenden Jahr lässt Microsoft die eigene 4K-Hardware folgen.
    Mit einer Leistung von 6 Teraflops soll die Xbox Scorpio das Zeitalter der nativen 4K-Spiele einläuten.

    Und es wird offenbar noch mehr kommen: Im aktuellen Podcast von Microsofts Major Nelson widmete sich Albert Penello einmal mehr der neuen Hardware und betonte, dass wir erst am Anfang des 4K- und HDR-Zeitalters stehen.
    Seine Aussage begann Penello mit einem kleinen Seitenhieb in Richtung Sony.
    Er sei sehr verwundert, dass der PS4-Hersteller die Pro- und Slim-Modelle der aktuellen Konsole ohne 4K-Laufwerk auf den Markt brachte.
    Die Xbox One S kann mit einem solchen Feature punkten.
    In Bezug auf das 4K-Gaming und HDR glaubt Penello, dass es gute Zeiten für die Kunden seien.
    Allerdings befindet sich die Technologie noch ganz am Anfang.
    "Es ist eine Sache, an die ich alle Leute erinnern möchte, die danach fragen: 'Wir befinden und gerade am Anfang.'", so Penello.
    Spieleentwickler und Hardware-Hersteller müssten zunächst herausfinden, was funktioniert und was die Kunden wünschen.
    Es sei allerdings sehr schwer, die Kunden von den Vorteilen zu überzeugen.
    Denn um die Spiele mit der entsprechenden Auflösung und dem HDR-Support präsentieren zu können, müssten die Kunden bereits im Besitz der nötigen Hardware sein.

    "Den Leuten zu zeigen, wie 4K und HDR aussieht, ist wirklich sehr schwer, wenn man sich die Dinge nicht in HDR und 4K anschaut", so Penello weiter.
    Wenig später gab der Mann bekannt, dass "große Ankündigen" rund um Apps und Spiele mit 4K- und HDR-Support bevorstehen.
    Erscheinen soll die Xbox Scorpio Ende 2017 zu einem noch unbekannten Preis.

    Quelle: www.playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  12. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #27
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard

    Xbox Scorpio - AMD erwähnt neue Konsole, Zen für Scorpio immer wahrscheinlicher?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Xbox One scorpio-.jpg
Hits:	32
Größe:	184,7 KB
ID:	36255

    AMD weist noch einmal daraufhin, dass auch die Xbox Scorpio ein AMD SoC verwenden wird.

    Phil Spencer und Microsoft lassen sich nicht in die Karten blicken, wenn es um die Xbox Scorpio geht.
    Bisher wurde nur bekannt, dass die Konsole 6 Teraflops Rechenleistung bringen soll, dabei eine Transferrate von 320 GByte pro Sekunde erreicht und auf 8 Kerne gesetzt wird.

    AMD hat auf der vergangenen Ryzen-Präsentation nun ein bisschen tiefer blicken lassen und meinte, dass alle aktuellen Konsolen auf einen Chip von AMD setzen.
    Sony verbaut AMD Chips in die Playstation 4, die Playstation 4 Slim und die Playstation 4 Pro.
    Microsoft setzt auf AMD bei der Xbox One und der Xbox One S.

    Zudem bekräftigte Lisa Su, dass auch die kommende Xbox Scorpio ein AMD SoC verwendet.
    Dabei wird AMD seine Rysen-Prozessoren Anfang 2017 veröffentlichen, was eine Zen-Architektur in der Xbox Scorpio vermuten lässt.

    Quelle: http://www.xboxdynasty.de/news/xbox-...rscheinlicher/


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  13. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #28
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox Scorpio: Potential erst mit der Zeit sichtbar, meint ein Entwickler

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Xbox One scorpio-.jpg
Hits:	28
Größe:	184,7 KB
ID:	36279

    Die Xbox Scorpio wird die PlayStation 4 Pro im kommenden Jahr als die leistungstärkste Konsole ablösen.
    Mit sechs Terflops soll die Hardware der Redmonder ein echtes 4K-Erlebnis bieten, während die Pro-Version der PlayStation 4 diese Auflösung meist nur über das Upscaling erreicht.
    Aber werden wir auf der neuen Konsole von Microsoft nach dem Launch bahnbrechende Verbesserungen sehen?

    Dave Mervik von den Tarsier Studios, die sich unter anderem für "Little Nightmares" verantwortlich zeigen, ist da recht skeptisch.
    Laut seiner Aussage wird sich das volle Potential der Xbox Scorpio erst mit der Zeit entfalten.
    "Am Anfang werden wir wahrscheinlich eher weniger den Boost sehen, auf den wir hoffen", so seine Worte.
    "Aber es wird Möglichkeiten geben, die Spiele für die Scorpio zu verbessern, ohne etwas vom Erlebnis des Spiels auf der Xbox One opfern zu müssen."
    "Mit der Zeit werden die Entwickler für gewöhnlich einen Weg finden, um auf irgendeiner Weise das Meiste aus den Konsolen herauszuholen", heißt es weiter.
    Doch welche Verbesserungen sind mit den sechs Teraflops zu erwarten?
    Auch auf diese Frage hatte der Entwickler eine Antwort.
    "Hoffentlich erhalten wir einige wirklich wunderschöne Spiele, die mit einer hohen Framerate in 4K laufen.
    Das würde eine nette, hochgelegte Messlatte für alles Folgende darstellen."

    Quelle: www.playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  14. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #29
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox One Dashboard Abwärtskompatibilität: Tolle Aussichten für Januar 2017

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Xbox One Backwards.png
Hits:	28
Größe:	343,6 KB
ID:	36285

    Phil Spencer hat über Twitter verkündet, dass sich die anstehenden Xbox 360 Spiele für Xbox One sehen lassen können.
    Demnach sei die Liste für Januar 2017 durchaus ansprechend und Xbox Fans haben erneut einen Grund mehr sich auf das neue Jahr zu freuen.

    Zuvor wurden sechs Xbox 360 Spiele mit der Xbox One kompatibel, der Ultimate Game Sale könne eine Abwärtskompatibilität von Call of Duty: Black Ops 2 & 3 verraten haben und schon gestern wurden die neuen Games with Gold Januar 2017 Spiele enthüllt.

    Quelle: http://www.xboxdynasty.de/news/xbox-...r-januar-2017/

    Also Black Ops 2 wär cool


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  15. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #30
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox Scorpio - Analyst: Konsole wird 399,- US-Dollar kosten

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Xbox One scorpio-.jpg
Hits:	26
Größe:	184,7 KB
ID:	36287

    Laut einem Analysten wird die Xbox Scorpio mit einem Preis von 399,- US-Dollar auf den Markt kommen.

    Der Analyst Michael Pachter äußert sich zum Preis der Xbox Scorpio und gibt eine Prognose ab.
    Nach ihm soll die Konsole zur Markteinführung in 2017 exakt 399,- US-Dollar kosten.
    Selbst dieser Preis soll aber nicht niedrig genug sein, um mit der PlayStation 4 Pro konkurrieren zu können, vor allem wenn Sony den Preis der PS4 Pro herab setzt, so Pachter.
    Er fügte hinzu, dass Microsoft noch weiter zurückfällt, wenn sie nicht in der Lage sind, mit dem Preis der PlayStation 4 Pro mitzuhalten.
    Er schätzt ebenfalls, dass Sony den Preis ihrer neuen Konsole vor dem Weihnachtsgeschäft 2017 senkt, um den Markteintritt der Scorpio zu erschweren.

    Es wird interessant sein zu sehen, wie der Preis der Xbox Scorpio 2017 ausfällt.

    Quelle: http://www.xboxdynasty.de/news/xbox-...dollar-kosten/


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811
























Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte


Diese Themen könnten dich auch interessieren:

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 13:56

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Xbox One Forum | Xbox Forum | Xbox One Clan