XBox One Games - Übersicht aller Games bei Amazon!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 18

  1. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #1

    Standard Ghost Recon Wildlands

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ghost Recon Wildlands.jpg
Hits:	104
Größe:	113,5 KB
ID:	33146

    Am Ende der E3-Pressekonferenz überraschte Ubisoft mit der Ankündigung von “Ghost Recon: Wildlands”.
    Der Titel erscheint zu einem späteren Zeitpunkt für PlayStation 4, Xbox One und PC.





    Geboten wird ein Open-World-Titel, in dem ihr entweder alleine oder im Vier-Spieler-Koop-Modus voranschreitet.
    “Ghost Recon Wildlands” schickt euch nach Bolivien, wo ihr euch mit einem Drogenkartell anlegt.
    Viel mehr ist über “Ghost Recon Wildlands” noch nicht bekannt, allerdings kann bereits ein Blick auf einen ersten Trailer geworfen werden.
    Im Video sehen wir Gameplay aus einer Mission in Bolivien, wo das Elite-US-Special-Forces-Team der Ghosts das Santa-Blanca-Drogenkartel stürzen soll.
    Sobald weitere Details zum Spiel enthüllt werden, lassen wir euch davon wissen.



    Quelle: www.playm.de
    Geändert von XO Snatchy (16.06.2015 um 07:52 Uhr)


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811



























  2. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #2

    Standard

    Ghost Recon Wildlands - Accolades Trailer und Community Workshop Video veröffentlicht

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ghost Recon Wildlands.jpg
Hits:	92
Größe:	113,5 KB
ID:	33566


    Falls ihr euch auch schon auf Ghost Recon Wildlands freut, dann schaut euch heute die zwei Videos zum Spiel an.



  3. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #3

    Standard Ghost Recon Wildlands: Kampagne kann auch offline gespielt werden

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ghost Recon Wildlands.jpg
Hits:	85
Größe:	113,5 KB
ID:	34448

    Auch im Rahmen der E3 2015 zauberte der französische Publisher Ubisoft die fast schon obligatorische Überraschung aus dem Hut.
    Dieses Mal hatten wir es mit dem Shooter “Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands” zu tun, der sich für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 in Entwicklung befindet und den Kampf gegen das Drogen-Milieu in den Fokus des Interesses rücken wird.
    Zu den spielerischen Stärken von “Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands” werden laut offiziellen Angaben die offene Spielwelt sowie Missionen, die mit bis zu vier Spielern in Angriff genommen werden können, gehören.

    Da bisher nur von einem Online-Coop die Rede war, hakte ein Spieler im offiziellen Forum noch einmal genauer nach und bekam bestätigt, dass sich die Kampagne von “Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands” auch offline spielen lässt.
    Ob ihr dabei alleine zu Werke geht oder mit bis zu drei KI-Partnern in die Schlacht zieht, bleibt euch selbst überlassen.
    Selbiges gilt übrigens für die Frage, ob wir die Missionen in klassischer Stealth-Manier meistern oder als virtueller Rambo vorgehen möchtet.
    Beide Wege können laut Ubisoft zum Ziel führen.

    Quelle: www.playm.de


  4. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #4

    Standard Ghost Recon Wildlands: Neuer Trailer, Deluxe- und Gold-Edition enthüllt

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ghost Recon Wildlands.jpg
Hits:	72
Größe:	113,5 KB
ID:	35269

    Ubisoft hat heute einen Trailer zu "Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands" veröffentlicht.
    Es ist der neuste Teil der "Recon"-Marke und soll für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen.
    Im unten eingebundenen Video seht ihr keine aussagekräftigen Gameplay-Szenen.
    Vielmehr soll der durchaus beeindruckende Clip für die nötigen Emotionen sorgen, die zum Kauf animieren.
    Geboten werden einige Kampfszenen, Explosionen und ein Blick auf verschiedene Charaktere.

    "Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands" ist ein Militär-Shooter, der von Ubisoft Paris entwickelt wird und solo oder mit bis zu vier Spielern kooperativ spielbar ist.
    Der Titel verfrachtet euch in ein Bolivien der nahen Zukunft, das vom grausamen Santa Blanca-Drogenkartell in einen Drogenstaat verwandelt wurde.
    "Die Ghosts werden hinter die feindlichen Linien geschickt, um die Operationen des Santa Blanca-Kartells zu unterbinden, Allianzen zwischen den Drogenbaronen und der korrupten Regierung zu zerstören und die bolivianische Bevölkerung vor der Grausamkeit von El Sueño, dem unbarmherzigen Anführer des Santa Blanca-Kartells, zu retten.
    Spieler gehen Missionen nach eigenem Gusto an und sehen zu, wie die Spielwelt auf ihre Handlungen reagiert", so Ubisoft.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ghost-Recon-Wildlands-Collectors-635x358.jpg
Hits:	81
Größe:	104,3 KB
ID:	35270

    Außerdem hat Ubisoft mitgeteilt, dass folgende Sondereditionen von "Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands" zusätzlich zur Standard Edition des Spiels zur Vorbestellung verfügbar sind (Herstellerbeschreibung):

    Die Deluxe Edition für Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands ist digital verfügbar und im Handel exklusiv bei Gamestop erhältlich.
    Sie enthält die Standard Edition und das digitale Deluxe-Paket bestehend aus Jagdgewehr und Jäger-Motorrad, drei Emblemen, drei Waffen-Camos, drei Anpassungsgegenständen für den Charakter und einem Erfahrungsboost.
    Die physische, nur bei Gamestop erhältliche Version der Deluxe Edition enthält darüber hinaus noch zwei weitere physische Gegenstände: Eine Ingame-Karte von Bolivien und den originalen Soundtrack aus dem Spiel.

    Die Gold Edition enthält zusätzlich zur Standard Edition den Season Pass, der zwei große Erweiterungen und exklusive digitale Inhalte wie Ausrüstungspakete, ein exklusives Fahrzeug und epische Waffen beinhaltet. Außerdem ist das digitale Deluxe-Paket Teil der Gold Edition. Die Gold Edition ist überall im Handel erhältlich.

    Die Calavera Collector’s Edition ist exklusiv im Uplay-Shop verfügbar. In ihr finden die Spieler all die Ausrüstung, die sie benötigen, um als Ghosts tief in Bolivien einzutauchen und das grausame Santa Blanca-Kartell auszuschalten.
    Die Inhalte der Gold Edition sind in der Calavera Collector’s Edition enthalten.
    Hinzu kommt ein voll funktionsfähiges Replikat des Ghost-Audio-Headset für PlayStation 4, Xbox One und PC.
    Zu guter Letzt enthält die Collector’s Edition einen Santa-Blanca-Kartell-Schädel, eine Ingame-Karte von Bolivien, den originalen Soundtrack aus dem Spiel und eine bolivianische Tragetasche, sowie drei bolivianische Postkarten.




    Quelle: www.playm.de


  5. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #5

    Standard Ghost Recon Wildlands: Release-Termin, Cinematic-Trailer und Gameplay-Präsentation

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ghost Recon Wildlands.jpg
Hits:	75
Größe:	113,5 KB
ID:	35389

    Ubisoft hat anlässlich der E3 2016 einen neuen Trailer zu "Ghost Recon Wildlands" veröffentlicht.
    Aussagekräftige Gameplay-Szenen bekommt ihr in diesem Clip zwar nicht zu Gesicht, da es sich um einen Cinematic-Trailer handelt, allerdings ließ der französische Publisher im Verlauf der Pressekonferenz eine umfangreiche Gameplay-Präsentation folgen.

    Nicht weniger interessant ist der Veröffentlichungstermin von "Ghost Recon Wildlands", den Ubisoft ebenfalls heute bekanntgab.
    Etwas Geduld ist demnach noch angesagt, denn erscheinen wird der Shooter erst am 7. März 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.
    Laut Ubisoft könnt ihr die Missionen im neuen Shooter so angehen, wie ihr es für richtig haltet.
    Es gibt keinen vorbestimmten Weg.

    Bei "Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands" handelt es sich um einen Militär-Shooter, der von Ubisoft Paris entwickelt wird und solo oder mit bis zu vier Spielern kooperativ spielbar ist.
    Das neue Spiel versetzt euch in ein Bolivien der nahen Zukunft, das vom grausamen Santa Blanca-Drogenkartell in einen Drogenstaat verwandelt wurde.







    Quelle: www.playm.de


  6. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #6

    Standard Erste Bilder der Calavera Edition von "Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands"

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ghost Recon Wildlands.jpg
Hits:	69
Größe:	113,5 KB
ID:	35706

    Im März 2017 erscheint das Spiel "Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands" neben der Standard Edition im Keep Case auch in einer Deluxe Edition (mit Karte und Soundtrack) und einer Gold Edition (mit Season Pass).

    Exklusiv im Shop vom Ubisoft kann man allerdings auch die so genannte Calavera Edition vorbestellen, die zum Preis von 139,99 Euro neben den oben genannten Goodies auch eine bolivische Tragetasche und Postkarten unthällt und außerdem Repliken des Santa Blanca Kartell Schädels sowie eines Ghost Audio Headsets, das noch dazu voll funktionsfähig sein wird.

    Obwohl der Release des Spiels noch einige Monate in der Zukunft liegt hat Ubisoft die Edition auf der gamescom bereits ausgestellt.
    Wir haben ein erstes kurzes Video mitgebracht.



    Quelle: http://www.dvd-forum.at/news-details...econ-wildlands

    Schick Schick


  7. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #7

    Standard Ghost Recon Wildlands: Ghost-Spezialeinheit im neuen Video vorgestellt

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ghost Recon Wildlands.jpg
Hits:	62
Größe:	113,5 KB
ID:	36057

    Ubisoft hat zum kommenden Open-World-Shooter "Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands" einen weiteren Trailer veröffentlicht.
    Das neue Video soll die Ghost-Spezialeinheit etwas detaillierter vorstellen. Creative Director Eric Couzian und Senior Technical Director Laurent Fischer werden in dem Video von einem ehemaligen Mitglied der US Special Operations unterstützt, welches verraten kann, was die Ghosts ausmacht.

    "Die Ghosts sind die Speerspitze der schnellen Einsatztruppen der unkonventionellen Kriegsführung des Militärs.
    Sie sind die erste Einheit, die in gefährliche Situationen geschickt wird und die letzte, die verschwindet, wenn es hart auf hart kommt.
    Dieses Aufklärungs- und Angriffsteam besteht aus den absolut besten der besten des US-Militärs, die von erfahrenen Army Special Forces- und Special Operations-Einheiten aus allen Dienstabteilungen handverlesen werden", heißt es in einer offiziellen Beschreibung.

    "Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands" wird am 7. März 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen.



    Quelle: www.playm.de


  8. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #8

    Standard Ghost Recon Wildlands: Video widmet sich der Wahlfreiheit

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ghost Recon Wildlands.jpg
Hits:	62
Größe:	113,5 KB
ID:	36141

    Nachdem die Ankündigung, dass zwei deutsche Rapper in der hiesigen Version von "Ghost Recon Wildlands" zu hören sein werden, für wenig Begeisterung innerhalb der Community sorgte, folgte heute ein Video, dass sich der spielerischen Freiheit im Taktik-Shooter widmet.
    Zu Wort kommen im unten eingebundenen Clip Eric Couzian, der als Creative Director am Spiel beteiligt ist, und Laurent Fischer, der zuständige Senior Tech Director.
    Nach dem Start des Videos zu "Ghost Recon Wildlands" könnt ihr außerdem einen Blick auf ein paar In-Game-Szenen werfen.

    In "Ghost Recon Wildlands" rücken die sogenannten Ghosts in den Mittelpunkt.
    Dabei handelt es sich laut Ubisoft um die Speerspitze der schnellen Einsatztruppen der unkonventionellen Kriegsführung des Militärs.
    "Sie sind die erste Einheit, die in gefährliche Situationen geschickt wird und die letzte, die verschwindet, wenn es hart auf hart kommt.
    Dieses Aufklärungs- und Angriffsteam besteht aus den absolut besten der besten des US-Militärs, die von erfahrenen Army Special Forces- und Special Operations-Einheiten aus allen Dienstabteilungen handverlesen werden", heißt es in einer offiziellen Beschreibung.

    Vor dem Launch im März des kommenden Jahres wird "Ghost Recon Wildlands" einem offenen Beta-Test unterzogen.
    Im Rahmen des jüngsten Geschäftsberichtes betonte das Ubisoft-Oberhaupt Yves Guillemot, dass im "nächsten Quartal" damit gerechnet werden kann.
    Zuvor werden offenbar geschlossene Phasen stattfinden.
    "Es kann ein revolutionäres Spiel sein, das mit The Division aus dem letzten Jahr vergleichbar ist", so Guillemot ergänzend.
    Das Feedback sei bisher exzellent gewesen.



    Quelle: www.playm.de


  9. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #9

    Standard

    Ghost Recon Wildlands - Beta Registrierung gestartet, neuer Trailer beleuchtet Santa Blanca Kartell

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ghost Recon Wildlands.jpg
Hits:	63
Größe:	113,5 KB
ID:	36200

    Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands spielt in der nahen Zukunft.
    Die Spieler führen ein vierköpfiges Team der U.S. Spezial-Eliteeinheit Ghosts auf eine geheime Mission.
    Ihr Ziel ist die Zerschlagung des Santa Blanca-Drogenkartells, einer Unterweltmacht und wachsenden, globalen Bedrohung.

    Die Handlung ist in Ubisofts Interpretation eines wunderschönen und doch gefährlichen Bolivien angesiedelt.
    Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands findet in der größten und vielfältigsten offenen Welt eines Action-Adventures statt, die Ubisoft je kreiert hat.
    Zudem ist es ab sofort möglich, sich für die kommenden Live-Phasen zu registrieren.
    Um mit etwas Glück als einer der ersten Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands zu spielen, können sich die Spieler unter dem folgenden Link anmelden: www.ghostrecon.com/beta

    Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands erscheint am 7. März 2017 für Xbox One, PlayStation 4 und Windows PC.





    Quelle: http://www.xboxdynasty.de/news/ghost...lanca-kartell/


  10. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #10

    Standard Ghost Recon Wildlands: 220 Dollar teure Ghost Edition bei GameStop

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ghost Recon Wildlands.jpg
Hits:	56
Größe:	113,5 KB
ID:	36291

    Schon im vergangenen Jahr hat Ubisoft etliche Editions zum kommenden Taktik-Shooter "Ghost Recon Wildlands" angekündigt, darunter eine Deluxe Edition, eine Gold Edition, eine Calavera Edition, eine Fallen Angel Edition und eine Limited Edition.
    Sie sind nicht in allen Ländern verfügbar und werden zum Teil von einzelnen Händlern vertrieben.
    Das gilt offenbar auch für die sogenannte "Ghost Edition", die ausschließlich bei GameStop zu haben ist.
    Der inzwischen aufgetauchte Produkteintrag lieferte den Hinweis.

    Inhalte der Ghost Edition


    • Das Spiel in der Gold Edition inkl. Season Pass
    • Etwa 30,5 Zentimeter große Statue des Ghost-Teamleisters Nomad, der zugleich als Waffenspezialist gilt.
    • Fünf Ghost Recon-Aufnäher
    • Eine exklusive Lithografie von Bolivien
    • Ein Steelbook
    • Eine Premium-Verpackung

    Ganz billig ist die "Ghost Edition" von "Ghost Recon Wildlands" allerdings nicht.
    Sie schlägt mit 219,99 Dollar zu Buche, was umgerechnet etwa 210 Euro sind.

    Veröffentlicht werden soll die Sammelfassung im März dieses Jahres für PlayStation 4 und Xbox One.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ghost-Recon-Wildlands.jpg
Hits:	275
Größe:	272,5 KB
ID:	36292


    Quelle: www.playm.de


    Mit den Preisen übertreiben Sie es, paar Wochen später kriegt mans für die Hälfte...


  11. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #11

    Standard Ghost Recon Wildlands: Termin und alle Infos zur Open Beta

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ghost Recon Wildlands.jpg
Hits:	50
Größe:	113,5 KB
ID:	36400

    Ubisoft hat in den Abendstunden mitgeteilt, dass die Open Beta von "Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands" vom 23. bis zum 27. Februar 2017 stattfinden wird.
    Unterstützt werden die beiden Konsolen PlayStation 4 und Xbox One sowie der PC.
    Der Pre-Load für die Open Beta ist ab dem 20. Februar 2017 möglich.

    Laut Ubisoft werden alle Spieler der Open Beta von "Ghost Recon Wildlands" anschließend Zugang zu einer exklusiven Mission erhalten.
    Dabei handelt es sich um den Einsatz "Die Unidad-Verschwörung", in der ein Krieg zwischen der Unidad, einer korrupten Miliz-Einheit, und dem Santa Blanca Kartell angezettelt wird.
    Um auf diese Mission zugreifen zu können, muss die spätere Vollversion mit dem selben Uplay-Konto verknüpft werden.

    Zwei Provinzen kooperativ und allein spielbar

    Die Open Beta von "Ghost Recon Wildlands" umfasst zwei der insgesamt 21 Provinzen des Spiels.
    Dabei handelt es sich um Itacua, eine aufblühende und bergige Landschaft.
    Sie ist zugleich die Start-Provinz des Spiels.
    "Da die Kontrolle des Kartells hier geringer ist, ist sie ideal dafür geeignet, die Scharfschützen-Fertigkeiten zu perfektionieren und sich mit den Wildlands vertraut zu machen", so Ubisoft in der heutigen Pressemeldung.

    Montuyoc ist die zweite Provinz der Open Beta und im eisigen Altiplano angesiedelt.
    "Spieler, die die Itacua Bosse verdrängt haben, erhalten Erfahrungspunkte und Fertigkeiten-Booster", heißt es dazu.
    "Sie stellen sich dann diesem gefährlichen Gebiet, auf dem sich Santa Blanca Elite-Ausbildungslager befinden, mit mehr Gelassenheit.
    Natürlich können Spieler Montuyoc auch sofort in Angriff nehmen.
    Auf eigene Gefahr."
    Sämtliche Inhalte der Open Beta von "Ghost Recon Wildlands" können kooperativ mit bis zu vier Spielern in Angriff genommen werden.
    Natürlich dürft ihr auch im Alleingang auf Gegnerjagd gehen.
    Euch steht es laut Ubisoft frei, "die Vielfalt an Fahrzeugen, taktischer Ausrüstung und Waffen zu nutzen, um euren Job zu erledigen".



    Quelle: www.playm.de


  12. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #12

    Standard Ghost Recon Wildlands: Konkrete Startzeit der offenen Beta enthüllt

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ghost Recon Wildlands.jpg
Hits:	48
Größe:	113,5 KB
ID:	36407

    Ubisoft hatte gestern bereits den Preload zur in Kürze an den Start gehenden offenen Beta-Phase des kommenden Open-World-Action-Titels "Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands" bereitgestellt.
    Somit haben die Spieler genügend Zeit die 24 Gigabyte große Spieldatei herunterzuladen, um letztendlich vom 23. bis zum 27. Februar 2017 mit der Ghost-Spezialeinheit nach Bolivien zu reisen und bereits zwei von 21 Provinzen zu erforschen.

    Doch nun hat Ubisoft auch bekanntgegeben, wann die offene Beta konkret starten wird.
    Somit werden die Spieler hierzulande pünktlich zur Mittagszeit ins Spiel gehen können.
    Am 23. Februar 2017, um 12 Uhr soll es losgehen.

    Die Spieler werden die Provinz Itacua, die auch im kompletten Spiel das Startgebiet markiert, sowie die Provinz Montuyoc besuchen können.
    Beta-Teilnehmer werden Erfahrungspunkte und Fertigkeiten-Booster erhalten.
    Sollten sie die Vollversion bis zum 31. März 2017 kaufen, dann wird auch eine exklusive Mission ("Die Unidad-Verschwörung") freigeschaltet.

    "Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands" erscheint am 7. März 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC im Handel.

    Quelle: www.playm.de


  13. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #13

    Standard

    Ghost Recon Wildlands: Release-Special macht euch mit dem Shooter vertraut – Launch-Trailer

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ghost Recon Wildlands.jpg
Hits:	45
Größe:	113,5 KB
ID:	36454

    Die Veröffentlichung von "Ghost Recon Wildlands" steht unmittelbar bevor.
    Zuvor könnt ihr nochmals einen Blick auf ein offizielles Release-Special werfen, das Ubisoft heute in den Umlauf gebracht hat.
    Etwa zwölf Minuten lang werdet ihr mit dem Taktik-Shooter vertraut gemacht und erfahrt etwas über die Handlung.
    Dabei kommen auch die Umgebunden ins Gespräch, die euch von der Schönheit Südamerikas überzeugen sollen.

    "Ghost Recon Wildlands" umfasst nicht weniger als elf unterschiedliche Klimazonen, in denen ihr euch bewegen werdet.
    Zudem wird darauf hingewiesen, dass die wunderschöne Welt Südamerikas bis ins kleinste Detail wiedergespiegelt wird.
    Kritische Stimmen solltet ihr im Release-Sepcial ohnehin nicht erwarten, da es sich um einen offiziellen Promo-Clip und nicht um einen Testbericht handelt.





    Update

    Ubisoft hat nun auch den offiziellen Launch-Trailer zum morgen erscheinenden Open-World-Shooter "Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands" veröffentlicht.
    Diesen wollten wir euch selbstverständlich nicht vorenthalten.





    Quelle: www.playm.de


  14. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #14

    Standard Ghost Recon Wildlands: Update 2.0 inkl. Changelog veröffentlicht

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ghost Recon Wildlands.jpg
Hits:	42
Größe:	113,5 KB
ID:	36499

    Auch nach der Veröffentlichung von "Ghost Recon Wildlands" wird der Shooter weiterentwickelt.
    Als Ergebnis seht ihr unter anderem das Update 2.0, das inzwischen für den PC zur Verfügung gestellt wurde.
    Aber auch die Konsolen-Spieler müssen sich nicht allzu lange gedulden. Sie erhalten das Update am 23. März 2017.

    Die Downloadgröße des Software-Flickens ist zwischen 3 GB (Konsolen) und 5 GB (PC) angesiedelt.
    Unterhalb dieser Zeilen seht ihr den passenden Changelog.
    Wie sich diesem entnehmen lässt, wurden Änderungen an der Erzählung, der Benutzeroberfläche und auch am Koop-Modus vorgenommen.
    Zudem ging es einigen Verbindungsabbrüchen an den Kragen, während weiterhin korrigierte EP-Belohnungen einflossen.
    Hier der offizielle Changelog mit den Herstellerbeschreibungen:

    Ghost Recon Wildlands Titel-Aktualisierung 2

    EINSÄTZE/HANDLUNG

    Wir haben Berichte von Spielern erhalten, die Probleme bei bestimmten Einsätzen im Spiel hatten.
    Nachdem wir den Ursachen auf den Grund gegangen sind, haben wir Korrekturen vorgenommen, durch die der Spielablauf nun auch für diese Spieler reibungslos erfolgen sollte.
    Wir haben außerdem einen EP-Sammel-Exploit im Zusammenhang mit dem Einsatz „Flamme der Rebellion” korrigiert, durch den das Koop-Spielerlebnis gestört wurde.
    – Anpassung verschiedener Einsatzmarkierungen und der GPS-Navigation
    – Die folgenden Einsätze werden jetzt bei Spielern, die entsprechende Probleme gemeldet haben, korrekt freigeschaltet:

    • * Goldrausch
    • * El Sueños Vorschlag
    • * Sandovals Überreste
    • * El Cerebro

    – Anpassung diverser Einsatzauslöser für ein reibungsloseres Spielerlebnis und Spielfortschritte.
    – Korrektur von Situationen, in denen die Dialoge und Aussagen nicht korrekt ausgelöst wurden.
    – Die folgenden Einsätze können ab jetzt erneut gespielt werden:

    • El Cerebro
    • Boss-Einsätze
    • Sandovals Geständnis
    • Westliches Kokainlager

    – Unterbindung des unbegrenzten EP-Sammel-Exploits im Einsatz „Flamme der Rebellion“.
    – In den „Halten Sie den Konvoi auf”-Einsätzen verlassen die Nichtspielercharaktere jetzt ordnungsgemäß das Fahrzeug.

    BENUTZEROBERFLÄCHE

    Wir haben zahlreiche Korrekturen und Verbesserung bezüglich des Freischaltens von Trophäen und Waffen vorgenommen.
    Wir haben außerdem einen Fehler korrigiert, bei dem das CharacterSmith-Modell nicht richtig platziert war.
    Darüber hinaus haben Spieler, die mit abgeschaltetem HUD spielen möchten, jetzt die Möglichkeit, die Art von Aufklärungsdaten zu wählen, die sie bei der Interaktion mit Akten oder Nichtspielercharakteren sammeln möchten.
    – Spieler können jetzt die Aufklärungsdaten auswählen, die sie sammeln wollen, selbst bei vollständig ausgeschaltetem HUD.
    – Anpassung der Trophäen-Anforderungen:

    • Der Champion
    • Adlerauge
    • Mit einer Pistole!

    – Korrektur einiger Waffenpakete, die nicht korrekt freigeschaltet wurden:

    • Unterlauf- und Schienenpakete

    – In bestimmten Situationen werden die Charaktere jetzt ordnungsgemäß hinter Menüs verborgen.
    – Das HUD wird nun aktualisiert, wenn EP-Booster aktiviert sind.

    KOOP

    Wir haben einige Replikationsfehler zwischen den Spielern in Koop-Sitzungen behoben.
    Durch diesen Patch wird sichergestellt, dass das Spielerlebnis von Ghosts in derselben Spielsitzung einheitlich ist.
    – Korrektur diverser Fehler wie zum Beispiel:

    • Lackierungen und Anbauteile werden in der Lobby nicht richtig angezeigt.
    • Rebellen-Radio-Explosion wird nicht synchronisiert.
    • Blendeffekt beim Scharfschützenzielfernrohr wird nicht synchronisiert.
    • Spieler, die neben dem Fahrzeug/Motorrad herlaufen, aber drinnen sitzen sollten.
    • Schalldämpfer nicht synchronisiert, wenn er an einer Fahrzeugschussposition entfernt wird.
    • Brennende Leichen aus systemischen Events.
    • Explosion, die bei zu großer Distanz nicht repliziert wird.

    – Die folgenden Erfolge sollten in den beiden unten genannten Einsätzen nicht mehr allen Spielern gewährt werden:

    • Eine bessere Mausefalle
    • Teppichbomber

    – Korrektur eines Fehlers, bei dem Treffer mit einer halben Sekunde Verzögerung registriert wurden.
    – Korrektur von Rauswurf-/Sperrungs-Benachrichtigungen.
    – Korrektur von Spielstillständen in 4-Spielersitzungen.

    VERBINDUNG

    Wir haben einige Probleme behoben, durch die es bei manchen Spielern zu Verbindungsabbrüchen gekommen ist.
    Nach dem Patch dürfte das Spielerlebnis stabiler sein.
    – Korrektur diverser Verbindungsabbrüche.
    – Korrektur eines Fehlers, durch den sich der Nutzer nicht mehr mit der letzten Sitzung verbinden konnte.
    – Korrektur von Fehlern bei der Suche nach öffentlichen Sitzungen.

    SPIELABLAUF

    Korrekturen und Verbesserungen für Probleme und Anfragen von Spielern, die mit dem Spielablauf in Zusammenhang stehen.
    Spieler können jetzt die Fahrzeuge wählen, in denen Sie nach dem Einsatz der Rebellenfähigkeit „Fahrzeugabwurf“ beim Neustart erscheinen wollen.
    – Korrigierte EP-Belohnung, wenn man einen Feind unentdeckt tötet.
    – Korrektur eines Fehlers, bei dem Fahrzeugsitze manchmal besetzt blieben, obwohl der Nichtspielercharakter ausgestiegen ist.
    – Korrektur eines Fehlers, bei dem Spieler zu weit entfernt von Deckungselementen in Deckung gingen.
    – Spieler können sich nicht mehr in Safehouses teleportieren, solange sie gejagt werden.
    – Der Sanitätshubschrauber erscheint nun korrekt im Tabacal-Nebeneinsatz.
    – Korrektur von Motorrädern, die im Wasser nicht langsamer wurden.
    – Korrektur von Blendgranaten, durch die die Entdeckung nicht unterbrochen wurde.
    – Korrektur eines gelegentlich auftretenden sofortigen Spielendes beim Sturz von einem Geländemotorrad.
    – Korrektur eines Fehlers, bei dem der Spieler Feinde nicht markieren konnte.
    – Angepasster Schaden bei Sprengsätzen im Arcade-Modus.
    – Korrektur eines Fehlers, bei dem die Piloten nach einem Hubschrauberabsturz manchmal nicht starben.
    – Korrektur von Fällen in denen Fahrzeuge manchmal verschwanden, wenn man mit hoher Geschwindigkeit fuhr.

    AUDIO

    Wir haben einige Audio-Elemente des Spiels korrigiert bzw. verbessert. Außerdem haben wir auf Bitten der Spieler hin die Möglichkeit eingebaut, die Radios auszuschalten.
    – Neue Funktion, die es dem Spieler ermöglicht, alle Radios im Spiel auszuschalten.
    – Korrektur von Fehlern, durch die das Autoradio in verschiedenen Situationen nicht funktionierte.
    – Verstärkung der Radio-Stimmeffekte, um zu verhindern, dass die Spieler El Sueños Stimme im Radio mit denen der Ghosts verwechselt.
    – Verbesserte Abmischung des Einleitungsvideos.

    GRAFIK

    Wir haben uns auf die Korrektur diverser Probleme konzentriert, um das Spielerlebnis weiter zu verbessern. Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen folgen im Abschnitt unten.
    – Korrektur von Spielermodellen, die mit verdrehten Gliedmaßen erschienen, wenn sie in bestimmten Positionen getötet wurden.
    – Korrektur von niedrig aufgelösten Texturen, die beim Zielen/Fahren erschienen.
    – Korrektur von Kamera-Clippings bei manchen Texturen und Requisiten.
    – Korrektur fehlender Texturen in bestimmten Umgebungen
    – Korrektur von Blur-Effekten bei der Drohne.
    – Korrektur von Texturen, die bei der Benutzung des Fallschirms oder Hubschraubers flackerten.

    STABILITÄT

    – Korrektur diverser Abstürze.
    – Korrektur eines gelegentlich auftretenden unendlichen Ladebildschirms, wenn man nach dem Erststart die Einstellungen bestätigte.

    WELT

    – Korrektur diverser Defekte an Gebäuden.
    – Korrektur von Teilen der Welt, in denen der Spieler stecken bleiben konnte.

    PC-SPEZIFISCHE VERBESSERUNGEN

    Grafik
    – Neuer SMAA-Anti-Aliasing-Modus.
    – Neue Benachrichtigung für Anti-Aliasion-Empfehlungen in Multi-GPU-Setups.
    – Korrektur einer Reihe von Fehlern, die in Multi-GPU-Setups zu Flackern führten.

    Quelle: www.playm.de


  15. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #15

    Standard Ghost Recon Wildlands: Narco Road-DLC hat einen Termin – Infos

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ghost Recon Wildlands.jpg
Hits:	34
Größe:	113,5 KB
ID:	36559

    Ubisoft hat mitgeteilt, dass die erste Erweiterung für "Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands" ab dem 18. April 2017 für alle Season-Pass-Inhaber zur Verfügung stehen wird.
    Der DLC hört auf den Namen "Narco Road" und kann ab dem 25. April von den anderen Spielern käuflich erworben werden.

    "Narco Road stellt die Spieler vor die Herausforderung, drei Schmugglergangs zu infiltrieren", so Ubisoft in der heutigen Pressemeldung. "
    Angeführt werden diese durch den trügerischen El Invisible.
    Die Spieler arbeiten sich durch die Reihen der Gangs nach oben, um das Vertrauen des mysteriösen Anführers zu erlangen.
    Nur so besteht die Chance, ihn zur Rechenschaft zu ziehen."

    Um an El Invisible heranzukommen, müsst ihr das Vertrauen von drei Bossen gewinnen:

    • Eddie Escovado: Der selbst ernannte Social-Media-Star und adrenalinabhängige Anführer der Kamikazes.
    • Arturo Rey: Der mysteriöse Anführer der Death Riders, einer Gang von Bikern, die Santa Muerte anbeten.
    • Tonio Mateos: Der arrogante Anführer der Jinetes Locos, einer Gang, die sich auf das Rennen mit Muscle Cars spezialisiert hat.


    Den Respekt der Bosse verdient ihr, indem ihr 15 Kampagnenmissionen abschließt.
    Hinzu gesellen sich vier neue Arten an Nebenmissionen und Renn-Herausforderungen.
    Das Abschließen der Aktivitäten wird euch Ruhm und Follower einbringen.
    Und je mehr Follower ihr erlangt, desto mehr Interesse wird euch seitens der Gang-Anführer entgegengebracht, was wiederum dabei behilflich ist, El Invisible zu Fall zu bringen.
    "Narco Road" umfasst außerdem vier exklusive Outfits, neun neue Waffen und vier neue Arten von Fahrzeugen.
    In diesem Zusammenhang könnt ihr mit Monstertrucks, nitro-geladenen Muscle Cars, auf kraftvollen Motorrädern und in wendigen Kunstflugzeugen die Karte von Bolivien durchqueren.

    Darüber hinaus wird am 12. April für Konsolen und am 14. April für Windows PC eine neue Aktualisierung erscheinen.
    Das Update führt wöchentliche Live-Season-Herausforderungen in Form von Solo-, Koop-, und Community-Herausforderungen ein, die ab dem 18. April spielbar sind.
    "Spieler, die diese Herausforderungen abschließen, werden mit bis zu drei einzigartigen Belohnungen pro Woche ausgezeichnet", so Ubisoft.
    "Die Herausforderungen werden über mehrere Seasons verfügbar sein.
    Jede von ihnen erstreckt sich über sechs Wochen und befasst sich mit einer speziellen Thematik."
    In der ersten Season namens "Der Aufstieg und Untergang der Unidad“ sammelt ihr als Spieler Aufklärungsdaten über Unidad-Operationen und bekämpft die Gefahren für das Land.

    Quelle: www.playm.de

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte


Diese Themen könnten dich auch interessieren:

  1. Ghost Recon: Future Soldier
    Von XO Snatchy im Forum Shooter
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 19:09
  2. Ghost Recon: Commander
    Von XO Snatchy im Forum Hardware
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 11:05
  3. Ghost Recon: Future Soldier Beta
    Von Jetta2k im Forum Shooter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 12:50
  4. Ghost Recon: Future Soldier
    Von XO Snatchy im Forum Sonstige Spiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 11:17

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Xbox One Forum | Xbox Forum | Xbox One Clan