XBox One Games - Übersicht aller Games bei Amazon!
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 33

Thema: For Honor


  1. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #1

    Standard For Honor

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	227
Größe:	73,1 KB
ID:	33143

    Wie Counter-Strike, nur mit altertümlichen Nahkampfwaffen - so ließe sich For Honor wohl noch am ehesten beschreiben.
    Das Spiel orientiert sich hinsichtlich seines Gameplays an Spielen wie War of the Roses und Chivalry: Medieval Warfare, fügt dem Spielgeschehen mit zahlreichen NPC-Soldaten aber noch eine weitere Gameplay-Komponente hinzu.

    In den Matches selbst treten jeweils zwei Teams mit bis zu vier Spielern gegeneinander an - und zwar in den Rollen verschiedener Krieger der unterschiedlichsten Epochen und Regionen unserer Welt.
    In einem ersten Gameplay-Trailer waren unter anderem Samurai, Ritter und Wikinger zu sehen.
    Möglicherweise werden später noch weitere nachgereicht.
    Vor jedem Kampf können die Spieler entscheiden, welchen Krieger sie ins Feld führen möchten.
    Verschiedene Fähigkeiten und Waffen erleichtern die Abgrenzung und Auswahl.

    Die offizielle Webseite zum Spiel legt zudem dar, dass es sich bei For Honor um ein kompetitives Third-Person-Nahkampf-Spielhandelt, das Geschwindigkeit, Strategie und Teamplay mit viszeralen Close-Range-Kämpfen und Multiplayer-Action vermischt.
    Neben den Online-Gefechten soll es aber auch eine Einzelspieler-Kampagne geben, die wahlweise auch kooperative mit Freunden gespielt werden kann.
    Ein innovatives Kampfsystem soll die Spieler dabei jeden Schwerthieb und das Gewicht der Waffen in ihrer Hand spüren lassen.
    Die Rede ist von einer »direkten Verbindung« zwischen Eingaberäte und virtuellem Tötungswerkzeug.
    Man darf also selbst entscheiden, wo genau man hinschlägt und wo man einen gegnerischen Hieb abblocken möchte.
    Jason Vandenberghe, der Creative-Director des Spiels, dazu:
    Unser Ziel für For Honor ist es, ein Spiel zu erschaffen, das dieselben Emotionen auslöst, die auch ein Krieger auf einem echten Schlachtfeld fühlen würde.
    Die Spannung von Eins-gegen-Eins-Kämpfen mit tödlichen Gegnern, das Adrenalin beim Angriff an der Seite der eigenen Armee und die Gefahr einer chaotischen Schlacht, bei der man niemals weiß, aus welcher Richtung der nächste Schlag kommen wird.

    Wann genau For Honor auf den Markt kommen wird, ist bisher noch nicht bekannt.
    Entwickelt wird das Spiel von Ubisoft Montreal - dem Studio hinter Spielen wie Far Cry 4, Assassin's Creed Unity und Watch Dogs.





    Quelle: www.gamepro.de



    Geändert von XO Snatchy (16.06.2015 um 07:39 Uhr)


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811



























  2. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #2

    Standard For Honor: Ubisoft veröffentlicht ein neues Video mit frischen Details

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	109
Größe:	73,1 KB
ID:	33356

    Zu den neuen Titeln, die Ubisoft im Rahmen der diesjährigen E3 ankündigte, gehörte unter anderem der Mehrspieler-Action-Titel “For Honor”, der sich für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 in Entwicklung befindet.

    Nachdem Ubisoft im Laufe des heutigen Tages bereits einräumte, dass “For Honor” möglicherweise erst im Jahr 2017 das Licht der Welt erblicken wird, folgte nun ein weiteres Video zum frisch angekündigten Action-Titel.
    In diesem geht Jason Vandenberghe, Creative Director bei Ubisoft Montreal, etwas näher auf sein aktuelles Projekt ein und enthüllt das eine oder andere interessante Detail zu “For Honor”.
    Das besagte Video wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.
    In “For Honor” schlüpfen die Spieler in die Rolle von Wikingern, Samurai oder mutigen Rittern und treten in brutalen Schlachten gegen andere Spieler und Teams an.



    Quelle: www.playm.de


  3. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #3

    Standard For Honor: Neuer Trailer zeigt die drei Klassen bei der Arbeit

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	107
Größe:	73,1 KB
ID:	33476

    Ubisoft hat einen Trailer samt Pressestimmen zu For Honor veröffentlicht.
    Darin sind Schlachten aller drei Klassen, Samurai, Wikinger und Ritter, zu bewundern.
    Das Actionspektakel hat leider noch keinen Releasetermin.
    Das macht die Sache nicht einfacher, denn der Accolades-Trailer macht unheimlich Gusto auf mehr.

    For Honor ist ein primär Multiplayer-Actionspiel. Der Spieler muss sich zwischen den drei Klassen Ritter, Samurai oder Wikinger entscheiden.
    Ob noch mehr Klassen im Spiel sählbar sein werden, oder per DLC nachkommen, ist nicht bekannt.
    Im Spiel treten zwei Teams zu maximal vier Spieler gegeneinander an. NPC-Kämpfer werden sich ebenfalls in die Schlacht werfen.
    Verschiedene Waffen und Fähigkeiten machen die Auswahl der Klasse sicher nicht leicht.
    Neben dem Online-Modus werden auch Soloplayer auf ihre Rechnung kommen.
    Auch Koop mit Freunden soll möglich sein.
    Besonderes Augenmerk legt Ubisoft in For Honor auf das Nahkampf-Gameplay.
    Es soll eine direkte Verbindung zwischen Spieler und Waffe herrschen.
    Man hat die Wahl, in welcher Körperregion der Angriff landen soll bzw. wie oder wo man blocken möchte.

    "Unser Ziel für For Honor ist es, ein Spiel zu erschaffen, das dieselben Emotionen auslöst, die auch ein Krieger auf einem echten Schlachtfeld fühlen würde.
    Die Spannung von Eins-gegen-Eins-Kämpfen mit tödlichen Gegnern, das Adrenalin beim Angriff an der Seite der eigenen Armee und die Gefahr einer chaotischen Schlacht, bei der man niemals weiß, aus welcher Richtung der nächste Schlag kommen wird."
    sagt Jason Vandenberghe, Creative Director bei Ubisoft Montreal.

    Release-Termin wurde von Ubisoft Montreal noch keiner genannt.
    In den Genuss des Action-Multiplayer Titels kommen Besitzer eines PCs, einer PlayStation 4 oder einer Xbox One.




    Quelle: http://www.dvd-forum.at/


  4. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #4

    Standard For Honor: Die Vision hinter dem Spiel

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	104
Größe:	73,1 KB
ID:	33595

    Ubisoft hat soeben einen neuen Trailer zu “For Honor” veröffentlicht.
    Mit dem neuen Clip soll die Vision hinter dem Spiel genauer vorstellt werden.
    Zu diesem Zweck kommen mehrere Entwickler von Ubisoft Montreal zu Wort.
    Das neue Video seht ihr unterhalb dieser Zeilen.

    “For Honor” ist ein mittelalterliches Kampfspiel, das euch “die Kunst des Kampfes” näher bringen soll.
    Im Detail handelt es sich bei dem Titel scheinbar um ein auf Multiplayer-Gameplay ausgelegten Hack and Slay-Klopper, der euch nicht nur als Ritter, sondern auch als Samurai oder Wikinger in die Schlacht ziehen lässt.
    Das Spiel zieht sich dabei über verschiedene Ären hinweg.



    Quelle: www.playm.de


  5. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #5

    Standard For Honor: Neues Gameplaymaterial zum Action-Titel erschienen

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	103
Größe:	73,1 KB
ID:	33667

    Die Kollegen von IGN haben nun neues Gameplaymaterial zum kommenden Nahkampf-Action-Titel “For Honor” veröffentlicht, welches sich derzeit bei den Mannen von Ubisoft Montréal in Entwicklung befindet.

    In “For Honor” wird man unter anderem in die Rolle eines mutigen Ritters, eines brutalen Wikingers oder eines mysteriösen Samurais gesteckt.
    “For Honor” soll ein schnelles, kompetitives Erlebnis werden, welches Fähigkeit mit Strategie und Teamplay in einem schonungslosen Nahkampf vereint.
    Dafür nutzt man das innovative Kontrollsystem “Die Kunst des Krieges”, welches einem die komplette Kontrolle über die Bewegungen des Kriegers gibt.
    Zudem erhält jeder Kämpfer eigene Fähigkeiten und Waffen.

    “For Honor” befindet sich für die PlayStation 4, Xbox One und den PC in Entwicklung.



    Quelle: www.playm.de


  6. 1 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #6

    Standard For Honor – Die Vision vom Spiel

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	97
Größe:	73,1 KB
ID:	33744

    Ubsioft zeigt ein neues Video zu ihrem neuen Combat-Titel ‚For Honor‘, das weitere Eindrücke hinter die Entwicklung des Titels bei Ubisoft Montreal gewährt.

    For Honor beinhaltet sowohl einen aufregenden Mehrspieler-Modus als auch eine fesselnde Einzelspieler-Kampagne, sodass Spieler ihre Feinde alleine oder mit Freunden bezwingen können. Das packende Gameplay mischt die Fähigkeiten und die Rücksichtslosigkeit eines Shooters mit den schnellen Entscheidungen eines Team-basierten, taktischen Spiels in der Hitze des Gefechts.

    Wann ‚For Honor‘ erscheint, steht gegenwärtig noch nicht fest.



    Quelle: www.playfront.de


  7. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #7

    Standard For Honor: Neuer Trailer präsentiert die Samurai

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	86
Größe:	73,1 KB
ID:	33875

    Im Rahmen der Tokyo Game Show haben Ubisoft und Ubisoft Montréal einen neuen Trailer zum Action-Titel “For Honor” veröffentlicht, der vor allem noch einmal die Samurai in den Mittelpunkt stellt.

    In “For Honor” können die Spieler unter anderem in die Rolle eines mutigen Ritters, eines brutalen Wikingers oder eines mysteriösen Samurais schlüpfen.
    Laut den Entwicklern möchte man ein schnelles, kompetitives Erlebnis bieten, welches die eigenen Fähigkeiten mit Strategie und Teamplay in einem schonungslosen Nahkampf vereint.
    Dafür soll das innovative Kontrollsystem “Die Kunst des Krieges”, welches einem die komplette Kontrolle über die Bewegungen des Kriegers gibt.
    Zudem erhält jeder Kämpfer eigene Fähigkeiten und Waffen.

    “For Honor” befindet sich für die PlayStation 4, Xbox One und den PC in Entwicklung.



    Quelle: www.playm.de


  8. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #8

    Standard For Honor: Soll die Spieler langfristig begeistern

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	69
Größe:	73,1 KB
ID:	34301

    Ubisoft Montréal ist derzeit unter anderem mit der Entwicklung des Schlachtentitels “For Honor” beschäftigt, der auf der diesjährigen E3 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.
    Doch wird Ubisoft dem Titel so viel Leben einhauchen können, dass daraus ein Langzeiterfolg wird?

    Dazu hatte Community Developer Emile Gauthier einiges zu sagen. So heißt es: “Wir möchten auch, dass For Honor auch eine langfristige Anziehungskraft aufweisen kann.
    Deshalb möchten wir genügend Tiefe und Inhalt erschaffen, um die Spieler so lange wie möglich beschäftigt zu halten.
    Es steht an erster Stelle, dass wir es schaffen eine wahre ‘Leicht zu lernen, schwer zu meistern’-Erfahrung zu bauen, die sowohl neue als auch erfahrene Spieler zufrieden stellt.”
    Eines haben die Entwickler bereits mit den ersten Präsentationen geschafft.
    Sie haben das Interesse der Spieler geweckt, doch werden sie es auch aufrechterhalten können?
    Das wird sich wohl erst zeigen, sobald “For Honor” für PlayStation 4, Xbox One und den PC veröffentlicht wird.

    Quelle: www.playm.de


  9. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #9

    Standard For Honor: Singleplayer-Kampagne wird Anfang 2016 enthüllt

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	64
Größe:	73,1 KB
ID:	34409

    Der französische Publisher und Spielentwickler Ubisoft hat ein neues Video zum Mittelalter-Actionspiel “For Honor” veröffentlicht.
    Umfangreiche Gameplay-Szenen bekommen wir darin zwar nicht zu Gesicht, allerdings plaudert der Producer Stephane Cardin ein wenig über den Stand der Entwicklung.
    Zwischendurch werden einige kurze Spielausschnitte eingeblendet, die wie üblich beeindruckend aussehen.

    Unter anderem geht Stephane Cardin im neuen Video zu “For Honor” auf die Singleplayer-Kampagne ein, die ein zentraler Bestandteil des kommenden Ubisoft-Titels ist.
    An dieser Komponente wird derzeit verstärkt gearbeitet und die Entwickler haben die Absicht, uns “so früh wie möglich” im kommenden Jahr einen Blick darauf werfen zu lassen.
    Auch sollen wir “schon bald” etwas über die Vikinger hören.

    “For Honor” wird voraussichtlich im kommenden Jahr für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.
    Einen genauen Termin gibt es noch nicht.



    Quelle: www.playm.de


  10. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #10

    Standard For Honor: Ubisoft verspricht Enthüllungen auf E3 und Gamescom

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	44
Größe:	73,1 KB
ID:	35070

    Auch im Rahmen der E3 2015 zauberte der französische Publisher Ubisoft eine Überraschung aus dem Hut.
    So kündigte das Unternehmen an, dass hinter den Kulissen am Mittelalter-Brawler "For Honor" gearbeitet wird.
    Dieser befindet sich für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 in Entwicklung und wird neben dem bereits präsentierten Mehrspieler-Modus auch eine Singleplayer-Kampagne umfassen.
    Darüber hinaus machten die verantwortlichen Entwickler hinter dem Projekt immer wieder deutlich, dass man sich mit "For Honor" bewusst an das Core-Publikum richten wird.

    Neue Details und Impressionen in Kürze

    Nachdem es um "For Honor" zuletzt recht still wurde, meldete sich im Rahmen eines frisch veröffentlichten Videos Community Developer Eric Pope zu Wort und gab bekannt, dass sich die Spieler schon in Kürze auf weitere Details und Impressionen zu "For Honor" freuen dürfen.
    Demnach wird das ambitionierte Projekt sowohl auf der E3 im Juni als auch der diesjährigen Gamescom im August eine wichtige Rolle spielen.
    Oder anders ausgedrückt: Auf der E3 2016 sowie der diesjährigen Gamescom werden uns frische Details und Impressionen zu "For Honor" ins Haus stehen.

    Eine kleine Info am Rande: In diesem Jahr findet Ubisofts E3-Pressekonferenz am 13. Juni um 21:30 Uhr unserer Zeit statt.



    Quelle: www.playm.de


  11. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #11

    Standard For Honor: Release-Termin, Trailer und Gameplay

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	48
Größe:	73,1 KB
ID:	35387

    Wie im Vorfeld erwartet hat Ubisoft im Rahmen der Pressekonferenz anlässlich der E3 2016 das kommende "For Honor" vorgestellt und dabei mitgeteilt, wie lange wir uns bis zur Veröffentlichung gedulden müssen.
    Erscheinen wird "For Honor" demnach am 14. Februar 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

    Zugleich nutzte der französische Publisher die Gelegenheit, um den Titel mithilfe eines Trailers und einer umfassenden Gameplay-Präsentation vorzuführen.
    Das komplette Videomaterial seht ihr unterhalb dieser Zeilen eingebettet.
    Ubisoft weist darauf hin, dass es sich bei den Gameplay-Szenen aus "For Honor" um Alpha-Material handelt, das nicht den finalen Stand des Titels repräsentiert.
    "For Honor" soll laut Ubisoft ein schnelles, kompetitives Erlebnis bieten, das die eigenen Fähigkeiten mit Strategie und Teamplay in einem schonungslosen Nahkampf vereint.
    Mit an Bord ist unter anderem eine umfangreiche Kampagne, zu der ihr hier unzählige Informationen findet.





    Quelle: www.playm.de


  12. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #12

    Standard For Honor: Mehr Beta-Registrierungen als bei The Division

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	41
Größe:	73,1 KB
ID:	35567

    Der MMO-Shooter "The Division" sorgte vor der Veröffentlichung für einen gewissen Hype, allerdings scheint eines der kommenden Projekte von Ubisoft für noch mehr Interesse zu sorgen. Grund zur Annahme liefert ein Vergleich der Alpha/Beta-Registrierungen.

    Wie Ubisoft im Rahmen der Bekanntgabe der Geschäftszahlen für das Finanzjahr 2016/2017 bekanntgab, sind für "For Honor" mehr Alpha/Beta-Registrierungen eingegangen als im Vergleichzeitraum für "Tom Clancy’s The Division".
    Eine präzise Zahl nannte der Publisher nicht.
    Allerdings verdeutlicht die höhere Zahl der Registrierungen laut Yves Guillemot, der bei Ubisoft als CEO die Fäden in der Hand hat, dass die Fans hinsichtlich des neuen Kampfspiels sehr enthusiastisch sind und den großen Wunsch haben, "For Honor" schon vor dem eigentlichen Launch zu spielen.
    Denn dieser lässt noch eine ganze Weile auf sich warten.

    Erscheinen wird "For Honor" Mitte Februar 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.
    Einige Gameplay-Szenen aus der Kampagne liefert ein kürzlich veröffentlichtes Video:



    Quelle: www.playm.de


  13. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #13

    Standard For Honor - 12 Minuten Knight Campain Mission Gameplay



  14. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #14

    Standard

    For Honor: Ubisoft enthüllt die spielbaren Helden, Mehrspieler-Modi und Closed Alpha – Neue Videos

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	46
Größe:	73,1 KB
ID:	35690

    Ubisoft hat im Rahmen der Gamescom 2016 in Köln die zwölf spielbaren Helden des kommenden "For Honor" vorgestellt.
    In der neuen Marke der Franzosen schicken die Krieger-Fraktionen Ritter, Wikinger und Samurai jeweils vier Elite-Krieger in den Kampf, von denen jeder in der Lage ist, das Kampfgeschehen maßgebend zu beeinflussen.
    "For Honor" gewährt nach dem Launch nicht nur den Zugriff auf eine Einzelspieler-Kampagne, auch werden fünf Mehrspieler-Modi geboten.
    Dabei handelt es sich um Herrschaft, Geplänkel, Duell, Vernichtung und Handgemenge.

    Infos zu den spielbaren Helden

    Kommen wir zurück zu den Fraktionen, bei denen die Spieler zwischen vier unterschiedlichen Helden-Typen wählen können.
    Von Ubisoft werden diese wie folgt beschrieben:

    Stoßtrupps sind gut-ausbalancierte Helden, die über außerordentliche Angriffs- und Verteidigungsfähigkeiten verfügen und vielseitig einsetzbar sind.
    Meuchler sind flinke und tödliche Charaktere, zudem sind sie großartige Duellanten mit einer sehr guten Offensive.
    Die Schweren sind die widerstandsfähigsten Helden. Ihre Attacken sind langsam, aber sehr effektiv.
    Sie sind besonders gut dafür geeignet, eine Stellung zu verteidigen oder computergesteuerte Gegner zu vernichten.
    Hybride sind aus verschiedenen Elementen und Charakteristiken der anderen Klassen zusammengesetzt.
    Es handelt sich um fortgeschrittene Charaktere, die ungewöhnliche Taktiken fördern.

    Jeder Held verfügt über seine eigenen Fähigkeiten, Waffen, Rüstungen und seinen eigenen Kampfstil.
    Zudem sind die Spieler laut Ubisoft in der Lage, die einzelnen Kämpfer zu personalisieren und ihren Kampfstil anzupassen.
    "Der Fortschritt in For Honor ist bei jedem Helden unterschiedlich, bedingt durch ausgewählte Elemente, die auf die verschiedenen Spielverlaufsmodi bei PvE und PvP verteilt sind", so Ubisoft in der heutigen Pressemeldung.
    "Am Ende jeder Mehrspielerpartie und jeder Kampagnen-Mission bekommen die Spieler XP, durch die sie neue Kampffähigkeiten und neue visuelle Anpassungsmöglichkeiten freischalten können. Zudem können die Spieler Rüstungs- und Waffengegenstände auf dem Spielfeld sammeln.
    Diese Gegenstände haben bestimmte Eigenschaften, die es dem Spieler ermöglichen, den Gegenstand seinem Spielstil anzupassen, was eine gute Balance im Mehrspielermodus sicherstellt."

    Die Mehrspieler-Modi in der Übersicht

    Die Mehrspielermodi, die ihr in "For Honor" in Angriff nehmen könnt, dürfen mit oder gegen andere Spieler und Bots gemeistert werden.
    Auf den Konsolen steht wahlweise ein geteilter Bildschirm zur Verfügung. Zu den einzelnen Modi zählen (Herstellerbeschreibung):

    Herrschaft ist ein 4-gegen-4 zielgerichteter Modus, in dem zwei Teams mit jeweils vier Spielern für die Kontrolle über das Schlachtfeld kämpfen.
    Dieser Modus beruht auf Fähigkeiten, Kommunikation und Teamwork.
    Handgemenge 2-gegen-2: Jedes Zweierteam hat das Ziel, die zwei gegnerischen Helden zu töten, um die Runde zu gewinnen.
    Geschick, Achtsamkeit, Zusammenarbeit und die Fähigkeit, seine Umwelt zu seinem Vorteil zu nutzen, sind hier Schlüssel-Komponenten.
    1-gegen-1-Duelle lassen zwei Helden im Kampf um Leben und Tod gegeneinander antreten.
    Natürlich sind hier die eigenen Fähigkeiten ausschlaggebend, aber genau wie im Modus Handgemenge, können die Spieler auch hier ihre Umgebung zu ihrem Vorteil nutzen.
    Geplänkel ist ein 4-gegen-4 Modus, der an klassische Team-Deathmatches erinnert.
    Kampffähigkeiten sind in diesem Modus der Schlüssel zum Erfolg, da die Spieler hier für ihr Team punkten, indem sie gegnerische Helden töten.
    Vernichtung: In diesem 4-gegen-4 Modus gewinnt der letzte überlebende Spieler auf dem Schlachtfeld das Spiel für sein Team.


    Geschlossene Alpha ab dem 15. September

    Falls ihr vor dem Launch einen Blick auf "For Honor" werfen möchtet, dann habt ihr schon bald die Gelegenheit dazu.
    Vom 15. bis zum 18. September findet eine geschlossene Alpha statt, über die das Feedback der Spieler gesammelt werden soll.
    Die Closed-Alpha wird auf der Xbox One, der PlayStation 4 sowie dem PC verfügbar sein. Registrierungen werden auf forhonorgame.com entgegengenommen.

    Update: Ubisoft hat ein Video zu den Heldenklassen nachgereicht.




    Update 2: Ubisoft hat heute ein weiteres Video zu "For Honor" folgen lassen.
    Einmal mehr werden die neuen Helden thematisiert.




    Quelle: www.playm.de


  15. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #15

    Standard For Honor - Hero Series: The Raider, The Warden und The Kensei im Video

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	38
Größe:	73,1 KB
ID:	35794

    Ubisoft hat drei neue Videos veröffentlicht, um euch die Helden aus For Honor vorzustellen.






Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte


Diese Themen könnten dich auch interessieren:

  1. Medal of Honor: Warfighter
    Von XO Snatchy im Forum Medal of Honor
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 19:41
  2. Medal of Honor
    Von XO Snatchy im Forum Medal of Honor
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 12:34
  3. Medal of Honor: DLC
    Von XO Snatchy im Forum Medal of Honor
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 11:38
  4. Medal of Honor: Die Erfolge
    Von XO Snatchy im Forum Medal of Honor
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 12:02
  5. Medal of Honor
    Von XO Snatchy im Forum Shooter
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 09:12

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Xbox One Forum | Xbox Forum | Xbox One Clan