Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	61
Größe:	113,9 KB
ID:	32088

Xbox Live wurde von Microsoft (vorerst in Nordamerika) mit einer neuen Zahlungsmöglichkeit ausgestattet.
So akzeptieren die Redmonder fortan auch Bitcoins, die beim Kauf von Inhalten auf dem Xbox Marktplatz zum Einsatz kommen können.
Für die Bestätigung sorgte das Unternehmen auf der offiziellen Seite und sorgte zugleich für eine Anleitung, die verdeutlicht, wie ihr die Bitcoins in Spielinhalte umwandeln könnt.

Zunächst benötigt ihr natürlich einen Microsoft-Account und wählt danach bei der Zahlungsweise die Option zum Einlösen von Bitcoins.
Danach müsst ihr den gewünschten Betrag eingeben und den Transfer abschließen.
Die detaillierte Anleitung findet ihr hier.

Microsoft weist darauf hin, dass die meisten Bitcoin-Transaktionen sofort bearbeitet werden.
Sollte das nicht der Fall sein, sollt ihr zunächst zwei Stunden warten, bevor ihr den Support einschaltet.
Auch gibt es keine Erstattungen, wenn ihr Bitcoins als Zahlungsmethode wählt.

Quelle: www.playm.de