XBox One Games - Übersicht aller Games bei Amazon!
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Zeige Ergebnis 46 bis 56 von 56

  1. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #46
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox One: Weitere Hinweise auf Virtual Reality-Support

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	39
Größe:	113,9 KB
ID:	35285





    Kurz vor der E3 2016 überschlagen sich die Gerüchte und Spekulationen zu den neuen Konsolen, die weiterhin unangekündigt sind.
    Sowohl bei der PlayStation 4 als auch bei der Xbox One taucht immer wieder ein Grund für die leistungsstärkere Hardware auf: Virtual Reality.
    Während Sony mit PlayStation VR ein eigenes System in Arbeit hat, das im Oktober dieses Jahres veröffentlicht werden soll, unterstützt das unbestätigte Scropio-Modell der Xbox One im kommenden Jahr das Virtual Reality-Headset Oculus Rift.
    So hieß es zumindest in den Gerüchten, die in dieser Woche aufkamen.

    Kein Gerücht ist hingegen die Tatsache, dass die ESA auf der offizielle Seite zur E3 2016 eine neue Produktkategorie hinzugefügt hat.
    Dabei handelt es sich um "Virtual Reality > Xbox One", für die sich Studios wie Rebellion, Maximum Games, Readily Information Company und 3DRudder registriert haben.
    Darüber berichteten wir schon gestern.
    Zwei weitere Unternehmen sind inzwischen hinzugekommen: Bigben Interactive ("WRC", "Sherlock Holmes") und die Immersion Corporation.
    Immersion arbeitet derzeit an einem haptischem Feedback bei Touch-Eingaben, was bei der künftigen VR-Strategie eine enorme Rolle spielen dürfte.



    E3 2016: Kategorie "Xbox One > Virtual Reality" hinzugefügt

    Die bisherigen Virtual Reality-Headsets sind zwar längst nicht ausgereift und es gibt unzählige Verbesserungsmöglichkeiten, aber eines steht fest: Virtual Reality wird das Entertainment der kommenden Jahre gewaltig verändern. Microsoft hat bisher keine eigene Hardware angekündigt, allerdings verdichten sich die Hinweise darauf, dass die Redmonder im Fall der Xbox One den neuen Trend nicht verschlafen haben.
    Angeblich soll im kommenden Jahr eine deutlich leistungsstärkere Konsole in den Handel kommen, die das VR-Headset Oculus Rift unterstützt.
    Schon gestern machte das Gerücht die Runde, dass an einem ersten passenden Spiel gearbeitet wird.

    Eigene Kategorie auf der E3 2016

    Und heute folgte ein weiterer möglicher Hinweis auf den geplanten VR-Support, denn die ESA hat auf der offizielle Seite zur bevorstehenden Messe E3 2016 eine neue Produktkategorie hinzugefügt.
    Dabei handelt es sich um "Virtual Reality > Xbox One".
    Ganze vier Unternehmen haben sich für diese Kategorie bereits registriert.
    Es sind Rebellion, Maximum Games, Readily Information Company und 3DRudder.
    Rebellion machte sich beispielsweise mit der "Sniper Elite"-Serie einen Namen und alle vier Unternehmen werden auch unter "Virtual Reality > PS4" gelistet.
    Ist der VR-Support der Xbox One somit eine sichere Sache?
    Skepsis ist noch angebracht, denn seltsamerweise gibt es auch die Kategorie "Virtual Reality > PS3", die allerdings wenig Sinn ergibt, da der VR-Support der PlayStation 3 als ausgeschlossen gelten dürfte.

    In etwa zwei Wochen werden wir mehr wissen.

    Quelle: www.playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811



























  2. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #47
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox One Neue Xbox Slim mit internem Netzteil, super solides E3 Line-Up

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	33
Größe:	113,9 KB
ID:	35333

    Über die letzten Tage haben wir zahlreiche Leaks für Xbox One in den News gehabt und so wie es aussieht, wird es auch so weitergehen.

    Nach neuen Gerüchten zu Dead Rising 4, State of Decay 2, The Elder Scrolls V: Skyrim Remaster, Prey 2, The Evil Within 2, Wolfenstein: The New Order 2 und Watch Dogs keimen neue Gerüchte auf.
    Diesmal betrifft es wieder die neue Hardware von Microsoft.
    Angeblich soll auf der E3 2016 eine neue Xbox Slim Konsole mit internem Netzteil, 2 GB Festplatte und 4K-Abspielmöglichkeit enthüllt werden.
    Darüber hinaus meldeten Brancheninsider, dass Microsoft ein super solides E3 2016 Line-Up in Los Angeles abfeuern wird.
    Wenn wir einmal die möglichen Kandidaten aufzählen dann dürfte diese Behauptung leicht zu untermauern sein, schließlich warten folgende Spiele auf euch – Gerüchte mit einbezogen:



    Was uns noch alles auf der E3 2016 erwarten könnte, haben wir euch bereits hier vorhergesagt.

    Quelle: http://www.xboxdynasty.de/news/xbox-...es-e3-line-up/


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  3. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #48
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox One: Titel bald ohne Konsole via Windows 10 spielbar?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	30
Größe:	113,9 KB
ID:	35339

    In den vergangenen Wochen bestätigten die Verantwortlichen von Microsoft mehrfach, dass der PC beziehungsweise Windows 10 auf der einen sowie die Xbox One auf der anderen Seite zukünftig noch enger zusammenrücken werden.
    Unter anderem war die Rede davon, dass zukünftig alle großen Produktionen der Microsoft Game Studios sowohl für die Xbox One als auch den PC erscheinen werden.
    Dies gilt auch für zugkräftige Marken vom Schlage eines "Halos".
    Damit ist es aber offenbar noch nicht getan.

    Stattdessen möchten die Kollegen von TheVerge in Erfahrung gebracht haben, dass Microsoft noch einen Schritt weiter gehen möchte.
    Demnach soll es Windows 10-Nutzern mit einem entsprechend potenten PC zukünftig ermöglicht werden, alle Xbox One-Spiele auch auf dem heimischen Rechner zu spielen – ganz ohne Streaming.
    Auf diesem Wege könnte die Verknüpfung der Windows- und Xbox-Apps sowie der Game-Stores weiter vorangetrieben werden.
    Da sich Microsoft zu den besagten Gerüchten bisher nicht äußern wollte, bleibt abzuwarten, wann und wie das Ganze umgesetzt wird.

    Sollten sich die Berichte bewahrheiten, werden wir wohl im Rahmen der E3 in der kommenden Woche mehr erfahren.

    Quelle: www.playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  4. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #49
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox: Analysten spekulieren auf Aus der Konsolen-Sparte

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One Release.jpg
Hits:	31
Größe:	17,6 KB
ID:	35451

    Auf der E3 2016 in der vergangenen Woche kündigten die Verantwortlichen von Microsoft gleich zwei neue Konsolen an.
    Die im August erscheinende Xbox One S auf der einen sowie die Xbox One Scorpio, die alle bisherigen Konsolen in Sachen Leistung in den Schatten stellen und Ende 2017 erscheinen soll, auf der anderen Seite.

    Im Zuge eines ausführlichen Berichts nahmen die Marktforscher von DFC Microsofts Strategie der vergangenen Wochen beziehungsweise Monate akribisch unter die Lupe und wiesen darauf hin, dass sich die Mannen aus Redmond mit der frühen Ankündigung der Xbox One Scorpio sicherlich keinen Gefallen getan haben.
    „Das größte Problem ist, dass Microsoft die Xbox One S direkt getötet hat.
    Wenn es da Xbox 360-, Wii U– oder PlayStation 4-Kunden gab, die Interesse an einer Xbox One zu Weihnachten hatten, dann werden diese jetzt auf Project Scorpion im Jahr 2017 warten", heißt es hier.
    Hinzukommt die Tatsache, dass mittlerweile alle wichtigen Xbox One-Titel auch für den PC beziehungsweise Windows 10 veröffentlicht werden.
    Dies könnte laut den Analysten von DFC darauf hindeuten, dass es Microsoft schlichtweg nicht gelingt, die Xbox in die hauseigenen Marktstrategien zu integrieren.
    „Bei Microsoft ist die Gaming-Sparte das hässliche Stiefkind, das irgendwie in die laufenden Geschäftsstrategien des Unternehmens integriert werden muss.
    Derzeit scheint sich nicht die Frage zu stellen, ob Microsoft das Spiele-Business verlässt.
    Eher es geht es um das wann und wie. […]
    Wir die Xbox ausgegliedert?
    Wurde ein Käufer gefunden?
    Oder hat das Unternehmen die Xbox-Sparte geschlossen?", so die Analysten weiter.

    Microsoft selbst wollte den Bericht auf dem Hause DFC bisher nicht kommentieren.
    Link. MCV

    Quelle: www.playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  5. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #50
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard

    Update: Microsofts Phil Spencer hat den Bericht inzwischen kommentiert und betont, dass von einer stiefmütterlichen Behandlung der Xbox keine Rede sein könne.
    Dabei verwies er unter anderem darauf, dass die Redmonder gerade erst zwei neue Konsolen angekündigt haben.

    Nachdem ein Twitter-Follower die Frage stellte, ob die Annahme der Analysten kompletter Blödsinn sei, antwortete Spencer: "Total."
    Zudem sei es aufgrund der laufenden Xbox-Strategie von Microsoft eine "seltsame Annahme".

    Quelle. MCV


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  6. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #51
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox Live: Summer Sale startet laut einem Insider kommende Woche

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	30
Größe:	113,9 KB
ID:	35489

    Vor wenigen Tagen ging bereits der große Summer Sale auf Valves digitaler Vertriebs- und Gaming-Plattform Steam an den Start und lockt potentiell interessierte Spieler mit zahlreichen Schnäppchen.
    Wie der für gewöhnlich gut informierte Insider Ekim, der bereits die Enthüllung der beiden neuen Xbox-Konsolen auf der E3 vorhersagte, in Erfahrung gebracht haben möchte, wird sich Microsoft nicht lange bitten lassen und auf Xbox Live schon in Kürze nachziehen.

    Laut Ekim bereitet Microsoft derzeit den Start eines groß angelegten Summer Sales auf Xbox Live vor, der bereits am kommenden Dienstag, den 5. Juli starten wird.
    Die entsprechende Ankündigung seitens Microsoft wird laut Ekim noch in dieser Woche erfolgen.
    Im Rahmen des besagten Summer Sale werden laut Ekim zahlreiche Schnäppchen auf Xbox Live-Nutzer warten.
    Zu diesen gehören das "Metro: Redux Bundle" für 7,50 US-Dollar oder das Action-Adventure "Rise of the Tomb Raider", das für unter 30 US-Dollar erworben werden kann.
    Auch andere Triple-A-Blockbuster wie "Mirror’s Edge Catalyst", "Doom" oder "Dark Souls 3" sind demnach Bestandteil des Sales.

    Warten wir eine entsprechende Stellungnahme beziehungsweise Ankündigung seitens Microsoft ab.

    Btw: Xbox Sale contains a lot of new AAA titles.
    Discounts are on the Steam Summer Sale level for most of them.
    Some even cheaper with Gold

    — ekim (@ekim_gaf) 29. Juni 2016


    Quelle: www.playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  7. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #52
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard

    Packs mal hier rein...

    Xbox One Dashboard - NES, SNES, SEGA Mega Drive Genesis und Gameboy Advance Emulator als UWP App

    Ein neuer Emulator könnte auf der Xbox One für reichlich Furore sorgen und bald NES, SNES, SEGA Mega Drive (Genesis) und Gameboy Advance Spiele emulieren.

    Nesbox hat seinen Universal Emulator für Xbox One zur Zertifizierung eingereicht.
    Der Emulator kann NES, SNES, SEGA Mega Drive (Genisis) und Gameboy Advance Spiele emulieren.
    Die UWP Applikation wurde dabei auf die Xbox One Konsole abgestimmt, um Spiele im Vollbildschirm mit dem Controller perfekt zu unterstützen.
    Im Windows Store sind Emulatoren bereits erhältlich.
    Doch wird Microsoft diese App auch für Xbox One durchwinken?


    #nesbox UWP version with Xbox support is ready, passing Windows Store certification pic.twitter.com/PbKxU2owTc
    — nesbox.com (@nesboxcom) September 5, 2016


    Quelle: http://www.xboxdynasty.de/news/xbox-...r-als-uwp-app/


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  8. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #53
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox One: Phil Spencer hätte Interesse an einem "Mario"-Titel

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	26
Größe:	113,9 KB
ID:	36169

    In einem aktuellen Interview hat Xbox-Oberhaupt Phil Spencer noch einmal über die Beziehung mit Nintendo gesprochen.
    Beide Unternehmen hatten gemeinsam an der Wii U-Version des Klötzchenabenteuers "Minecraft" zusammengearbeitet, weshalb Spencer das Gefühl hat, dass man in Zukunft gemeinsam weitere Projekte umsetzen könnte.

    "Nintendo hat die stärkste First-Party von allen", sagte Spencer gegenüber AusGamers.
    "Sie sind einfach fantastisch und die Erinnerungen, die sie in so viele von uns eingeträufelt haben, die ihre Spiele gespielt haben und diese herrlichen Erfahrungen hatten.
    Diese auf Xbox zu haben wäre fantastisch."
    Auch wenn man zunächst skeptisch war einen First-Party-Titel wie "Minecraft" auf eine Konkurrenzkonsole zu bringen, so sei die Zusammenarbeit mit Nintendo fantastisch gewesen. Deshalb hofft er in der Zukunft eine noch stärkere Beziehung aufzubauen, die möglicherweise auf lange Sicht auch etwas abwirft.
    "Ich weiß, dass ich die ganze Zeit Fragen dazu bekomme, ob ich jemals Banjo in Super Smash Bros. sehen möchte.
    Und ich antworte mit 'Ja, ich würde das gerne sofort machen.'
    Sollten wir jemals die Chance erhalten in der Zukunft mit ihnen zusammenzuarbeiten, dann würde ich das absolut machen", heißt es im Weiteren.

    Letztendlich stellte Spencer klar, dass er "liebend gerne ein Mario auf der Xbox One sehen" würde.
    Doch aktuell scheint es sehr unwahrscheinlich zu sein, dass Nintendo die stärkste hauseigene Marke auf eine Konkurrenzkonsole bringt.

    Quelle: www.playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  9. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #54
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox One - Crash Bandicoot N. Sane Trilogy erscheint zuerst für PlayStation 4

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Xbox-One-S.jpg
Hits:	19
Größe:	303,6 KB
ID:	36420

    Bisher hat sich Sony nicht über eine mögliche Exklusivität von Crash Bandicoot N. Sane Trilogy geäußert.
    Allein deswegen ist davon auszugehen, dass das Spiel nicht exklusiv für PlayStation 4 erscheinen wird.
    Wäre es so hätte Sony sicher es sofort auf der E3 auf der Showbühne verkündet.
    Doch bisher ist schweigen angesagt und selbst auf dem Crash Bandicoot N. Sane Trilogy Cover ist nichts von „PS4 Only“ zu lesen.

    Nun meldete sich PlayStation Irland über Twitter zu Wort und verkündete, dass Crash Bandicoot N. Sane Trilogy zuerst für PlayStation 4 und PlayStation 4 Pro am 30. Juni 2017 erscheinen wird.
    Somit wird das Spiel zeitlich exklusiv für die PS4 veröffentlicht, was eine spätere Umsetzung für andere Plattformen nicht ausschließt.
    Dies bestätigt zwar noch lange keine Xbox One-Version, die sowieso wegen verschiedener möglicher Deals zwischen Sony und Activision in weiter Ferne ist, aber immerhin dürfen Xbox One-Spieler weiterhin Hoffnung haben.
    Vielleicht erscheint das Spiel auch für eine andere Konsole oder aber den PC.
    Wir sind jedenfalls gespannt, wie lange Sony den Mantel des Schweigens um diese Geschichte hüllen kann.
    F
    akt ist jedenfalls, dass Activision die Rechte an der Crash Bandicoot-Marke hat.
    Unklar ist jedoch, wie es mittlerweile mit den ersten drei Teilen gehandhabt wird, die seinerzeit exklusiv für PlayStation erschienen sind und Teil dieser Trilogie sind.



    Quelle: http://www.xboxdynasty.de/news/xbox-...playstation-4/

    Wär cool, leider Jump Run Flaute auf der Xbox...


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  10. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #55
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard

    Xbox One: Kein neues Halo oder Gears of War in diesem Jahr – Unangekündigte Titel für 2017 angedeutet

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	15
Größe:	113,9 KB
ID:	36449

    Via Twitter präsentierte sich Phil Spencer, das Oberhaupt der Xbox-Sparte, wieder einmal von seiner gesprächigen Seite und ging auf verschiedene Fragen der Spieler ein.
    Wie wir im Laufe des Tages bereits berichteten, deutete er unter anderem an, dass die Xbox Scorpio möglicherweise nicht erst auf der E3 im Juni, sondern stattdessen schon auf einem Event im Vorfeld der E3 2017 enthüllt werden könnte.
    Da diesbezüglich noch nichts spruchreif sei, sollten Spencers Aussagen jedoch nicht als Ankündigung eines entsprechenden Events missverstanden werden.

    Auf das Software-Line-Up der Xbox One angesprochen, führt Spencer aus, dass die Community in diesem Jahr weder mit einem Nachfolger zu "Gears of War 4" noch einem neuen "Halo"-Shooter rechnen sollte.
    Trotz allem verspricht Spencer ein interessantes Jahr auf der Xbox One, da der Fokus derzeit auf anderen ambitionierten Titeln liegt, die bisher nicht enthüllt wurden.
    "Möglicherweise gibt es da einige Dinge, über die wir noch nicht gesprochen haben", so Spencer zum Xbox One-Line-Up für 2017.

    Abschließend geht Spencer kurz auf die Xbox Scorpio ein und verspricht, dass sich die Spiele, die für die neue Xbox veröffentlicht werden, sichtbar von ihren Xbox One-Pendants abgeben werden.
    Näher ins Detail ging er dahingehend allerdings nicht.


    Quelle: GameSpot


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  11. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #56
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.424
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox One: Achievement-System zukünftig mit Meilensteinen für besondere Leistungen?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	6
Größe:	113,9 KB
ID:	36866

    Im aktuellen Podcast von Xbox Two sprachen Mike Ybarra und Jez Corden von Microsoft ausführlich über die Xbox One und die Weiterentwicklung der Plattform.
    Unter anderem ging es dabei um das Achievement-System, das auf kurz oder lang mit verschiedenen Neuerungen versehen werden könnte.
    Laut den Verantwortlichen von Microsoft wird das Feedback der Xbox One-Community in den internationalen Foren oder den offiziellen sozialen Kanälen verfolgt und ausführlich analysiert.

    Xbox One: Überarbeitetes Achievement-System angedeutet

    Laut Ybarra habe sich Microsoft das aktuelle Achievement-System genau angeschaut und möchte dieses zukünftig durch eine größere Neuerung bereichern.
    Im Detail geht es hier um die Tatsache, dass zusätzliche Achievements Einzug halten sollen, die es den Spielern ermöglichen, ihre ganz persönliche Xbox-Historie zu erschaffen. Allerdings weist Ybarra darauf hin, dass das neue System das bisherige keinesfalls ersetzen soll.
    Viel mehr solle das aktuelle System erweitert werden.
    Als Beispiel werden bestimmte Meilensteine oder Errungenschaften genannt.
    Dabei sei den Verantwortlichen auch klar, dass sie die Spieler nicht nur für erreichte Gamerscore-Werte auszeichnen können.
    Schließlich gebe es auch zahlreiche Spieler, die sich auf ein oder zwei Titel konzentrieren und diese auf eSports-Niveau spielen.
    So könnte es ein Xbox Live-Nutzerbeispielsweise auf gerade einmal 2.000 Gamerscore-Punkte bringen und dennoch in den weltweiten Top 10 eines Titels wie "Halo 5: Guardians" zu zu finden sein.
    Auch solche Spieler sollen vom neuen Achievement-System ausgezeichnet werden.

    Wann die angesprochenen Neuerungen umgesetzt werden sollen, verriet Ybarra bisher allerdings nicht.

    Quelle: WindowsCentral


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811
























Seite 4 von 4 ErsteErste 1234


Diese Themen könnten dich auch interessieren:

  1. Gerüchteküche Hollywood
    Von XO Snatchy im Forum Kino
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 24.05.2017, 09:28
  2. 360 Newz/ Gerüchteküche
    Von XO Snatchy im Forum Xbox 360 News & Gerüchte
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 18.01.2016, 16:37
  3. 360 Newz/ Gerüchteküche
    Von XO Snatchy im Forum Xbox Live
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 21:33
  4. E3 - Newz/ Gerüchteküche
    Von XO Snatchy im Forum Messeneuheiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 11:37
  5. Gerüchteküche - Games
    Von XO Snatchy im Forum Xbox 360 News & Gerüchte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 07:26

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Xbox One Forum | Xbox Forum | Xbox One Clan