XBox One Games - Übersicht aller Games bei Amazon!
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 56

  1. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #16
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.476
    Blog-Einträge
    118

    Standard

    360 Emulator could be coming to the Xbox One







    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811



























  2. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #17
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.476
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox One: Emulator für Xbox 360-Spiele könnte kommen

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	109
Größe:	113,9 KB
ID:	29946

    Nintendo macht es mit der Virtual Console vor und veröffentlicht seine alten Games auch auf der Wii U.
    Die eine oder andere Person würde sicherlich auch gerne Xbox 360-Spiele auf der Xbox One nutzen, aber ist so etwas überhaupt möglich bzw. geplant?

    Auf Microsofts Build 2014 Developer Conference wurde das Thema angesprochen. Und wir können uns tatsächlich ein klein wenig Hoffnungen machen.
    Entsprechende Pläne hat Microsoft während einer Session namens "Understanding the Xbox One Game Platform Built on Windows" erwähnt.
    Die Frage an Microsofts Frank Savage lautete: "Gibt es irgendwelche Pläne für einen Emulator für Xbox 360-Games?"
    Die Antwort des Mannes:
    "Die gibt es.
    Aber wir haben sie leider noch nicht durchdacht.
    Es stellt sich heraus, dass es schwer ist, PowerPC in Richtung x86 zu emulieren.
    Also gibt es nichts anzukündigen, aber ich würde mich freuen, wenn es klappen würde."
    Eventuell kommt Microsoft dem Ganzen mit der Zeit etwas näher.
    Den Artikel lest ihr bei PowerLeveled.


    Xbox One: Direkter Upload von Videos auf YouTube offenbar bald möglich

    Bisher kann man eigene Videos nicht direkt über die Xbox One auf YouTube hochladen, aber diese Funktion wird offenbar bald nachgereicht.
    Es wurde nämlich ein Achievement namens "Look Mom I'm on TV" gesichtet, das genau darauf hinweist.
    Bisher ist das Feature nicht für die YouTube-App verfügbar.
    Link: MP1st


    Xbox One: Microsoft hat offenbar geheime First-Party-Studios

    Microsofts neuer Xbox-Chef Phil Spencer hat auf Twitter verraten, dass die Redmonder noch einige First-Party-Studios haben, von denen wir nichts wissen.
    Weitere Details nannte er nicht.
    Demnach arbeiten geheime Studios offenbar an ebenfalls geheimen Spielen.

    @Steverulez Lift London is another. A couple unannounced.
    — Phil Spencer (@XboxP3) 4. April 2014


    Quelle: www.gamezone.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  3. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #18

    Standard

    Auf dem Mac gab es doch auch ein extra Programm um PowerPC-Software auf Intel-Based Macs ausführen zu können.
    Kriegt Microsoft schon hin. Ich glaub dran, dass die es schaffen!


  4. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #19
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.476
    Blog-Einträge
    118

    Standard Microsoft: Bill Gates wäre für eine Ausgliederung der Xbox-Sparte

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	89
Größe:	113,9 KB
ID:	30116

    Dass die eine oder andere Führungsperson ein Interesse daran hat, die Xbox-Sparte aus dem Microsoft-Konzern auszugliedern, hören wir nicht zum ersten Mal.
    Selbst Stephen Elop, der vor einiger Zeit für den CEO-Posten im Gespräch war und inzwischen als Hardware-Chef bei den Redmondern werkelt, brachte dieses Thema ins Gespräch.

    Später kam gar das Gerücht auf, dass sich Amazon für die Xbox-Sparte interessiert und diese übernehmen möchte.
    Und da wäre noch die Forderung der Investorengruppe ValueAct, die im vergangenen Jahr Microsoft-Aktien im Wert von zwei Milliarden Dollar in den eigenen Besitz brachte und versuchte, Änderungen ins Rollen zu bringen.
    Dabei war auch von einer Ausgliederung bzw. einem Verkauf der Xbox-Sparte die Rede.
    Rick Sherlund dazu: "Xbox ist cool, aber laut unseren Schätzungen hat Microsoft kein Geld damit verdient."

    Inzwischen meldete sich auch der Microsoft-Gründer Bill Gates zu diesem Thema zu Wort.
    Dabei gab er zu verstehen, dass er "abslout dafür" wäre, wenn der neue Microsoft-CEO Satya Nadella eine Abspaltung der Xbox-Sparte in die Wege leiten würde.
    Dieser betonte aber bereits, dass er eigentlich gar kein Interesse daran hat.

    Quelle: www.playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  5. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #20
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.476
    Blog-Einträge
    118

    Standard

    Zitat Zitat von XO Snatchy Beitrag anzeigen
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	89
Größe:	113,9 KB
ID:	30116

    Dass die eine oder andere Führungsperson ein Interesse daran hat, die Xbox-Sparte aus dem Microsoft-Konzern auszugliedern, hören wir nicht zum ersten Mal.
    Selbst Stephen Elop, der vor einiger Zeit für den CEO-Posten im Gespräch war und inzwischen als Hardware-Chef bei den Redmondern werkelt, brachte dieses Thema ins Gespräch.

    Später kam gar das Gerücht auf, dass sich Amazon für die Xbox-Sparte interessiert und diese übernehmen möchte.
    Und da wäre noch die Forderung der Investorengruppe ValueAct, die im vergangenen Jahr Microsoft-Aktien im Wert von zwei Milliarden Dollar in den eigenen Besitz brachte und versuchte, Änderungen ins Rollen zu bringen.
    Dabei war auch von einer Ausgliederung bzw. einem Verkauf der Xbox-Sparte die Rede.
    Rick Sherlund dazu: "Xbox ist cool, aber laut unseren Schätzungen hat Microsoft kein Geld damit verdient."

    Inzwischen meldete sich auch der Microsoft-Gründer Bill Gates zu diesem Thema zu Wort.
    Dabei gab er zu verstehen, dass er "abslout dafür" wäre, wenn der neue Microsoft-CEO Satya Nadella eine Abspaltung der Xbox-Sparte in die Wege leiten würde.
    Dieser betonte aber bereits, dass er eigentlich gar kein Interesse daran hat.

    Quelle: www.playm.de
    Update: Microsoft hat Stellung zu der Aussage von Bill Gates bezogen und beruhigt die Spielefans.
    Communications Chief Frank Shaw sagte dazu: "Die Kommentare haben seine Unterstützung für Satya als CEO reflektiert.
    Wie Mr. Gates angemerkt hat, ist Microsoft dem Gaming über mehrere Plattformen mit der Xbox verpflichtet.
    Das ist der Mittelpunkt unserer Gaming-Strategie."

    Quelle: www.gamezone.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  6. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #21
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.476
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox One - Screenshot zu externer Festplatte aufgetaucht

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	119
Größe:	113,9 KB
ID:	30238

    Während ihr bei Sonys PlayStation 4 das Speicherhirn frei austauschen dürft, muss bei der Xbox One ein Garantieverlust in Kauf genommen werden.
    Daher soll Microsofts Konsole "bald" externe USB-3.0-Festplatten unterstützen, zu denen der Xbox-Entwickler Larry Hryb nun einen ersten Screenshot auf Reddit.com veröffentlichte.

    Neben einem erhöhten Speicherplatz jenseits der 500 GB zeigt das Bild eine aufpoppende Statusmeldung zur Erkennung der externen Festplatte.
    Unklar ist allerdings noch, bis zu welcher Kapazität externe Festplatten angedockt werden können, ob sich Spiele ohne Nachteile auf den USB-Speicher ausgelagert lassen und wann die Funktion per Firmware-Update aufgespielt werden soll.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Xbox One Festplatte.jpg
Hits:	110
Größe:	33,2 KB
ID:	30239

    Quelle: www.gameswelt.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  7. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #22
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.476
    Blog-Einträge
    118

    Standard Resident Evil: Remake des ersten oder zweiten Teils für PS4, Xbox One und PC?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	93
Größe:	113,9 KB
ID:	30870

    Der nicht unumstrittene Brancheninsider Ahsan Rasheed hat über Twitter ein weiteres Gerücht in die Welt gesetzt.

    Laut seiner Aussage wird bei Capcom an einem neuen "Resident Evil" gearbeitet, das für PlayStation 4, Xbox One, PS3, Xbox 360 und PC erscheinen soll.
    Eine große Überraschung wäre das natürlich nicht. Im weiteren Verlauf spricht er allerdings von einer Wiedergeburt, was darauf hindeut, dass ein Remake eines bereits existierenden Klassikers auf uns zukommen wird.

    "Wenn du im Jahr 2002 einen GameCube besessen hast, dann wirst du erfreut sein, diese Ankündigung zu hören", so seine Worte.
    Und für die letzten Zweifler heißt es in einem weiteren Tweet: "REmake."
    Im Jahr 2002 erschien "Resident Evil Zero" für den GameCube, später folgte eine Umsetzung für die Wii
    . Im selben Jahr erschien für den GameCube aber auch ein Remake des ersten Teils, was darauf hindeuten könnte, dass Capcom nun auch den zweiten Teil mit einem Remake bedenkt.

    Laut Ahsan Rasheed wird die Ankündigung des Titels sehr schnell erfolgen.
    Die Gamescom 2014 wäre ein guter Schauplatz für eine solche Enthüllung, aber Capcom bleibt der Messe in Köln bekanntlich fern.
    Jedenfalls soll die Veröffentlichung des neuen "Resident Evil" im nächsten Jahr erfolgen.

    Quelle: www.playm.de

    Wär schon cool


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  8. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #23
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.476
    Blog-Einträge
    118

    Standard

    Xbox One: Microsoft möchte No Man’s Sky und DayZ auf die Konsole holen

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	91
Größe:	113,9 KB
ID:	31056

    Im Rahmen der diesjährigen gamescom gaben Sony und Dean 'Rocket' Hall bekannt, dass der Online-Survival-Titel "DayZ" neben dem PC auch die Konsolen erscheinen wird.
    Lediglich eine Ankündigung für die Xbox One lässt noch auf sich warten.

    Wie Phil Spencer, seines Zeichens Oberhaupt der Xbox-Sparte, in einem aktuellen Tweet versicherte, möchte man Sony das Feld nicht alleine überlassen und bemüht sich derzeit darum, "DayZ" auch auf die Xbox One zu holen.
    Selbiges gilt laut Spencer für das interessante MMO "No Man's Sky", das derzeit bei den Indie-Entwicklern von Hello Games entsteht.
    Wie Spencer ausführt, hat er auf der diesjährigen gamescom bereits entsprechende Gespräche mit den jeweiligen Entwicklern geführt und sein Interesse an Xbox One-Umsetzungen der beiden Titel bekundet.

    Ob und in wie weit diese zum Erfolg führen, bleibt allerdings abzuwarten.

    Quelle: ww.playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  9. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #24
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.476
    Blog-Einträge
    118

    Standard Call of Duty: Advanced Warfare Xbox One Installationsgröße bekannt

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	84
Größe:	113,9 KB
ID:	31524

    Call of Duty: Advanced Warfare wird einen Festplattenspeicher von mindestens 45,84GB auf der Xbox One einnehmen. #
    Die Installationsgröße des neuen Ego-Shooters wurde durch ein Bild aus dem Xbox Games Store enthüllt.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	call_of_duty_advanced_warfare_xboxdynasty_1412788392_1.jpg
Hits:	83
Größe:	102,6 KB
ID:	31525


    Grand Theft Auto V - Mögliche Installationsgröße für Xbox One und PlayStation 4 geleakt


    Grand Theft Auto V für Xbox One und PlayStation 4 könnte 50GB freien Festplattenspeicher benötigen.
    Im PlayStation Store tauchte ein neuer Vorbestellereintrag auf, in dem genau dies zu lesen war.
    Glücklicherweise konnte ein User aus dem GTA-Forum einen Screenshot anfertigen, bevor es wieder entfernt wurde.

    Es ist wohl davon auszugehen, dass auch die Xbox One Version eine so große Datenmenge mit sich bringen wird.
    Am besten ihr fangt schon mal an fleißig Spiele zu löschen.


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	grand_theft_auto_v_xboxdynasty_1412708992_1.jpg
Hits:	83
Größe:	184,4 KB
ID:	31526

    Quelle: http://www.xboxdynasty.de/


    Mmh heisst schon mal Platz machen auf der Festplatte für demnächst


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  10. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #25

    Standard

    oder man steckt ne 3-4TB externe USB HDD an.....


    .....Polarisierungstufe...... EINS !



  11. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #26
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.476
    Blog-Einträge
    118

    Standard Wird die Xbox One in Zukunft kleiner?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	83
Größe:	113,9 KB
ID:	31777

    Der bekannte Chip-Hersteller AMD ist laut einer Aussage von Daniel McDonnell, Senior SoC Physical Design Manager bei AMD, in der Lage eine kleinere Version des Hauptprozessors der Xbox One zu bauen.

    “Wir haben die erste Recheneinheit für Microsoft’s Xbox One Spielekonsole in 28nm-Techologie und eine kostenreduzierte Version in 20nm-Technologie erfolgreich geplant und umgesetzt”

    Nun könnte es also sein, dass Microsoft diesen kostengünstigeren und kleineren Chip in eine zukünftige Version der Xbox One einsetzen möchte, wodurch sie kleiner gebaut werden kann.
    Das LinkedIn-Profil von McDonnel, auf welchem die Aussage zu finden war, wurde entfernt.
    Dies lässt vermuten, dass seine Aussage wahr sein könnte. Microsoft äußerte sich jedoch noch nicht dazu.
    Link: forum.beyond3D.com

    Quelle: http://gamersplatform.de/

    Na über kurz oder lang kommt sicherlich ne One Slim


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  12. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #27
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.476
    Blog-Einträge
    118

    Standard PS4 & Xbox One: Neue Hardware-Revisionen für 4K-Streams?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	76
Größe:	113,9 KB
ID:	32328

    Nachdem die Full-HD-Auflösung inzwischen zur Grundausstattung eines jeden TV-Gerätes zählt, bereitet sich die Branche auf den Wechsel zum 4K-Zeitalter vor.
    Während in den Geschäften bereits zahlreiche 4K-Fernseher verweilen, die mitunter noch recht teuer sind, mangelt es an den nötigen Abspielgeräten.
    Wie Netflix nun erfahren haben möchte, sollen die beiden Konsolen PlayStation 4 und Xbox One noch in diesem Jahr als überarbeitete Modelle in den Handel gebracht werden.
    Und diese sollen problemlos mit der 4K-Auflösung zurechtkommen.

    Dies äußerte Netflix' Chief Product Officer Neil Hunt gegenüber der Online-Ausgabe von Forbes.
    Zunächst bezog er sich nur auf die PlayStation 4, allerdings vermutet er, dass auch Microsoft mitziehen und mit einer Hardware-Revision überraschen wird.
    Das Wirtschaftsmagazin hakte daraufhin bei Netflix nach, allerdings zeigte sich der Anbieter des Video-Streaming-Dienstes nicht allzu gesprächig und betonte, dass man nicht über die Pläne der Hardware-Hersteller sprechen könne.

    Auch Sony und Microsoft wollten die Gerüchte nicht bestätigen, allerdings erklärte Microsoft ganz allgemein: "Wir fühlen und weiterhin verpflichtet, führende Entertainment-Features und Services in das Wohnzimmer zu bringen.
    Darüber hinaus gibt es zu diesem Zeitpunkt nichts mitzuteilen."
    Eine zu frühe Ankündigung würde den aktuellen Verkäufen der Konsolen schaden, sodass mit einer eher kurzfristigen Enthüllung zu rechnen ist.

    Sony ging etwas mehr ins Detail und betonte, dass man an 4K interessiert sei: "Wir ziehen die Unterstützung hochauflösender 4K-Ausgaben von Standbildern und Filmen in Betracht, aber es gibt derzeit keine weiteren Details, die wir mitteilen können."
    Netflix und andere Anbieter dürften sehr daran interessiert sein, dass die beiden Konsolen die 4K-Auflösung unterstützen.
    Über Netflix können die Kunden seit April 2014 Inhalte in 4K-Auflösung anschauen.
    Amazon bietet seit Dezember 2014 einen vergleichbaren 4K-Service an.

    Auch gibt es erste Spekulationen zur technischen Umsetzung.
    Laut Forbes ist der Einbau eines Chips, der das HEVC 4K UHD Streaming-Format dekodieren kann, sehr wahrscheinlich.
    Dieser wird beispielsweise von Netflix und Amazon verwendet.
    Außerdem könnten Sony und Microsoft ihre Spielekonsolen von HDMI 1.4 auf HDMI 2.0 umrüsten, was ein Abspielen von 4K-Inhalten mit 60 FPS ermöglichen würde.
    Da die bisherigen Käufer der PlayStation 4 und Xbox One leer ausgehen würden, glaubt Forbes zudem, dass die beiden Hersteller eine externe Hardware anbieten könnten, mit denen die bisherige Modelle kompatibel gemacht werden.
    Dabei ist zu beachten, dass die Angaben lediglich für Videomaterial gelten, 4K-Gaming ist zumindest auf den Konsolen weiterhin Zukunftsmusik.


    Sony Online Entertainment wurde verkauft, PlanetSide 2 und H1Z1 bald auf der Xbox One?


    Sony Online Entertainment machte sich in den vergangenen Jahren mit Spielen wie "PlanetSide 2" und "DC Universe" einen Namen und werkelt derzeit unter anderem an "H1Z1".

    Wie in den Abendstunden bekannt wurde, ist die Sparte nicht länger ein Teil von Sony, denn Sony Online Entertainment wurde komplett an die amerikanische Investment-Management-Firma Colombus Nova verkauft.
    Dabei wurde auch ein Namenswechsel vollzogen.
    Daybreak Game Company, so die neue Bezeichnung des Studios, agiert fortan als unabhängiger Entwickler. Offiziellen Angaben zufolge möchte man sich weiterhin auf die Produktion und den Betrieb von Online-Spielen konzentrieren, der Fokus liegt nun allerdings auf der Erschaffung von Multiplattform-Erfahrungen.
    "Ich kann es kaum erwarten, Xbox One-Spiele zu machen", so John Smedley via Twitter.
    Das ehemalige SOE-Oberhaupt ist nun Präsident von Daybreak Game Company.

    Auch für Mobile-Systeme möchte man entwickeln, während der Support der PlayStation-Konsolen und des PCs natürlich aufrecht erhalten bleibt.
    Die aktuellen SOE-Spiele werden weiterhin unterstützt.
    Als Beispiele können "EverQuest Next", "EverQuest Landmark", "PlanetSide 2" und "H1Z1" genannt werden.
    Es darf aber davon ausgegangen werden, dass diese früher oder später auch für neue Plattformen erscheinen werden, darunter die Xbox One.

    Quelle: www.playm.de
    Geändert von XO Snatchy (04.02.2015 um 08:01 Uhr)


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  13. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #28
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.476
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox One: Offenbar Modell mit 1 TB Speicherplatz geplant

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	67
Größe:	113,9 KB
ID:	32869

    Abgesehen vom offiziellen Xbox One-Bundle mit "Call of Duty Advanced Warfare" wird die Xbox One ausschließlich mit einer 500 GB großen Festplatte verkauft, die aufgrund der umfangreichen New-Gen-Spiele recht schnell gefüllt sein können. Spiele, die 40 oder 50 GB auf der Festplatte auslagern, sind keine Seltenheit.
    Grund genug, dachte sich offenbar Microsoft, um in Kürze mit dem Verkauf eines 1 TB-Modells der Xbox One zu beginnen.

    Grund zur Annahme liefert der Produkteintrag des spanischen Händlers Lamee Software, der Vorbestellungen für das neue Modell annimmt.
    Erscheinen soll es am 23. Juni 2015, also kurz nach der E3.
    Dort könnte die Enthüllung der neuen Xbox One erfolgen.
    Auch einen Preis gibt es. 449,99 Euro verlangt der spanische Händler für ein Exemplar ohne Kinect.

    Quelle: www.playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  14. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #29
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.476
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox One Patent: Konsolen-Boost per USB?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	57
Größe:	113,9 KB
ID:	33719

    Im letzten Jahr ließ Microsoft ein Patent zur Auslagerung von Daten einer Festplatte auf externe USB-Speichergeräte eintragen.
    Auffällig ist hier die Erwähnung der Xbox-Marke, die auch in den Funktionsbereich der Technologie fällt.

    In der Kurzbeschreibung des Patents wird erklärt, dass Geräte per USB-Eingang Daten von der internen Festplatte auf ein externes USB-Speichermedium auslagern können.
    Dies soll ermöglichen, langsame Lese- und Schreibprozesse der verbauten Festplatte zu überbrücken und den schnelleren USB-Speicher ans Werk zu lassen.
    Dadurch könnten zum Beispiel Ladezeiten von System- oder Softwaredaten verkürzt werden.
    Das externe USB-Speichermedium muss dafür nicht zwingend am Gerät angeschlossen sein.
    Es reicht lediglich eine Verbindung mit dem Netzwerk, in dem das Gerät sich befindet.
    Schließt man das USB-Speichermedium an einen USB 2.0-Port, kann man die Festplattengeschwindigkeit um das zwanzigfache überbieten.
    Durch einfache Erweiterung kann also die allgemeine Performance und Produktivität sichtlich gesteigert werden.
    Eure Xbox hätte, laut Beschreibung, davon ebenfalls einen Vorteil.
    So ist folgendes nachzulesen: „Außerdem können übliche Verbrauchergeräte, wie die Xbox, reichere Software mit dem Speicher von EMDs (externe Speichermedien) abspielen.“

    Das Patent wurde im Februar 2015 veröffentlicht und ist somit noch relativ frisch.
    Ob die Technologie bei der Xbox One noch zum Einsatz kommt, wird man wohl von offizieller Seite so schnell nicht erfahren.
    Dennoch ist es stets spannend, zu sehen, was für technische Möglichkeiten und Verbesserungen geschaffen werden.
    Vieles klingt nach einer SSD-Innovation im USB-Gewand.
    Das volle Patent könnt ihr euch hier anschauen.

    Vielleicht habt ihr euch auch schon einmal gefragt, warum nur an der Seite der Xbox One der USB-Port anders aussieht und nur dort das SS-Zeichen angebracht wurde.
    Obwohl alle USB-Ports USB 3.0 Ports mit Super-Speed (SS) sind. Eventuell ist dies ein Hinweis auf dieses Patent, wahrscheinlicher ist aber, dass auf der Rückseite einfach der Platz fehlte bzw. es keinen Sinn gemacht hätte.
    Mit etwas Glück ist Microsoft jedoch schon wieder zwei Schritte weiter und in Zukunft wird es möglich sein das Dashboard der Xbox One zu exportieren, eben auf einen USB-Stick, um die Geschwindigkeit noch einmal zu steigern.
    Immerhin wäre dies einfacher, als selbst eine SSD-Platte einzubauen und die Garantie zu verlieren.
    Sollte dieses Patent bei der Xbox One zum Einsatz kommen, sind wir uns aber sicher, dass der USB-Stick nicht nur an der Seite angebracht, sondern an allen USB 3.0 Ports der Xbox One angeschlossen werden kann.

    Quelle: http://www.xboxdynasty.de/news/latest,2.html


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  15. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #30
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von XO Snatchy
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Leipzig L.E.
    Beiträge
    38.476
    Blog-Einträge
    118

    Standard Xbox One: Kleineres Modell ohne Laufwerk geplant?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	XBox One.jpg
Hits:	52
Größe:	113,9 KB
ID:	33720

    Schon vor ein paar Monaten machte das Gerücht die Runde, dass Microsoft an einer weiteren Variante der Xbox One arbeiten könnte.

    Den bisher unbestätigten Berichten zufolge soll diese etwas kleiner ausfallen als das Standard-Modell und zudem ohne Laufwerk ausgeliefert werden.
    Oder anders ausgedrückt: Das besagte Modell der Xbox One wird ausschließlich auf die digitale Distribution zugeschnitten.
    Neue Nahrung erhält die Gerüchteküche durch einen chinesischen Blog, der in Erfahrung gebracht haben möchte, dass die sogenannte Xbox One Mini in der Tat existiert.
    Den Angaben des Blogs zufolge bringt es diese hinsichtlich der Größe auf gerade einmal ein Drittel des Originals.
    Wie seinerzeit bereits berichtet, soll die Xbox One Mini in der Tat ohne ein Blu-ray-Laufwerk ausgeliefert werden und ausschließlich auf digitale Titel setzen.
    Da sich Microsoft bisher nicht zu diesem Thema äußern wollte, ist unklar, ob die besagte Version der Konsole in der Tat existiert.
    Hinzukommt, dass der besagte Blog den entsprechenden Bericht in der Zwischenzeit vom Netz genommen hat.
    Wir halten euch über die weitere Entwicklung natürlich auf dem Laufenden.

    Quelle: www.playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811
























Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte


Diese Themen könnten dich auch interessieren:

  1. Gerüchteküche Hollywood
    Von XO Snatchy im Forum Kino
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 24.05.2017, 10:28
  2. 360 Newz/ Gerüchteküche
    Von XO Snatchy im Forum Xbox 360 News & Gerüchte
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 18.01.2016, 17:37
  3. 360 Newz/ Gerüchteküche
    Von XO Snatchy im Forum Xbox Live
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 22:33
  4. E3 - Newz/ Gerüchteküche
    Von XO Snatchy im Forum Messeneuheiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 12:37
  5. Gerüchteküche - Games
    Von XO Snatchy im Forum Xbox 360 News & Gerüchte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 08:26

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Xbox One Forum | Xbox Forum | Xbox One Clan