XBox One Games - Übersicht aller Games bei Amazon!
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 29 von 29

  1. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #16

    Standard Friday the 13th: Komplettes Match im 17-Minuten-Video

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Freitag-der-13.jpg
Hits:	79
Größe:	35,2 KB
ID:	36259

    Zu "Friday the 13th: The Video Game" wurde am Wochenende ein umfangreiches Gameplay-Video veröffentlicht.
    Es ist rund 17 Minuten lang und zeigt ein komplettes Match im Camp Crystal Lake.
    Zu sehen ist, wie Jason Voorhees der vorbestimmten Aufgabe nachkommt, die Camper abzuschlachten.
    Die gegnerische Seite hat natürlich das Ziel, das zu verhindern und die Nacht zu überleben.

    Die Veröffentlichung von "Friday the 13th: The Video Game" lässt etwas länger als zunächst vermutet auf sich warten.
    Kürzlich wurde der Launch in das kommende Jahr verschoben.
    Er soll irgendwann im Frühjahr 2017 nachgeholt werden.
    Dank der zusätzlichen Zeit wollen die Entwickler das Spiel weiter verbessern und erweitern.
    Erwähnt wurden bereits KI-Bots, um einen Singleplayer-Modus realisieren zu können.
    Auch der spielbare Charakter Tommy Jarvis war ursprünglich nicht eingeplant.
    Gleiches gilt für die Map "Packanack Lodge".



    Quelle: www.playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  2. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #17

    Standard

    "Friday the 13th: The Game" - Neues Gameplayvideo zeigt neuen Jason und Misfits-Soundtrack

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Freitag-der-13.jpg
Hits:	48
Größe:	35,2 KB
ID:	36348

    Dank Crowdfunding wurde letztes Jahr das Spiel "Friday the 13th: The Game" finanziert, das mit einem Schwerpunkt auf Multiplayer-Survival Horror vor allem Fans der Filmreihe ansprechen soll.
    Entwickler Gun Media investiert viel Arbeit in das Spiel und will es vor allem den Liebhabern der Filmreihe so schmackhaft wie nur möglich machen.

    So spielt das Game nicht nur zu den Hochzeiten der Reihe in den 1980er Jahren, es wird auch unterschiedliche Jason-Figuren geben.
    Als neuesten Zugang in dieser Riege präsentierte man nun in einem neuen Gameplayvideo Jason aus "Freitag der 13. - Jason lebt!".
    Neben einem klassischen Score wird es übrigens auch Songs bekannterer Band zu hören geben.
    So kündigte man nun die Zusammenarbeit mit der Punkband The Misfits an.

    "Friday the 13th: The Game" erscheint für PS4, Xbox One und PC im ersten Quartal 2017.



    Quelle: http://www.dvd-forum.at/news-details...its-soundtrack


  3. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #18

    Standard Freitag der 13. Das Videospiel - Horrorspiel erhält Release Termin

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Freitag-der-13.jpg
Hits:	39
Größe:	35,2 KB
ID:	36589

    Gun Media und IllFonic haben den Release-Termin für Freitag der 13. Das Videospiel enthüllt.
    Erst gestern haben wir euch ein Video präsentiert, in dem die digitale Version von Jason Voorhees gänzlich enthüllt wurde.
    Heute folgt ein Trailer, der mit dem 26. Mai 2017 das Erscheinungsdatum bekannt gibt.




    Freitag der 13. Das Videospiel - Singleplayer Kampagne nicht zum Launch

    Bereits am Wochenende haben wir über den offiziellen Release-Termin von Freitag der 13. Das Videospiel berichtet. Doch Freitag der 13. Das Videospiel wird ohne Kampagne veröffentlicht.
    Diese soll im Sommer 2017 nachgereicht werden.

    Wenn ihr also Freitag der 13. Das Videospiel bald auf der Xbox One vorbestellt, dann solltet ihr dies im Hinterkopf behalten.

    Quelle:
    http://www.xboxdynasty.de/news/freit...ease-termin-2/


  4. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #19

    Standard Friday the 13th: The Game hat seine USK-Freigabe

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Freitag-der-13.jpg
Hits:	35
Größe:	35,2 KB
ID:	36630

    Vor drei Tagen haben wir über das Friday the 13th-Game und seine Probleme bei der USK berichtet.
    Nachdem man im ersten Anlauf keine Freigabe erhalten hat, gingen die Entwickler in Berufung und hatten das 1r-Siegel schon fast sicher, als eine Landesregierung doch noch gegen die Entscheidung anging und man so in die dritte Instanz gehen musste.
    Das sogenannte Appellationsverfahren musste hier also die Entscheidung bringen und bislang wurden dort die gewünschten Freigaben erteilt.

    So bleibt es auch in diesem Fall, denn wie man auf Twitter mitteilte, wird das Game ungekürzt in Deutschland mit der USK 18-Freigabe erscheinen.
    Ob man den geplanten Releasetag am 26.05. für die Konsolen einhalten kann, steht noch nicht fest.
    Eventuell wird es diese also hier etwas später geben.

    Quelle: www.schnittberichte.com

    Hätte ich nicht gedacht, wird gekauft


  5. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #20
    Ich bin ein Einhorn brrrr Benutzerbild von XO Toto
    Ort
    Nähe Köln
    Beiträge
    1.492
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ich wusste es, das es was gibt.����
    Dann können wir ja zusammen flüchten, @ Snatchy.��


  6. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #21

    Standard Friday the 13th: Entwickler hoffen auf Cross-Plattform-Unterstützungjuwl

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Freitag-der-13.jpg
Hits:	34
Größe:	35,2 KB
ID:	36694

    Im Laufe dieser Woche werden Gun Media und Illfonic den Horror-Titel "Friday the 13th" für die PlayStation 4, Xbox One und den PC veröffentlichen.
    Allerdings scheinen die Entwickler auch geplant zu haben eine Cross-Plattform-Unterstützung ins Spiel zu bringen, sodass Spieler aller Plattformen gegeneinander antreten können.

    Allerdings wurde dieses Feature noch nicht offiziell bestätigt.
    Vielmehr wurde lediglich im offiziellen FAQ zum Spiel ein entsprechender Hinweis gegeben.
    Auf die Frage, ob "Friday the 13th" auch eine Cross-Plattform-Unterstützung zu bieten haben wird, wurde verraten, dass die Entwickler hoffen das Crossplay zwischen allen drei Launch-Plattformen möglich zu machen.
    Jedoch soll es einige "logistische Herausforderungen" geben, die zunächst gelöst werden müssten.
    Einige Dinge liegen allerdings nicht in der Kontrolle der Entwickler.

    Bereits andere Entwicklerstudios wie CD Projekt RED, Psyonix und Bandai Namco hatten in der Vergangenheit versucht Crossplay in ihre Spiele zu integrieren.
    Eine Einigung zwischen Sony Interactive Entertainment und Microsoft wurde jedoch noch nicht erreicht, weshalb möglicherweise nie eine Verbindung der PlayStation 4 und Xbox One ermöglicht wird.

    Quelle: www.playm.de


  7. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #22

    Standard Freitag, der 13.: Für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Freitag-der-13.jpg
Hits:	36
Größe:	35,2 KB
ID:	36696

    "Friday: The 13th", bzw. hierzulande "Freitag, der 13" hat inzwischen den deutschen Handel erreicht und kann von euch auf die Plattform eurer Wahl geladen werden.
    Veröffentlicht wurde der Titel für PlayStation 4, Xbox One und PC.

    Nach dem Start erwartet euch eine asynchrone Multiplayer-Erfahrung, in der eine Gruppe von Teenagern in das aus dem Film bekannte Crystal Lake Camp reist und dort mit dem Serienkiller Jason Vorhees konfrontiert wird. In der Rolle der Teenager ist es eure Aufgabe, irgendwie lebend aus der Sache herauszukommen.
    Ein anderer Spieler übernimmt die Rolle des Jason und begibt sich auf die Jagd nach den potentiellen Opfern.
    Dabei setzt er auf das umfassende Tötungs-Repertoire der Filme.

    Falls ihr das Spiel aktuell nicht im PlayStation Store findet, dann liegt das nicht an der USK.
    Sony verwendet die Bezeichnung "Freitag, den 13.", nach der ihr suchen solltet.
    Verkauft wird das Spiel im PSN als Launch-Bundle mit einem zusätzlichen 3D-Dynamic-Theme von Jason Voorhees "in all seinem Ruhm".
    Der Preis liegt bei 37 Euro, allerdings erhaltet ihr zunächst nur die Multiplayer-Komponente.

    Die Singleplayer-Kampagne von "Friday: The 13th – The Game" folgt im Sommer 2017.





    Quelle: www.playm.de


    Mmh... auf Disc Variante warten... ach man...


  8. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #23

    Standard

    Friday the 13th: Serverprobleme sollen behoben werden – Weitere bekannte Fehler aufgelistet

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Freitag-der-13.jpg
Hits:	31
Größe:	35,2 KB
ID:	36708

    Gun Media und Illfonic haben vor wenigen Tagen den Horror-Slasher "Friday the 13th" für die PlayStation 4, Xbox One und den PC veröffentlicht.
    Allerdings hat das Spiel derzeit mit einigen Problemen zu kämpfen.
    Unter anderem erleben Steam-Spieler Serverprobleme, die die Spielsuche erschweren oder auch eine Verbindung unmöglich machen.
    Dies ist bei einem derzeit reinen Multiplayer-Titel durchaus ein Dilemma.

    Inzwischen haben die Entwickler in einem neuen Beitrag auf der Kickstarter-Seite zum Spiel betont, dass man sich nun mit einigen Problemen befasst.
    Unter anderem werden aktuell zusätzliche Server aufgestellt, um den gewaltigen Ansturm der Spieler zu bewältigen.
    Dabei kann es noch einmal zu einer Downtime kommen.
    Sollte man einen Serverfehler erleben, soll man laut den Entwicklern versuchen ein privates Spiel mit Freunden zu starten.
    Um die Nachfrage in Europa und Australien zu stemmen, werden auch in diesen Regionen neue Server bereitgestellt, während die Server, die für den Spielerfortschritt zuständig sind, ebenfalls aufgerüstet werden.

    Desweiteren gibt es einige Probleme mit der Bereitstellung der Downloadinhalte.
    Diese sollen in der nächsten Zeit ebenfalls gelöst werden.
    Alle weiteren identifizierten Probleme kann man hier nachlesen.

    Quelle: www.playm.de


  9. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #24

    Standard Friday the 13th: Kostenloses Update mit Retro-Jason und mehr angekündigt

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Freitag-der-13.jpg
Hits:	19
Größe:	35,2 KB
ID:	36750

    Im vergangenen Monat veröffentlichten die Entwickler von Gun Media den asymmetrischen Multiplayer-Titel "Friday the 13th" für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4.
    Leider zeichnete sich schnell ab, dass der Titel zum Launch mit technischen Problemen zu kämpfen hat.
    Vor allem die Server hielten dem Ansturm nicht stand und gingen regelmäßig in die Knie.
    Die Folge waren abgebrochene Verbindungen, nervige Lags und weitere Probleme, die einen reibungslosen Spielablauf verhinderten.
    Die Jungs von Gun Media versicherten umgehend, dass mit Nachdruck an einer technischen Lösung gearbeitet wird.

    Friday the 13th: Kostenloses Content-Update mit neuen Inhalten angekündigt

    Einer aktuellen Mitteilung von Gun Media zufolge möchten sich die Entwickler noch einmal für die technischen Probleme, mit denen "Friday the 13th" zum Launch zu kämpfen hatte, entschuldigen.
    Als kleine Entschädigung wird ein kostenloses Content-Update zur Verfügung gestellt, das unter anderem den Charakter "Charakter Retro Jason" umfasst.
    Hinzukommen neue Musik von Mitch Murder, zusätzliche Kleidungsstücke für die Betreuer, 13.000 Anpassungs-Punkte für alle Spieler und ein Double-XP-Wochenende, welches vom 23. bis zum 25. Juni stattfindet.
    "Ihr habt unsere Erwartungen und unsere Serverkapazitäten übertroffen und wir sind sehr dankbar für euren Support und eure Liebe.
    Hier sind einige kostenlose Dinge, mit denen wir uns für den steinigen Launch entschuldigen wollen, damit ihr uns vielleicht etwas gnädig seid, während wir das Spiel weiter verbessern und Fehler beheben", so die Macher.

    Anbei ein Trailer zum besagten Content-Update.





    Quelle: www.playm.de


  10. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #25

    Standard

    Friday the 13th: Content-Update auf der Xbox One verschoben – Microsoft verweigert Zertifizierung

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Freitag-der-13.jpg
Hits:	19
Größe:	35,2 KB
ID:	36756

    Anfang der Woche kündigten die Entwickler von Gun Media ein Content-Update zum asymmetrischen Multiplayer-Titel "Friday the 13th" an.
    Dieses steht auf dem PC sowie der PlayStation 4 ab sofort zur Verfügung und kann kostenlos heruntergeladen werden.
    Zu den Inhalten, die das Gratis-Update mit sich bringt, gehören unter anderem Retro-Jason oder 13.000 Anpassungs-Punkte für alle Spieler.
    Wie es von offizieller Seite hieß, haben wir es hier mit einer kleinen Entschädigung für den holprigen Start von "Friday the 13th" zu tun.

    Friday the 13th: Gratis-Update auf der Xbox One aufgrund von Bugs verschoben

    Auf der Xbox One setzen sich die Probleme leider fort. Wie Gun Media bekannt gab, wird das besagte Content-Update auf der Microsoft-Konsole erst zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen.
    Demnach stieß die Qualitätskontrolle von Microsoft auf diverse Bugs und verweigerte dem besagten Content-Update die Zertifizierung.
    Eigenen Angaben zufolge arbeiten die Entwickler von Gun Media mit Nachdruck an der Behebung der besagten Probleme und hoffen, schon in Kürze eine entsprechende Lösung zur Verfügung stellen zu können.
    Das komplette Statement zu diesem Thema findet ihr auf der offiziellen Facebook-Seite des Entwicklers.

    Quelle: www.playm.de


  11. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #26

    Standard Friday the 13th: Neuer Patch behebt einen Exploit und mehr

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Freitag-der-13.jpg
Hits:	12
Größe:	35,2 KB
ID:	36769

    Vor wenigen Monaten hatten die zuständigen Entwickler von Illfonic den asymmetrischen Multiplayer-Titel "Friday the 13th" für die PlayStation 4, Xbox One und den PC veröffentlicht. Inzwischen wurde auch ein weiterer Softwareflicken bereitgestellt, der die PS4-Fassung auf die Version 1.06 anhebt und knapp 290 Megabyte auf die Waage bringt.

    Laut dem offiziellen Changelog haben die Entwickler unter anderem einen Exploit behoben, der es den Spielern möglich machte auf das Dach zu gelangen.
    Zudem wurden einige Fehler behoben, die zu einem Spielabsturz führen konnten.
    Vor kurzem hatten die Entwickler bereits angekündigt, dass man zukünftig härtere Strafen verhängen wird, wenn jemand unfaire MethoDe nutzt.
    So kann es passieren, dass Spieler für bestimmte Aktionen permanent gebannt werden können.
    Weitere Details haben wir bereits in einem anderen Artikel für euch zusammengefasst.

    Quelle: www.playm.de


  12. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #27

    Standard Friday the 13th: Singleplayer-Modus weiter in Arbeit

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Freitag-der-13.jpg
Hits:	8
Größe:	35,2 KB
ID:	36809

    Das Survival-Horror-Multiplayer-Spiel "Friday the 13th" wurde vor einigen Wochen ohne den versprochenen Singleplayer-Modus veröffentlicht.
    Diese Komponente sollte nachgereicht werden, was bisher nicht erfolgte.
    Sorgen um einen heimlichen Entwicklungsstopp müsst ihr euch vorerst nicht machen, denn wie der zuständige Publisher Gun Media bestätigt hat, wird weiterhin an der Singleplayer-Komponente von "Friday the 13th" gearbeitet.
    In absehbarer Zeit soll es nähere Informationen zu diesem Thema geben.

    In der Vergangenheit mussten sich die Entwickler um zahlreiche technische Probleme kümmern, die durchaus den Spielspaß vermasseln konnten.
    Beispielsweise bereitete ein Memory-Leak Schwierigkeiten.
    Zugleich verwiesen die Entwickler aber auch darauf, dass dank der großen Unterstützung der Fans an neuen Inhalten für "Friday the 13th" gearbeitet werden kann, zu denen unter anderem das thematisierte Singleplayer-Update gehört, das ohne Zusatzkosten angeboten werden soll.

    Erst kürzlich wurde "Friday the 13th" mit einem Patch auf die Version 1.06 angehoben, der unter anderem einen nervigen Exploit aus dem Spiel verbannte.
    Zudem wurden einige Fehler behoben, die zu einem Spielabsturz führen konnten.
    Unsere Meldung zu diesem Thema, die auch einen Verweis auf den offiziellen Changelog beinhaltet, lest ihr hier.

    Quelle: www.playm.de


  13. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #28

    Standard Friday The 13th: Dead Alliance soll sich nicht negativ auf den Support auswirken

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Freitag-der-13.jpg
Hits:	6
Größe:	35,2 KB
ID:	36840

    Zum Leidwesen der internationalen Community legte der asymmetrische Multiplayer-Titel "Friday The 13th" einen holprigen Start hin und hatte zum Launch mit diversen technischen Problemen zu kämpfen.
    Nur kurz nach der Veröffentlichung von "Friday The 13th" gelobten die Entwickler von Illfonic Besserung und versprachen, dass in regelmäßigen Abständen Updates veröffentlicht werden sollen, die einen reibungslosen Spielablauf gewährleisten.
    Wie kürzlich bekannt wurde, arbeitet Illfonic derzeit bereits an einem weiteren Projekt: Der Konsolen-Version von "Dead Alliance".

    Um die Wogen ein wenig zu glätten, versicherten die Macher von Illfonic im offiziellen Forum, dass sich die Arbeiten an "Dead Alliance" nicht negativ auf die Unterstützung von "Friday The 13th" auswirken sollen.
    „Das Team, was an der Konsolen-Portierung von Dead Alliance arbeitet, hat immer getrennt vom Friday The 13th-Team gearbeitet.
    IllFonic bleibt ein kleines Studio, aber wir wachsen. Mit dem Erfolg von Freitag der 13. haben wir die Zahl der Entwickler an dem Titel erhöht“, so das Studio.
    Und weiter: „Es ist von 20 auf mittlerweile 30 gewachsen.
    Außerdem haben wir ein zweites Büro für den Support von Friday The 13th eröffnet und stellen weiterhin neue Leute ein.
    Ich kann euch also versichern, dass wir die Unterstützung des Titels nicht eingestellt haben – ganz im Gegenteil.“

    „Friday The 13th“ ist für den PC, die Xbox One und die PS4 erhältlich.

    Quelle: Illfonic


  14. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #29

    Standard Friday The 13th: Bekommt eine Retail-Fassung mit exklusiven Inhalten spendiert

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Freitag-der-13.jpg
Hits:	4
Größe:	35,2 KB
ID:	36853

    Nach diversen Verschiebungen wurde der asymmetrische Multiplayer-Titel "Friday: The 13th" im Mai des Jahres für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 veröffentlicht.
    Allerdings zeichnete sich in den ersten Stunden nach dem Launch ab, dass "Friday: The 13th" mit diversen technischen Problemen zu kämpfen hat, die einen reibungslosen Spielablauf verhinderten.
    Erst mit entsprechenden Updates schafften die Entwickler von Illfonic Abhilfe.

    Friday: The 13th erscheint im Einzelhandel

    In Zusammenarbeit mit dem verantwortlichen Publisher Gun Media kündigte das Studio heute eine Retail-Version zu "Friday: The 13th" an.
    Diese wird am Freitag, den 13. Oktober für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 veröffentlicht.
    Neben dem Hauptspiel, das bisher nur in einer digitalen Version erhältlich ist, sind auch exklusive Inhalte an Bord.
    Im Detail dürfen sich Käufer der Retail-Version von "Friday: The 13th" auf den „Bloody Jason“-Skin sowie das „Clothing Pack“ für die Bewohner des Camps freuen.

    Ob auch die vor wenigen Monaten angekündigte Singleplayer-Kampagne mit von der Partie ist, ist noch unklar.







    Quelle: www.playm.de



Seite 2 von 2 ErsteErste 12


Diese Themen könnten dich auch interessieren:

  1. Xbox 360 Black Friday Report
    Von Major Nelson im Forum Major Nelson News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 22:05
  2. Friday Night Lights
    Von XO Snatchy im Forum Serien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 06:27
  3. Friday the 13th
    Von XO Snatchy im Forum Kino
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 06:59
  4. Friday the 13th
    Von XO Snatchy im Forum DVD & Blu-Ray
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 06:59

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Xbox One Forum | Xbox Forum | Xbox One Clan