XBox One Games - Übersicht aller Games bei Amazon!
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 33

Thema: For Honor


  1. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #16

    Standard For Honor: Tolle Momente aus der Alpha-Phase im neuen Video

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	110
Größe:	73,1 KB
ID:	36048

    Im kommenden Jahr werden die Verantwortlichen von Ubisoft und Ubisoft Montreal die Schlachtensimulation "For Honor" für die PlayStation 4, Xbox One und den PC veröffentlichen und die Spieler in den Rollen von Rittern, Samurais und Wikingern in den Kampf schicken.
    Im vergangenen Monat hatte man eine geschlossene Alpha-Phase für ausgewählte Nutzer zur Verfügung gestellt, die die Spieler auch live ins übertragen durften.

    Nun haben sich die Mannen von Ubisoft gedacht, dass man aus den verschiedenen Spielszenen, die die Spieler veröffentlicht hatten, auch ein neues Video zusammenschneiden könnte, welches tolle Momente aus der Alpha zusammenfasst.
    Somit kann man bereits einen Blick auf einige besonders gelungene Tötungen, ungewöhnliche Tode und mehr werfen.

    "For Honor" erscheint am 14. Februar 2017 im weltweiten Handel und wird vor der Veröffentlichung noch einmal eine Beta-Phase erhalten.
    Für diese kann man sich auf der offiziellen Seite einschreiben.



    Quelle: www.playm.de





    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811



























  2. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #17

    Standard For Honor: Online-Zwang nun auch offiziell bestätigt

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	49
Größe:	73,1 KB
ID:	36223

    Im Laufe des vergangenen Tages erreichte uns eine Meldung beziehungsweise ein Gerücht, das von zahlreichen Spielern recht kritisch beäugt wurde.
    Im Detail geht es um die Tatsache, dass sich Ubisoft trotz der Singleplayer-Kampagne dazu entschlossen haben soll, beim kommenden Action-Titel "For Honor" auf eine Online-Pflicht zu setzen.
    Dies lässt zumindest eine vorläufige Version des Covers vermuten, die zur Zeit ihre Runden durch die Weiten des Webs und mit einem entsprechenden Hinweis versehen wurde.

    For Honor: Online-Zwang nun auch offiziell bestätigt

    Nachdem in den vergangenen Stunden darüber spekuliert wurde, dass wir es hier möglicherweise mit einem simplen Fehler oder einer veralteten Angabe zu tun haben, meldete sich nun auch der verantwortliche Publisher Ubisoft zu Wort und bestätigte, dass "For Honor" in der Tat nur mit einer aktiven Internet-Verbindung gespielt werden kann.
    Wie es heißt, ist diese Design-Entscheidung auf die Tatsache zurückzuführen, dass sich einige Elemente des allgemeinen Spielfortschritts sowohl über die Singleplayer-Kampagne als auch den Multiplayer erstrecken und daher nur online abgerufen beziehungsweise zur Verfügung gestellt werden können.

    "For Honor" erscheint hierzulande am 14. Februar des kommenden Jahres für die Xbox One, die PlayStation 4 und natürlich den PC.
    Link: Game Revolution




  3. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #18

    Standard For Honor: Gameplay aus dem mittelalterlichen Schwertkampfspiel

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	44
Größe:	73,1 KB
ID:	36245

    Zu "For Honor" sind vier weitere Videos eingetroffen. In den Mittelpunkt der Clips rücken verschiedene Charakterklassen und auch ein paar Gameplay-Szenen bekommt ihr zu sehen.
    Sie basieren auf der Alpha-Version des Titels. Bei "For Honor" handelt es sich um ein mittelalterliches Kampfspiel, das euch "die Kunst des Kampfes" näher bringen soll.
    Der Titel bietet zwei Komponenten, darunter einen Multiplayer-Part und eine Kampagne.

    Erst gestern wurde bestätigt, dass "For Honor" mit einem Online-Zwang ausgestattet wird.
    Er greift auch beim Singleplayer-Part.
    In der Begründung verwies Ubisoft darauf, dass sich die Elemente des allgemeinen Spielfortschritts über die Singleplayer-Kampagne und über den Multiplayer erstrecken.
    Aus diesem Grund können sie nur online abgerufen werden.

    "For Honor" erscheint in unseren Gefilden am 14. Februar 2017 für Xbox One, PlayStation 4 und PC.
    Geboten bekommt ihr einen Hack and Slay-Klopper, der euch als Ritter, Samurai oder Wikinger in die Schlacht ziehen lässt.
    Das Spiel zieht sich dabei über verschiedene Ären hinweg.



    Anbei noch ein kurzes Video...




    Quelle: www.playm.de


  4. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #19

    Standard For Honor: Kampagnen-Missionen und Elimination-Modus im Video

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	45
Größe:	73,1 KB
ID:	36250

    Nachdem wir in den vergangenen Tagen verschiedene Gameplay-Videos mit Szenen aus dem kommenden "For Honor" zu Gesicht bekamen, folgte heute ein ganz offizieller Clip von Ubisoft TV.
    In den Mittelpunkt des Videos, das wir unterhalb dieser Zeilen eingebettet haben, rücken die Kampagnen-Missionen und der Elimination-Modus.

    Zum Einsatz kommt dabei neues Gameplaymaterial aus der Kampagne, während ein Blick auf einen neuen Spielmodus und drei weitere Helden in Aktion geworfen werden kann.
    Das im Mittelalter angesiedelte Action-Spiel "For Honor“ kommt am 14. Februar 2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4 in den Handel.
    Zu den Features des Ubisoft-Titels zählen ein umfassender Multiplayer und auch eine Singleplayer-Kampagne.

    Nach dem Launch wird "For Honor" mit allerlei Download-Inhalten bedacht, aber zumindest für die Spiel-Modi und Maps müsst ihr keinen Cent bezahlen.
    Auch sickerte vor einigen Tagen durch, dass die Online-Verbindung nicht nur für den Multiplayer Pflicht ist.
    Auch der Singleplayer-Part muss permanent mit dem Internet verbunden werden.
    Grund ist die Verknüpfung des Fortschrittes mit dem Mehrspieler-Teil.




    Quelle: www.playm.de


  5. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #20

    Standard For Honor: Leak nennt Details zu den Season Pass-Inhalten

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	40
Größe:	73,1 KB
ID:	36322

    Im kommenden Monat werden die Verantwortlichen von Ubisoft und Ubisoft Montréal die Schlachtensimulation "For Honor" für die PlayStation 4, Xbox One und den PC in den weltweiten Handel bringen.
    Auch wenn Ubisoft noch keine Details zu den Inhalten des angekündigten Season Passes bekanntgegeben hat, hat ein Leak nun verraten, was die Spieler erwarten können.
    Die Informationen waren übrigens etwas vorzeitig auf Ubisofts Vorbesteller-Seite zu sehen.

    Mit dem Season Pass werden die Spieler unter anderem sechs neue Krieger erhalten, die man wiederum eine Woche eher als alle anderen Spieler genießen kann.
    Zusätzlich werden ein exklusiver Sunbeam-Emote für alle Krieger, drei Verstärkerkisten, ein exklusives Emblem und ein 30-tägiger Champion-Status geboten.
    Abgerundet wird das Paket mit nicht näher benannten Zusatzinhalten.
    Außerdem wird in der Gold Edition auch das sogenannte Deluxe Pack enthalten sein, welches drei einzigartige Helmverzierungen, einen speziellen Exekutionsraucheffekt, Deluxe Edition-Embleme sowie einen siebentägigen Champion-Status beinhaltet.

    "For Honor" wird übrigens am 14. Februar 2017 erscheinen.
    Ende Januar kann zudem eine geschlossene Beta genossen werden.

    Quelle: www.playm.de


  6. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #21

    Standard For Honor: Charakter-Videos zu Nobushi, Valkyrie und Lawbringer

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	48
Größe:	73,1 KB
ID:	36346

    In "For Honor" tretet ihr mit unterschiedlichen Recken auf das Spielfeld. Dazu zählen beispielsweise Lawbringer, Valkyrie und Nobushi.
    Zum zuletzt genannten Charakter wurde heute ein Video veröffentlicht, das die Fähigkeiten des Kämpfers im Detail vorstellt.
    Nobushi wird als ein mysteriöser und maskierter Krieger beschrieben, der über eine speerartige Naginata verfügt.
    Mit dieser Waffe kann er aus der Distanz agieren.

    Schon im Rahmen der Ankündigung von "For Honor" gab Ubisoft bekannt, dass jeder Charakter einen eigenständigen Spielstil ermöglicht.
    Zu Nobushi heißt es in diesem Zusammenhang: "Wenn ihr nach einem Krieger sucht, der sich seine Reichweite zu nutze macht, um Schwert- und Axtkämpfer auf Distanz zu halten, dann werdet ihr Nobushi ausprobieren wollen.
    Er ist einer der vier Helden der Samurai-Fraktion, ein mysteriöser, maskierter Krieger der eine speerartige Naginata trägt und deren Reichweite nutzt, um seine Gegner zu verwirren und zerstören."

    Anlässlich der Veröffentlichung des heutigen Videos zu "For Honor" nutzte Ubisoft nochmals die Gelegenheit, um auf die nahende geschlossene Beta aufmerksam zu machen.
    Wollt ihr daran teilnehmen, dann meldet euch auf der offiziellen Seite dafür an.
    Die Testphase wird am 26. Januar an den Start gehen und bis zu 29. Januar laufen wird.
    Die finale Version von "For Honor" erscheint am 14. Februar 2017.

    Update:
    Inzwischen trafen zwei weitere Charakter-Videos ein.
    In den Mittelpunkt rücken die beiden Kämpfer Gesetzesbringer und Walküre.
    Der Gesetzesbringer zählt zur Fraktion der Ritter und trägt entsprechend eine schwere Rüstung.
    Bewaffnet ist der Recke mit einer Streitaxt.
    Die Walküren sind hingegen etwas agiler und gehören zu den Wikingern.
    Ausgerüstet mit einem Speer und einem Schild sollen sie im Kampf überzeugen.








    Quelle: www.playm.de


  7. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #22

    Standard For Honor: Ubisoft stellt den Season Pass vor

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	41
Größe:	73,1 KB
ID:	36371

    Dass "For Honor" von einem Season Pass begleitet wird, ist schon seit einigen Tagen kein Geheimnis mehr. Der Produkteintrag einer Gold-Edition lieferte den entscheidenden Hinweis.
    Heute folgte die offizielle Ankündigung. Der Season Pass von "For Honor" umfasst sechs weitere Helden, die den Pass-Besitzern sieben Tage vor den anderen Spielern zur Verfügung stehen werden.
    Auch ist von weitere Erfahrungspunkten und zusätzlicher Beute die Rede.
    Der Season Pass von "For Honor" kann separat erworben werden und ist auch ein Teil der anfangs erwähnten Gold Edition.
    Hier die Inhalte in der Übersicht:

    Season Pass von For Honor


    • Sechs weitere Helden, die dem Besitzer sieben Tage vor allen anderen Spielern zur Verfügung stehen
    • Sechs Elite-Outfits zum Anpassen der neuen Helden
    • "Day 1"- Kriegspaket
      • Ein exklusiver Sonnenstrahl-Effekt für alle Helden
      • Drei exklusive Emblem-Umrisse
      • Drei Restesammler-Truhen, um weitere Ausrüstung freizuschalten
      • 30-Tage Champion-Status, der EP-Boosts an Freunde, mehr EP beim Crafting und zusätzliche Beute nach einem Spiel verleiht



    Abgesehen von den Helden und den Outfits werden sämtliche Inhalte des Season Pass-Angebotes am Launchtag von "For Honor" zur Verfügung stehen.
    Allerdings wurden auch kostenlose Inhalte versprochen.
    Nach der Veröffentlichung von "For Honor" werden in diesem Zusammenhang zusätzliche Maps, Modi und Ausrüstungen den Titel erreichen.

    Zu den im Season Pass enthaltenen Helden heißt es ergänzend: "Mit dem Beginn jeder neuen Saison des Fraktionskrieges werden zwei neue Helden zum Kampf erscheinen.
    Der Fraktionskrieg ist das plattformübergreifende Metaspiel, welches sich durch den Krieg innerhalb der For Honor Welt mitentwickelt.
    Nach der Early-Access-Phase können die Helden auch durch Stahl von allen Spielern rekrutiert werden.
    Stahl ist die Währung in For Honor, die Spieler durch das Abschließen von Matches und Herausforderungen erhalten können."





    Quelle: www.playm.de


  8. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #23

    Standard For Honor: Termin der offenen Beta bestätigt und Trailer – Update

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	38
Größe:	73,1 KB
ID:	36380

    Am vergangenen Wochenende hatten die Verantwortlichen von Ubisoft ausgewählten Spielern bereits auf der PlayStation 4, Xbox One und dem PC die Möglichkeit gegeben im Rahmen einer geschlossenen Beta die Schlachtensimulation "For Honor" ausgiebig zu testen.
    Den damit verbundenen ersten Krieg der Fraktionen konnten übrigens die Wikinger für sich entscheiden.
    Wer das Spiel gerne getestet hätte, jedoch keinen Zugang erhalten hat, kann nun hoffen.

    Denn anscheinend wird vor der Veröffentlichung der Vollversion von "For Honor" am 14. Februar 2017 auch eine offene Beta an den Start gehen.
    In einer aktuellen E-Mail haben nämlich Twitch-Nutzer einen Hinweis auf Twitch Prime-Vorzüge zu "For Honor" erhalten.
    Dabei wurde auch eine offene Beta angesprochen.
    Demnach soll der frei zugängliche Betatest vom 9. bis zum 12. Februar 2017 stattfinden, sodass man ein weiteres Mal mit den Rittern, Wikingern und Samurai in die Schlacht ziehen kann. Eine offizielle Ankündigung seitens Ubisoft steht übrigens noch aus.

    Update: Ubisoft hat den Termin für die offene Beta von "For Honor" inzwischen bestätigt.
    Das passierte unter anderem mit einem Trailer.



    Quelle: www.playm.de


  9. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #24

    Standard For Honor: 3 Millionen Open Beta-Teilnehmer

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	37
Größe:	73,1 KB
ID:	36392

    Die Veröffentlichung von "For Honor" steht unmittelbar bevor und der Launch-Trailer traf bereits etwas verfrüht ein.
    Aber auch zur offenen Beta gibt es nochmals eine Erfolgsmeldung.
    Schon am vergangenen Freitag konnten nahezu drei Millionen Teilnehmer verzeichnet werden.
    Das gab Ubisoft über den Kurznachrichtendienst Twitter bekannt.

    "Nahezu drei Millionen Spieler und die Zahl steigt weiter. Seid ihr bereit, euer Schwert sprechen zu lassen?
    Ladet die Beta und spielt kostenlos", so der französische Publisher und Spielentwickler.
    Mittlerweile dürfte die Zahl höher liegen.
    Laut der offiziellen FAQ-Übersicht läuft die offene Beta von "For Honor" bis zum heutigen 12. Februar um 23 Uhr.

    Ubisoft verspricht mit "For Honor" eine fesselnde Kampagne und einen spannenden Multiplayer-Modus.
    Als Spieler werdet ihr in die Rolle von Kriegern aus drei großen Fraktionen verfrachtet.
    Dabei handelt es sich um die kühnen Ritter, die brutalen Wikinger und die mysteriösen Samurai.



    Quelle: www.playm.de


  10. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #25

    Standard Four Honor - Verbindungsabbrüche sorgen für Frustration

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	30
Größe:	73,1 KB
ID:	36421

    For Honor ist zurzeit in aller Munde, aber manchmal nicht nur aus positiven Gründen.
    Einige von euch werden es wahrscheinlich schon selbst erlebt haben, dass es durch die Verwendung von Peer-to-Peer-Verbindungen zu Lags oder Host-Vorteilen gekommen ist.
    Peer-to-Peer wird zwar bei vielen Kampfspielen wie Street Fighter oder Mortal Kombat eingesetzt, erweist sich aber gerade bei den 4 gegen 4 Gefechten bei For Honor als großer Nachteil. Ubisoft Montreal hat zwar bestätigt, dass das Onlinespiel nicht auf einen einzelnen Host angewiesen ist, sondern sich auf alle Spieler aufteilt, das Ergebnis ist aber das gleiche.
    Es kommt zu Verbindungsabbrüchen und sich teleportierenden Gegnern.
    Und solltet ihr schon einmal ein Spiel wie For Honor gespielt haben, welches auf Timing und Geschick ausgelegt ist, wisst ihr, dass dies ein Todesurteil für ein Spiel sein kann.

    Weiter verschärft wird das Problem dadurch, dass es kein Bestrafungssystem für das vorzeitige Verlassen der Runde gibt.
    Zurzeit kann man sich deshalb nicht sicher sein, ob es sich um ein Verbindungsabbruch oder ein Rage-Quit gehandelt hat.
    Am besten währen natürlich dedizierte Server auf denen alle Spieler bessere Grundvoraussetzungen hätten.
    Doch dafür müsste Ubisoft Montreal den ganzen Netzcode umschreiben und der Unterhalt der Server würde auch um einiges teurer ausfallen als die Peer-to-Peer Lösung derzeit.

    In dem folgenden Video könnt ihr noch sehen wie sich die meisten Betroffenen derzeit fühlen:



    Quelle
    Geändert von XO Snatchy (23.02.2017 um 19:57 Uhr)


  11. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #26

    Standard

    For Honor: Patch 1.03 erscheint in dieser Woche für Konsolen und heute für den PC – Patchnotes enthüllt

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	28
Größe:	73,1 KB
ID:	36440

    Die Verantwortlichen von Ubisoft und Ubisoft Montréal haben bekanntgegeben, dass man dem Action-Titel "For Honor" noch in dieser Woche einen neuen großen Patch verpassen wird. Demnach soll in den nächsten Tagen der Softwareflicken 1.03 für die Konsolen veröffentlicht werden.
    PC-Spieler werden übrigens bereits im Laufe des heutigen Tages in den Genuss des neuesten Updates kommen können.

    Einmal mehr bringt der neue Patch zahlreiche Anpassungen und Fehlerbehebungen mit sich.
    So haben die Entwickler noch einmal Hand an die verschiedenen Helden gelegt und die Guardbreak-Mechanik aus der Beta zurückgebracht.
    Letztere wurde nämlich in der Vollversion so verändert, dass die Spieler unzufrieden waren.
    Die Entwickler haben die Änderungen deswegen nun rückgängig gemacht.

    Die englischsprachigen Patchnotes verraten schon einmal, was sich mit dem neuesten Softwareflicken im Detail ändert.

    Die Änderungen des Patches 1.03


    Feats
    Shugoki

    • Fixed a bug that caused players to lose the “Hard to Kill “ Feat upon death.

    Orochi & Berserker

    • Addressed bugs with their area of effect (AOE) ground Feats not working if the player stopped moving
    • The Orochi’s Nail Bomb & the Berserkers Stun Trap Feats now apply their damage effects correctly to characters who trigger the trap, but stop moving towards the trap, as it was intended.

    Valkyrie

    • The Valkyrie Bloodlust Feat is now triggered on all types of kills as it was intended.

    Berserker, Warlord, & Valkyrie

    • Tweaked the “Rush” Feat animation transition bug from idle to sprint animations

    Fight
    All Fighters

    • We reverted the Guardbreak mechanics to the Beta behavior in order to have it be a more usable skill. Guardbreak is no longer un-counterable if you’re Guardbroken during Guardbreak startup.
    • Attacks that cannot be blocked because they are too fast no longer display the Unblockable Attack feedback.
    • Fixed camera clipping issues with walls on executions

    Peacekeeper

    • Some tweaking was made on the Peacekeeper during the Beta, which caused some bugs and unintended changes. We are changing some of her moves to behave as designed.
    • Fixed the Peacekeeper Guardbreak and Bleed stacking bug
      • Stab 1 applies 2 dmg + 15 Bleed dmg over 10 sec
      • Stab 2 applies 2 dmg + 12 Bleed dmg over 8 sec
      • Stab 3 applies 2 dmg + 9 Bleed dmg over 6 sec
      • Bleed damage now stacks up for a total of 36 dmg, in the Beta this total was higher (45dmg) but has been reduced for balancing along with the accompanied bug fix

    • Increased the range of the Peacekeeper Stab Attack to fix issues with missed stabs and therefore not applying Bleed
      • Stab range increased from 1 m to 2 m

    • Changed the range distance of the Peacekeeper Light Attack. She can now connect a Light Attack after a parry.
      • Normal Light Attacks had their range increased by 0.25 m; from 2.75 m to 3 m



    Berserker & Conqueror

    • Light Attack recoveries decreased to prevent free Guardbreak on Block. This was never the intended behavior.
      • Berserker’s Light Attacks and chained Light Attacks recoveries on Block reduced from 900 ms to 700 ms
      • Conqueror’s Light Attacks and chained Light Attacks recoveries on Block reduced from 900 ms to 700 ms


    Valkyrie

    • Overall Valkyrie gameplay update/buff. We found that the changes we made during our latest Technical Test were impacting too much the dueling abilities of the Valkyrie. She has gone from the 1st place in Win/Loss in Duel to the last spot. We’ve made some of her moves a little faster and we’ve added some mix-ups.
    • Pouncing Thrust & Hunter’s Strike damage increased from 12 dmg to 17 dmg
    • Pouncing Thrust & Hunter’s Strike can link into Light Chain faster: from 400 ms – 900 ms to 200 ms – 500 ms
    • Light Attacks recoveries reduced by 100 ms
      • Light Attack Miss Recovery 900 ms to 800 ms
      • Light Attack Hit Recovery 700 ms to 600 ms
      • Light Attack Interrupt Block Recovery 800 ms to 700 ms
      • Light Attack Regular Block Recovery 700 ms to 600 ms

    • Light Chain second Attack Startup reduced by 100 ms, recoveries reduced by 100ms
      • Light Chain second Attack Startup 600 ms to 500 ms
      • Light Chain second Attack Miss Recovery 800 ms to 700 ms
      • Light Chain second Attack Hit Recovery 600 to 500 ms
      • Light Chain second Attack Interrupt Block Recovery 700 ms to 600 ms
      • Light Chain second Attack Regular Block Recovery 600 ms to 500 ms

    • Shield Crush can now be chained into Light Chain
      • After 400 ms into Hit Recovery
      • After 500 ms into Miss Recovery

    • Hunter’s Rush Recoveries shortened by 200 ms
      • Miss recovery 1000 ms to 800 ms
      • Hit recovery 800 ms to 600 ms
      • Interrupt Block recovery 900 ms to 700 ms
      • Regular Block recovery 800 ms to 600 ms


    Orochi

    • Increased the dodge back on the Orochi’s “Riptide Strike”
    • Increased the backward displacement from 1.75 m to 2 m

    Game mode
    Duel, Brawl, Elimination

    • Bots joining an in-progress match will be dead for the current round.

    Miscellaneous

    • Changed Music in Face Off screen
    • Various bug fixes

    PC-spezifische Bugfixes

    Fixes
    UI fixes

    • Map overview is displayed when user tries to preview emblem in emblem editor when accessed in between Next Match timer screen
    • Non-FullScreen Videos are stretched in non 16:9 screens
    • UI Issues with Hero Customization & World map UI in 21:9 aspect ratio
    • Conflicting Scroll areas in Game Mode Selection
    • Wrong tip for quick chat controls appear when using keyboard and mouse
    • The mouse disappears after skipping the faction War video
    • Button prompts not displayed correctly in tutorial hints if user assigned buttons, which are too long
    • Controller Button depiction is displayed in instructions on face off screen even if controller is not connected
    • Scrollbar is incorrectly displayed to the left side of the page on selecting Key mapping with the mouse or keyboard
    • Bot settings in “Custom Match” blocked for keyboard when the mouse is moved
    • Pressing A to buy items in the store is instant instead of Hold
    • X/Y/Ä is not recognized properly on the Key Mapping Page with a German keyboard layout
    • Mapping < on German keyboard shows black icon
    • Key binding does not support all the special characters


    Chat fixes

    • Post match chat position too low
    • Scrolling down a long list in IME crashes the game
    • Group leader can only see their own messages in custom matches
    • Chat not accessible after restarting game flow
    • IME – visual elements missing for edit mode (underline/rectangle)

    Graphics fixes

    • Full screen not working after restarting the game
    • Crash when the correct GPU driver is not found
    • Shadow Flickering on Player on Extreme Settings

    Controls fixes

    • Game does not detect Dualshock 4 controller connected via DUALSHOCK 4 USB Wireless Adapter
    • Game does not detect Thrustmaster Firestorm Dual Analog 3 Gamepad
    • “Full Block” ingame action not working for Steam Controller
    • “Left Guard”, “Right Guard”, “Top Guard” ingame actions not working for Steam Controller

    General fixes

    • Recording and Screenshot capturing with ‘Radeon ReLive’ not working
    • Push to talk does not work if popup is on screen
    • Ansel – Some UI elements remain visible with Ansel enabled

    Additional Changes
    UI Improvements

    • PC Mouse & keyboard now have separated loading screen tips
    • Player widget is now clickable with shortcuts to (Emblem editor, Profile & Store page)
    • Adjust chat log position to avoid critical overlaps in menus
    • Removed “Map overview” from story mission selection screens
    • Improve Mouse + Keyboard handling of the Bot selection page

    Graphics Improvements

    • Visual Improvement to nVidia’s HBAO+
    • Improved HZB generation on higher resolutions (4K)

    General Improvements

    • EAC displays better error descriptions to players
    • Fixed multiple crashes

    Quelle: www.playm.de


  12. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #27

    Standard For Honor: Dreitägiger Champion-Status als Entschädigung für die Server-Ausfälle

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	31
Größe:	73,1 KB
ID:	36445

    Auch wenn der von Ubisoft entwickelte und veröffentlichte Action-Titel "For Honor" einen erfolgreichen Start hinlegte, mussten sich die kreativen Köpfe hinter dem Projekt in den vergangenen Tagen einiges an Kritik gefallen lassen.
    Zum einen wurde von den Spielern kritisiert, dass es keine Folgen hat, wenn eine Gruppierung im Fraktionsmodus alle Gebiete einer anderen Fraktion erobert und bis zu deren Hauptquartier vordringt.
    Ein weiteres Problem, mit dem sich die "For Honor"-Community vor allem am vergangenen Wochenende konfrontiert sah, betrifft die schwankende Performance der Server.

    For Honor: Dreitägiger Champion-Status als Entschädigung für die Server-Ausfälle

    Vor allem am vergangenen Wochenende klagten die Spieler über regelmäßige Server-Probleme und damit verbundene Verbindungsabbrüche.
    Um die Wogen ein wenig zu glätten, versprach Ubisoft nicht nur, dass sich die Entwickler der technischen Probleme bereits annehmen, darüber hinaus dürfen sich die Spieler auf eine kleine Entschädigung in Form eines dreitägigen Champion-Status freuen.
    Dieser wird im Zeitraum zwischen dem 3. sowie dem 5. März auf allen drei Plattformen freigeschaltet und bringt verschiedene Vorzüge mit sich.
    Zu diesen gehören 25 Prozent mehr Erfahrungspunkte, wertvollere Waffen beim Abschluss eines Matches, drei exklusive Champion-Embleme und ein exklusives Icon neben dem Spielernamen.
    Zudem findet am Wochenende ein neuer Community-Auftrag statt, der mit der doppelten Belohnung vergütet wird.

    In den Genuss der Entschädigung kommen alle, die "For Honor" zwischen dem 13. und dem 26. Februar gespielt haben.


    Quelle: VG247


  13. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #28

    Standard For Honor: Frischer Hotfix soll stabilere Multiplayer-Verbindungen schaffen

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	27
Größe:	73,1 KB
ID:	36482

    Ubisoft und die zuständigen Entwickler von Ubisoft Montréal haben gestern ein neues Server-Update für den Action-Titel "For Honor" aufgespielt, das vor allem bei den Multiplayer-Verbindungen für ein stabileres Erlebnis sorgen soll.

    Ein Problem behoben, das nächste kommt sofort

    Den serverseitigen Patch hatte man gegen 18 Uhr veröffentlicht, wodurch auch die kurze Downtime erklärt wird, die gestern Abend zu bemerken war.
    Der Hotfix soll die Fehler #6000018 und #6000039 beheben, die bei manchen Spielern nach den Verbindungsabbrüchen aufgetreten waren.
    Allerdings bringt das Update direkt das nächste Problem mit sich.
    Dieses bezieht sich auf die Todesanimation des Eroberers: Dazu heißt es in den offiziellen Foren: "Bitte beachtet, dass unser Fix einen optischen Waffen-Bug für die Todesanimation des Eroberers auslöst.
    Wir werden diesen Fehler bald mit einem weiteren Update beheben."

    Die Entwickler haben zudem mitgeteilt, dass man nun genau beobachtet, ob der neue Hotfix die #6000018- und #6000039-Fehler tatsächlich aus der Welt schafft.
    Desweiteren wird man weitere mögliche Ursachen für die Verbindungsabbrüche untersuchen.


    For Honor: Ubisoft geht gegen verfassungsfeindliche Symbole vor

    In den vergangenen Jahren sorgten Titel, die den Nutzern mittels eines passenden Editors die Möglichkeit boten, eigene Embleme oder Avatare zu erschaffen, immer wieder für Ärger.
    So auch Ubisofts Action-Titel "For Honor", in dem in den vergangenen Tagen immer wieder Ewiggestrige mit Hakenkreuz-Emblemen und anderen verfassungsfeindlichen Symbolen auf sich aufmerksam machten.
    In der Zwischenzeit erreichten die Diskussionen um die entsprechenden Nutzer auch Ubisofts Community Developer MrEricPope.

    Dieser versicherte nicht nur, dass Ubisoft rigoros gegen Nutzer mit verfassungsfeindlichen Symbolen vorgehen wird, des Weiteren bittet er die "For Honor"-Community um Mithilfe.
    Zunächst soll diese Nutzer mit den besagten Emblemen auf den Schlachtfeldern des Spiels in die Schranken weisen.
    Anschließend sollten die Nutzer über die entsprechende Funktion gemeldet werden, damit sich Ubisofts Entwickler um diese kümmern können.
    Auf diesem Wege könne man "For Honor" zu einem besseren Platz für alle machen.
    Erst kürzlich griff Ubisoft durch und bannte knapp 1.500 Nutzer, die sich des AFK-Farmings schuldig machten.
    Link: Reddit


    Quelle: www.playm.de


  14. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #29

    Standard For Honor: Spieler starten Boykott-Event

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	21
Größe:	73,1 KB
ID:	36533

    In den vergangenen Wochen mussten sich die kreativen Köpfe hinter dem Action-Titel "For Honor" zum Teil harsch formulierte Kritik gefallen lassen.
    Vor allem die Tatsache, dass es laut Meinung der Spieler im Prinzip nicht möglich ist, alle Inhalte ohne den Einsatz von Mikrotransaktionen freizuschalten, stieß vielen Nutzern sauer auf. Vor wenigen Tagen entschlossen sich die Entwickler hinter "For Honor" dazu, sich des Feedbacks der Community anzunehmen.

    So wurde ein Update veröffentlicht, mit dem die Stahl-Einheiten, die nach dem Abschluss eines Matches warten, erhöht wurden.
    Eine Maßnahme, die einer nicht zu unterschätzenden Anzahl an Spielern nicht auszureichen scheint.
    Stattdessen kritisieren diese auf Reddit die ihrer Meinung nach weiterhin mangelhafte Kommunikation zwischen Ubisoft und der Community.

    Um ein Zeichen zu setzen und Druck auf Ubisoft aufzubauen, wurde kurzerhand ein Boykott-Event ins Leben gerufen, das am heutigen Montag, den 3. April um 11 Uhr startete.
    Im Rahmen des Boykotts werden die Spieler dazu aufgerufen, "For Honor" über einen Zeitraum von 24 Stunden nicht zu spielen.
    Alle weiteren Details zum Boykott warten auf Reddit auf euch.
    Quelle: Reddit


  15. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #30

    Standard For Honor: Trailer, Termin und Infos zu Season 2 "Shadow & Might"

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	For_Honor.jpg
Hits:	18
Größe:	73,1 KB
ID:	36612

    Ubisoft hat in den Abendstunden mitgeteilt, dass "Shadow & Might" – die zweite Season von "For Honor" – auf allen Plattformen am 16. Mai 2017 an den Start gehen wird.
    Mit dabei sind zwei neuen Helden, zwei zusätzlichen Karten, neuen Gegenstände zur Anpassung der Helden und Gameplay-Neuerungen.
    Die Karten und Gameplay-Neuerungen werden für alle Spieler gratis angeboten.
    Die neuen Helden – der tödliche Shinobi und der grimmige Zenturio – stehen den Besitzern des Season-Pass-Angebotes ab dem 16. Mai 2017 zur Verfügung.
    Die restlichen Interessenten können ab dem 23. Mai 2017 Stahl in die Freischaltung investieren.

    Bei den neuen Helden handelt es sich um:

    • Shinobi (Samurai Meuchler) – Die Shinobi sind stille Krieger, welche sich mit der Anmut eines Tänzers bewegen und dank lebenslangem und diszipliniertem Training präzise töten. Sie schwingen das traditionelle japanische Kusarigama.
    • Zenturio (Ritter Hybrid) – Der Zenturio versteht das Schlachtfeld als ein Schachspiel. Er ist mit dem klassischen Gladius ausgerüstet und kann die gegnerische Verteidigung durch strategischen Nahkampf durchbrechen.


    Die Auswahl der Schauplätze wird mit den Maps "Die Schmiede" und "Tempelgarten" erweitert.
    Zusätzlich wird die zweite Season eine neue Art von Seltenheit der Ausrüstung hinzufügen.
    Es ist die "Epische Ausrüstung".
    Sie erhöht die maximale Rüstungswertung und auch die gesamte Ausrüstungsstatistik wird überholt.



    Quelle: www.playm.de

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte


Diese Themen könnten dich auch interessieren:

  1. Medal of Honor: Warfighter
    Von XO Snatchy im Forum Medal of Honor
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 20:41
  2. Medal of Honor
    Von XO Snatchy im Forum Medal of Honor
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 13:34
  3. Medal of Honor: DLC
    Von XO Snatchy im Forum Medal of Honor
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 12:38
  4. Medal of Honor: Die Erfolge
    Von XO Snatchy im Forum Medal of Honor
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 13:02
  5. Medal of Honor
    Von XO Snatchy im Forum Shooter
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 10:12

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Xbox One Forum | Xbox Forum | Xbox One Clan