XBox One Games - Übersicht aller Games bei Amazon!
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 45 von 72

  1. -4 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #31

    Standard Mass Effect 4: Auftritt auf der diesjährigen E3 angedeutet?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mass effect 3 miranda.jpg
Hits:	326
Größe:	78,1 KB
ID:	32450

    In den vergangenen Wochen erreichten uns verschiedene neue Details zum kommenden Science-Fiction-Rollenspiel "Mass Effect 4".
    So sickerte nicht nur durch, dass dieses genau wie sein Vorgänger mit einer Online-Mehrspieler-Komponente aufwarten wird, gleichzeitig ließ sich einer Stellenausschreibung von BioWare entnehmen, dass das neue "Mass Effect" mit authentischen und glaubwürdigen Charakteren punkten soll.





    Ergänzend zu den neuen Details macht derzeit das Gerücht die Runde, dass das ambitionierte Projekt im Rahmen der diesjährigen E3 im Juni enthüllt werden könnte.
    Der Stein des Anstoßes: Ein aktueller Tweet von BioWares Senior Development Director Chris Wynn.
    In diesem geht er auf die Frage eines Spielers ein, der in Erfahrung zu bringen versuchte, ob uns auf der E3 neue Informationen zum kommenden "Mass Effect" ins Haus stehen werden. Wynns kurze und knappe Antwort: "Wartet ab und seht selbst".
    Da Wynn des Weiteren versichert, dass man es kaum erwarten kann, den Fans den Titel zu präsentieren, wird gemunkelt, das "Mass Effect 4" in der Tat auf der E3 im Juni präsentiert werden könnte.

    Quelle: www.playm.de


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811



























  2. -2 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #32

    Standard Mass Effect 4: Entwicklung macht Fortschritte – Release erst 2016?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mass effect 3 miranda.jpg
Hits:	116
Größe:	78,1 KB
ID:	32580

    In den vergangenen Monaten erwies sich der selbsternannte Industrie-Insider "shinobi602" immer wieder als eine verlässliche Quelle und enthüllte schon im Vorfeld der offiziellen Ankündigung das eine oder andere interessante Detail zu kommenden Blockbustern.

    Im Rahmen eines aktuellen Statements sprach "shinobi602" über das kommende Science-Fiction-Rollenspiel "Mass Effect 4" und gab zu verstehen, dass er im Gespräch mit einem Mitarbeiter von Electronic Arts erfahren haben will, dass dieses nach dem aktuellen Stand der Dinge im kommenden Jahr veröffentlicht wird.
    Mit einer Verschiebung auf 2017 sei demnach nicht zu rechnen.

    “Von Leuten, die dem Projekt nahe stehen, habe ich erfahren, dass es 2016 erscheinen soll, aber sie haben noch nicht entschieden, ob es im Frühling oder Herbst sein soll.
    EA hat gewöhnlich mehrere hochrangige Veröffentlichungen in jedem Jahr und mit dem geplanten Battlefield 5-Release im vierten Quartal, würde ich vermuten, dass sie es vor dem Herbst herausbringen wollen.
    Sie haben aber auch NFS Rivals und BF4 gleichzeitig veröffentlicht, also könnte es auch im Herbst sein.
    Natürlich können Verschiebungen bei jedem Spiel geschehen, doch dieser Titel ist seit 2012 in Entwicklung.
    Es wird das nächste Jahr nicht verpassen”, wird der Insider zitiert.
    Ergänzend zu den Aussagen von "shinobi602" meldete sich auf Twitter Senior Development Director Chris Wynn von BioWare zu Wort und hob das Kampfsystem von "Mass Effect 4" lobend hervor.
    Dieses soll schon in der derzeitigen Version einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

    Wann mit der finalen Enthüllung von "Mass Effect 4" zu rechnen ist, steht leider weiter in den Sternen.

    Quelle: www.playm.de


  3. -2 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #33

    Standard Mass Effect 4: BioWares Wynn spricht von “wahnsinnigen Charakter-Details”

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mass effect 3 miranda.jpg
Hits:	115
Größe:	78,1 KB
ID:	32678

    Hinter den Kulissen arbeiten die kanadischen Rollenspiel-Experten von BioWare mit Nachdruck an der Fertigstellung des neuesten "Mass Effect"-Abenteuers, das sich derzeit für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 in Entwicklung befindet.

    Handfeste Details zu diesem lassen zwar weiterhin auf sich warten, allerdings geistert seit Wochen die Meldung durch die Gerüchteküche, Electronic Arts und BioWare könnten im Rahmen der diesjährigen E3, die Mitte Juni stattfindet, Nägel mit Köpfen machen und das neue "Mass Effect" offiziell enthüllen.
    Um den Fans das kommende Kapitel der "Mass Effect"-Saga noch einmal in Erinnerung zu rufen, verlor BioWares Senior-Development-Director Chris Wynn via Twitter ein paar Worte über den derzeitigen Entwicklungsfortschritt des neuen "Mass Effect".
    Dabei hob er vor allem die Charaktere hervor, die schon jetzt mit einer "wahnsinnigen Anzahl an Details" punkten sollen.
    Doch auch hinsichtlich der Arbeiten mit der Frostbite-Engine zeigt sich Wynn begeistert.
    Wann "Mass Effect" im Endeffekt enthüllt werden soll, steht aber weiter in den Sternen.

    Chris Wynn ‏@The1Wynn
    Busy showing and telling the latest Mass Effect progress to the team.
    The amount of detail on the characters is insane.



    Quelle: www.playm.de


  4. -1 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #34

    Standard Mass Effect 4 Leak: Gerüchte zu Gameplay und Details der Story

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mass effect 3 miranda.jpg
Hits:	120
Größe:	78,1 KB
ID:	32709

    Anonyme Umfragen sind ein ganz typischer Bestandteil der Spieleentwicklung.
    Entwickler und Publisher wollen in solchen Fokusgruppentests erfahren, was ihren potentiellen Kunden gefällt und was nicht.
    Meistens finden Vorabtests und Umfragen unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt - und die Teilnehmer dürfen nicht darüber reden.
    Einer sprach nun darüber: Auf Reddit veröffentlichte ein angeblicher Teilnehmer einer Bioware-Umfrage, welche Schlüsse er aus den Fragen zieht.Vorsicht: Die nachfolgenden Zeilen könnten sich als frei erfundener Fake herausstellen oder aber ganz massiv spoilern.
    Wenn ihr das nicht wollt, lest am besten nicht weiter!

    Mass Effect 4 soll den Informationen zufolge etwa viermal so umfangreich sein wie der Vorgänger. Handlungsort des ersten Mass-Effect-Teils ohne Commander Shepard ist der Helius Cluster , ein System in der Andromeda-Galaxie.
    Angeblich spielt Mass Effect 4 auch zeitlich nach den Ereignissen der ersten Mass-Effect-Trilogie.
    Der Spieler übernimmt die Kontrolle über einen kampferprobten Entdecker, einen Abenteurer mit Raumschiff sozusagen.
    Er hat jedoch noch nicht viel Erfahrung und lässt sich rollenspieltypisch selbst formen. Seine Aufgabe ist es, neue Planeten für menschliche Kolonien zu finden.
    Dabei lassen sich kleine Kolonien auch selbst gründen und Konflikte mit Alienrassen bleiben nicht aus.
    An seiner Seite kämpfen bis zu sieben rekrutierbare Crew-Mitglieder, die es in Nebenmissionen von sich zu überzeugen gilt.
    Für Meta-Gameplay sorgt ein KI-basiertes Open-World-Spiel, das man bereits aus der Assassin's-Creed-Reihe kennt.
    Demnach soll der neue Captain KI-Soldaten entsenden können, um Missionen zu erledigen.
    Je mehr Areale man besiedelt, umso mehr Krieger hat man zur Verfügung und kann sich weiter ausbreiten.

    Auf Reddit findet ihr noch viel mehr Informationen zu Mass Effect 4 - aber denkt daran: Die Informationen können sich als völlig falsch oder auch nur als "work in progress" herausstellen. Vielleicht finden Details aus dem Leak ihren Weg ins Spiel, vielleicht werden sie noch verändert, vielleicht fallen sie auch komplett unter den Tisch.
    Mass Effect 4 erscheint vermutlich 2016 für PC, Xbox One und Playstation 4.
    Bekannt ist bereits, dass man seine Savegames aus vergangenen Spielen nicht importieren kann.
    Link: PC Games, Reddit

    Quelle: www.gamezone.de


  5. -1 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #35

    Standard Mass Effect Andromeda: Release Ende 2016 und ein Trailer

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mass effect 3 miranda.jpg
Hits:	115
Größe:	78,1 KB
ID:	33126

    Electronic Arts hat gleich zu Beginn der E3-Pressekonferenz mitgeteilt, dass der nächste “Mass Effect”-Titel auf den Namen “Mass Effect: Andromeda” hört.
    Zugleich wurde ein Trailer veröffentlicht, den ihr unterhalb dieser Zeilen vorfindet.
    Er ist fast zwei Minuten lang und gewährt unter anderem einen Blick auf verschiedene Umgebungen.

    Weiter ins Detail ging Electronic Arts im Rahmen der E3-Pressekonferenz zunächst nicht. Bekannt ist aber zumindest, dass “Mass Effect: Andromeda” im kommenden Jahr vor Weihnachten den Handel erreichen wird.
    Einen präziseren Release-Termin gibt es noch nicht.
    Hier der anfangs erwähnte Trailer:



    Quelle: www.playm.de


  6. -1 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #36

    Standard Mass Effect Andromeda: Ende soll dieses Mal für weniger Diskussionen sorgen

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mass effect 3 miranda.jpg
Hits:	109
Größe:	78,1 KB
ID:	33307

    Alles in allem gelang es den Entwicklern von BioWare mit “Mass Effect 3″, das im Frühjahr 2012 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht wurde, die hohen Erwartungen der Fans weitestgehend zu erfüllen.

    Für zum Teil harsch formulierte Kritik und kontrovers geführte Diskussionen sorgte allerdings das Ende, da viele Spieler der Meinung waren, dass die Entscheidungen, die von ihnen im Spielverlauf getroffen wurden, nicht ausreichend berücksichtigt wurden.
    Nachdem die Diskussionen um das Ende von “Mass Effect 3″ über Monate in zahlreichen Gaming-Foren geführt wurden, beugten sich die Entwickler von BioWare dem Druck der Community und bedachten das Science-Fiction-Abenteuer mit einem überarbeiteten Abspann.
    Wie Development-Director Chris Wynn auf Nachfrage versichert, haben die Autoren von BioWare aus “Mass Effect 3″ entsprechende Lehren gezogen.
    Zwar kann man hinsichtlich des Endes von “Mass Effect Andromeda” natürlich noch nicht näher ins Detail gehen, fest steht laut Wynn allerdings schon jetzt, dass BioWare intern alles unternehmen wird, um den neuesten Ableger der Reihe mit einem Ende zu versehen, das den Vorstellungen der Spieler gerecht wird und für weitaus weniger Diskussionen sorgt.
    “Mass Effect Andromeda” erscheint nach dem aktuellen Stand der Dinge Ende des kommenden Jahres.

    Quelle: www.playm.de


  7. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #37

    Standard Mass Effect Andromeda: Bekannte Gesichter sind nicht zu erwarten

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mass effect 3 miranda.jpg
Hits:	104
Größe:	78,1 KB
ID:	33692

    BioWare arbeitet derzeit an dem Sci-Fi-Rollenspiel “Mass Effect: Andromeda”, welches Weihnachten 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC unter dem Baum liegen soll.

    Zwar halten sich Details zum neuen Abenteuer, welches vollständig auf den bekannten Hauptcharakter Commander Shephard verzichten wird, weiterhin in Grenzen, doch nun hat Senior Development Director Chris Wynn verraten, dass man in der Geschichte nicht damit rechnen sollte auf altbekannte Gesichter zu stoßen.
    Dies würde seiner Aussage nach einfach nicht viel Sinn ergeben.
    Darüber hinaus hat Wynn verraten, dass man hingegen beim Kampfsystem auf der Grundlage von “Mass Effect 3″ agiert.
    Allerdings soll es durch den Einbau von neuen Elementen deutlich dynamischer wenn auch ähnlich zur Sache gehen.

    Quelle: www.playm.de


  8. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #38


  9. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #39

    Standard Mass Effect Andromeda: N7 Limited Edition Crate - Lootbox

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Mass Effect Andromeda.jpg
Hits:	97
Größe:	237,6 KB
ID:	33862

    Es wird noch einige Zeit dauern, bis wir neue Informationen zum neuen Ableger aus dem Mass Effect-Franchise erhalten, aber unlängst ist die Zusammenarbeit zwischen BioWare und dem Unternehmen Loot Crate bekannt geworden, die mit der 'Mass Effect N7 Limited Edition Crate' eine spezielle Loot-Box planen.

    Unternehmen, wie Loot Crate, Loot Raider oder Lootchest bieten die Idee einer monatlich wechselnden Loot-Kiste an, weche die Interessenten an Kisten aus einem Videospiel erinnern soll und welche sie, genauso wie in einem Spiel, um ihre Habe erleichtern und 'looten' können.
    Zumeist ist dem Spieler nicht bekannt, um welchen Inhalt es sich bei der Loot-Kiste handelt.
    Diese Kisten werden zu einem monatlich gleichbleibenden Preis angeboten.
    Das sorgt nicht nur für Spannung, sondern lässt die Herzen eines manchen Spielers höherschlagen.
    Gegen Ende des Jahres soll die spezielle Mass-Effect-Loot-Crate zu erwerben sein.
    Laut Hersteller werden 'seltene und exklusive Mass-Effect-Collectibles' enthalten sein.

    Es ist unklar, ob es sich auch um Inhalte aus Mass Effect Andromeda handelt, aber ausgeschlossen ist es auf der anderen Seite auch nicht.
    Möglicherweise wird der Stuff aus der Box zum Anteasern des neuen Ablegers genutzt.

    Quelle: http://www.zoomgamer.net/


  10. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #40

    Standard Mass Effect Andromeda: Macht Fortschritte und Infos im Winter

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mass effect 3 miranda.jpg
Hits:	87
Größe:	78,1 KB
ID:	34024

    Von “Mass Effect: Andromeda” war seit der E3 2015 im Juni nicht mehr allzu viel zu hören, was sich aber bald ändern soll. Momentan ist Bioware damit beschäftigt, die Infos rund “Mass Effect: Andromeda” zu sammeln, um sie “im Winter” zu veröffentlichen.
    Das bestätigte Yanick Roy, der Studioleiter von Bioware Montreal, in einem aktuellen Statment.

    Einen genauen Zeitrahmen nannte er noch nicht, allerdings findet der N7 Day am 7. November 2015 statt.
    Das wäre eine gute Gelegenheit, um Infos zu “Mass Effect Andromeda” zu verraten.
    Der astronomische Winteranfang erfolgt allerdings erst später.
    Der Senior Development Director Chris Wynn ließ wiederum durchblicken, dass die aktuelle Version von “Mass Effect: Andromeda” besser aussieht als der damalige E3-Teaser.
    Im Wortlaut heißt es: “Ich habe sehr viel Zeit mit dem neusten Build von Mass Effect: Andromeda verbracht. Und er sieht besser als das aus, was wir im E3-Teaser gezeigt haben.”

    Bis zur Veröffentlichung von “Mass Effect: Andromeda” müssen wir uns noch etwas gedulden.
    Der Titel wird Ende 2016 für PC, Xbox One und PlayStation 4 den Handel erreichen.



    Quelle: www.playm.de


  11. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #41

    Standard Mass Effect: Andromeda – BioWare zeigt neuen Teaser-Trailer

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mass effect 3 miranda.jpg
Hits:	94
Größe:	78,1 KB
ID:	34202

    Obwohl man keinerlei Neuigkeiten zu ‚Mass Effect: Andromeda‘ für den kommenden N7 Day in Aussicht gestellt hat, gibt es jetzt zumindest einen kleinen Teaser zum Spiel.

    Statt einschlägigen Gameplay-Szenen zum kommenden Rollenspiel nimmt man mit dem Teaser vielmehr noch einmal Abschied von der ursprünglichen Trilogie rund um Commander Sheppard.
    Echte Infos zu Mass Effect: Andromeda sollen allerdings noch später in diesem Jahr folgen, wie BioWare vor einiger Zeit versicherte.

    Ein Release ist das zu Weihnachten 2016 geplant.



    Quelle: www.playfront.de


  12. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #42

    Standard Glaubhafter Infoleak von Mass Effect: Andromeda?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mass effect 3 miranda.jpg
Hits:	91
Größe:	78,1 KB
ID:	34263

    Warum sich Bioware so verschwiegen verhält, weiß man nicht genau und man könnte nur spekulieren.
    Allerdings scheinen schon sehr frühe Versionen von Mass Effect: Andromeda in den Händen von Betatestern, bzw. Produkttestern zu liegen, denn eine ungenannte Quelle hat zwei Reddit-Usern einige Einzelheiten vorgelegt, die scheinbar der Realität entsprechen, deren Herkunft aber nicht bestätigt, also mit einer gewissen Vorsicht zu genießen sind.
    „Salsadips“ und „KYCygni“ haben anschließend die Liste gepostet und diese umfasst folgende Informationen:


    • – Die Rede ist von zwei Squad-Membern. Ein blonder Mensch und ein Kroganer.
    • – Jedes Squadmember ist in Besitz eines Jetpacks.
    • – Neue Funktionen im Omnitool wie beispielsweise ein Kampfschild.
    • – Extrem detaillierte Character-Models.
    • – Dank der Frostite Engine wird die Welt zerstörbar.
    • – Ein komplett neu gestaltetes Schiff, welches nicht mehr der Normandy ähnelt.
    • – Individualisierbares Mako-Fahrzeug.
    • – Der Main-Char wird „Pathfinder“ genannt.
    • – Auf dem Schiff gibt es ein Pathfinder-Quartier.
    • – Die Story handelt von der Suche nach einer neuen Heimat für die Menschheit und anderer Rassen.
    • – Keine Galaxy-Karte mehr, stattdessen ein überarbeitetes Reisesystem und manueller Flug möglich.
    • – Neue Gegner, scheinbar eine Mischung aus Kollektoren und den Vorcha.
    • – Nicht-menschliche Gegner sollen von Cerberus-Schiffen in Schlachten abgesetzt werden.
    • – Einer der Antagonisten ist ein menschlicher Soldat mit fast der gleichen Uniform wie die unsere, allerdings ohne die N7-Schriftzüge.

    Quelle: http://www.shooter-szene.de/


  13. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #43

    Standard Mass Effect Andromeda: Sieht einfach fantastisch aus, meint Bioware

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mass effect 3 miranda.jpg
Hits:	84
Größe:	78,1 KB
ID:	34933

    Die Entwicklung von "Mass Effect: Andromeda" ist zwar schon lange kein Geheimnis mehr, allerdings zeigen sich die Entwickler von Bioware nicht wirklich gesprächig, was die Inhalte und die Spielerfahrung betrifft.
    All zu lange müssen wir wohl nicht mehr warten und kurz vor der E3 2016 wird es voraussichtlich handfeste Informationen zum neuen SciFi-Rollenspiel geben.
    In der Zwischenzeit müssen wir uns mit einigen kurzen Tweets der Entwickler begnügen.

    In einem dieser Tweets schrieb Biowares Alistair McNally: "Ich habe gestern Mass Effect: Andromeda und heute unsere neue Marke gespielt.
    Beide sehen atemberaubend aus."
    Dabei trug er laut eigener Aussage ein einfaches T-Shirt, nachdem er im Rahmen der GDC 2016 mit einem ganz speziellen T-Shirt überhaupt kein Aufsehen erregte.
    Denn wie Alistair McNally schon vor einigen Tagen durchblicken ließ, besuchte er die Game Developers Conference 2016 in San Francisco mit einem Exemplar am Körper, auf dem die neue Marke von Bioware zu sehen war.
    Doch bemerkte es niemand.

    Den letzten Informationen rund um "Mass Effect: Andromeda" zufolge wird der Titel im ersten Quartal 2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.
    Zur anderen Bioware-IP liegen bisher keinen nennenswerten Details vor.
    Link: Gamespot

    Quelle: www.playm.de


  14. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #44

    Standard Mass Effect Andromeda: Macht laut BioWare große Fortschritte

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mass effect 3 miranda.jpg
Hits:	81
Größe:	78,1 KB
ID:	35025

    Zur Zeit arbeiten die kanadischen Rollenspiel-Experten von BioWare unter anderem an "Mass Effect Andromeda".
    Das Science-Fiction-Rollenspiel befindet sich dabei für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 in Entwicklung.

    Via Twitter meldeten sich die kreativen Köpfe von BioWare in den vergangenen Tagen gleich mehrfach zu Wort und gingen ein wenig näher auf die Fortschritte, die die Entwicklung von "Mass Effect Andromeda" hinter den Kulissen macht, ein.
    Und diese können sich offenbar sehen lassen.

    Rückkehr der Romanzen bestätigt

    Zum einen war Senior Cinematic Animator Tal Peleg für eine kurze Stellungnahme zu haben und bestätigte, dass die Romanzen in "Mass Effect Andromeda" ein Comeback feiern werden. Er selbst habe erst kürzlich die Arbeiten an "einem Höhepunkt einer Romanze" abgeschlossen.
    Darüber hinaus bestätigte BioWare in Person von Lead Designer Ian Frazier, dass die künstliche Intelligenz große Fortschritte macht.
    Auch die Arbeiten an einem großen Gegner, der euch das Leben schwer machen und den Hauptcharakter von "Mass Effect Andromeda" in einen harten Kampf verwickeln wird, wurden demnach abgeschlossen.

    Weitere Details und Impressionen zu "Mass Effect Andromeda" dürften uns wohl auf dem EA Play-Event Mitte Juni ins Haus stehen.
    Link: DualShockers

    Quelle: www.playm.de


  15. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #45

    Standard Mass Effect Andromeda: BioWare zum Stand der Entwicklung

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mass effect 3 miranda.jpg
Hits:	69
Größe:	78,1 KB
ID:	35179

    Electronic Arts und BioWare haben sich in einem offenen Brief zu "Mass Effect Andromeda" geäußert und ein weiteres Mal bestätigt, dass der Titel erst Anfang 2017 in den Handel kommen wird.
    Die Entwickler benötigen Zeit, um ein Spiel erschaffen zu können, das den eigenen Erwartungen gerecht wird.
    Letztendlich sollen neue Features und Möglichkeiten in "Mass Effect" eingeführt werden, darunter:


    • Mehr Freiheit: "Eines unserer größten Ziele ist es, den Spielern mehr Freiheiten zu geben als je zuvor in einem Mass Effect-Titel – wohin ihr geht, wie ihr dorthin gelangt und wie ihr spielt."
    • Neue, unerforschte Welten: "Wir lassen die Milchstraße hinter uns und begeben uns nach Andromeda, wo wir neue Verbündete finden, auf neue Gegner treffen und faszinierende neue Welten erforschen werden."
    • Das nächste große Mass Effect-Erlebnis: "Mass Effect: Andromeda wird das erste Mass Effect-Spiel für die aktuellen Konsolen sein und als erster Titel der Reihe auf der Frostbite-Engine aufbauen. Wir werden die technischen Möglichkeiten voll ausreizen, um euch eine Grafik, eine Story und ein Gameplay zu bieten wie nie zuvor in der Spielereihe."

    Zur längeren Wartezeit heißt es weiter: "Da wir das Spiel in letzter Zeit im Studio gespielt haben, wissen wir, dass wir auf dem richtigen Weg sind.
    Wir wissen aber auch, dass wir die nötige Zeit brauchen, um sicherzustellen, dass wir euch all das bieten werden, was das Spiel sein kann und sein sollte – denn genau das ist unsere Verpflichtung euch gegenüber.
    Aus diesem Grund wird Mass Effect: Andromeda erst Anfang 2017 erscheinen."

    Weitere Informationen zu "Mass Effect Andromeda" sollen auf der EA PLAY-Pressekonferenz am 12. Juni 2016 präsentiert werden.

    Quelle: www.playm.de

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte


Diese Themen könnten dich auch interessieren:

  1. Mass Effect 3
    Von XO Snatchy im Forum Mass Effect
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 15:54
  2. Mass Effect 2
    Von fELIXADER im Forum Mass Effect
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 13:56
  3. Mass Effect 2 - DLC
    Von XO Snatchy im Forum Mass Effect
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 10:36
  4. Mass Effect 2
    Von XO Snatchy im Forum Sony Games
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 18:56
  5. Mass Effect 2
    Von fELIXADER im Forum Xbox 360 News & Gerüchte
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 21:37

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Xbox One Forum | Xbox Forum | Xbox One Clan