XBox One Games - Übersicht aller Games bei Amazon!
Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 45 von 134

Thema: Fallout 4


  1. -1 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #31

    Standard

    Völler Unfug. Ich halte von solch einer Petition nicht viel.
    Wenn der Entwickler in diesem Fall nix anzukündigen hat, dann ist das so. Abwarten.
    Aber die meisten Leute scheinen ja zu denken man könne sich gute Spiele samt Idee einfach aus dem Ärmel schütteln...







  2. -2 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #32

    Standard

    Mmh Bethesda ist da wie Rockstar Games, gut die sind noch bedeckter, da gibts vielleicht Infos nen halbes Jahr vor Release, finds auch gut ...
    Rechne jetzt mal mit Fallout 4 Ankündigung zur E3, sollte passen

    Fänds auch blöd wenn die jetzt Fallout 4 ankündigen würden und dann kommts erst in 2 Jahren
    Bethesda soll sich ruhig Zeit lassen, deren Spiele sind ja auch immer meist sehr verbuggt ...

    Schau dir Watch Dogs an von Ubisoft, gut das wird nun im ersten Halbjahr irgendwann kommen aber viele hatten es halt Launchtitel für die NextGen auf den Zettel, nen PS4 Bundle war schon gelistet zum PS4 Release und dannn schwupps verschoben ohne neuen Termin ...


    Schau momentan: Legion St.1, The Walkin g Dead St. 7, Fortidue St. 1, 24 Legacy
    Twitch Account: Snatchy1811

























  3. -2 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #33

    Standard

    Das ist leider immer sehr schade.
    Aber wenn du mit einer E3 Ankündigung rechnest: Wann ist die denn?


  4. -1 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #34


  5. -2 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #35

    Standard Fallout 4 - Bethesda: Ankündigung noch weiter entfernt

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fallout.png
Hits:	141
Größe:	524,9 KB
ID:	29497

    Immer wieder gab es zahlreiche Gerüchte und Spekulationen um eine baldige Ankündigung von Fallout 4, doch das neueste Endzeit-Abenteuer lässt weiter auf sich warten.
    Daran wird sich auch bis auf Weiteres wohl nichts ändern, wie Todd Howard, Game Director bei Entwickler Bethesda Softworks, unlängst zu verstehen gab.

    Am Rande der DICE Awards war Howard von Rock Paper Shotgun auf Fallout 4 angesprochen worden und bekräftigte dabei einmal mehr, dass der Entwickler aktuell nicht über einen neuen Ableger der Reihe sprechen könne und wolle.
    Auf die Frage, ob man zumindest schon einen groben Plan für die Ankündigung habe, antwortete er: "Wir haben keinen.
    Aber ich glaube es wird noch eine Weile dauern."

    Man habe sich in den letzten Jahren an die Zahl und Art solcher Rückfragen gewöhnt, aktuell beschäftige man sich aber ausschließlich mit der Frage, welche der Ideen für ein neues Spiel funktionieren würden.
    Anschließend wolle man einen "passenden Zeitpunkt, um darüber zu reden", finden.
    Klingt im Großen und Ganzen also nicht danach, dass der Welt Fallout 4 schon bald offiziell präsentiert würde.

    Quelle: www.gameswelt.de


  6. -2 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #36

    Standard Fallout 4: Sucht Bethesda bereits nach Spieletestern?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fallout.png
Hits:	124
Größe:	524,9 KB
ID:	30170

    Schon seit Monaten gibt es immer wieder Gerüchte und auch Fakes zu Fallout 4, aber Bethesda Softworks schweigt weiterhin und will nicht verraten, ob das Rollenspiel in der Mache ist. Deswegen dürfen wir wieder ein wenig spekulieren.

    Auf der amerikanischen Webseite von Bethesda Softworks wird nämlich nach Spieletestern gesucht, die Erfahrungen mit Rollenspielen und Ego-Shootern haben sollten.
    Zwar arbeitet id Software, das zu Bethesda Softworks gehört, zum Beispiel an einem neuen Doom, aber ob man sich dafür mit RPGs auskennen muss?
    Deswegen wird vermutet, dass sich das Gesuch auf Fallout 4 beziehen könnte.
    Falls das stimmen sollte, wäre das Endzeit-Rollenspiel bereits in einem spielbaren Zustand.
    Jetzt waren die Fans bestimmt auf die E3 2014.
    Die Infos stammen von Reddit.

    Quelle: www.gamezone.de


  7. -1 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #37

    Standard Fallout 4: Lead-Designer von New Vegas wünscht sich wirkungsvolle Entscheidungen

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fallout.png
Hits:	119
Größe:	524,9 KB
ID:	30269

    Schon seit Monaten gibt es immer wieder Gerüchte und auch Fakes zu Fallout 4.
    In dieser Woche machte Bethesdas Pete Hines schließlich deutlich, dass es auf der E3 2014 höchstwahrscheinlich keine Ankündigung geben wird.

    Josh Sawyer, der Lead Designer von Fallout: New Vegas, hat dennoch verraten, was er gerne in einem Fallout 4 sehen würde, an dem er übrigens nicht beteiligt ist.
    Er wünscht sich schwierigere bzw. qualvollere Entscheidungen, die zu einer Endzeit-Welt ohnehin sehr gut passen.Und egal, in welche Richtung sich die Story bewegt, sie sollte nuanciertere und keine schwarzweiße Entscheidungen bieten.
    Schon bei Fallout: New Vegas hat er laut eigenen Angaben versucht, die Entscheidungen wirkungsvoller und aussagekräftiger zu gestalten.
    Das sollte die Spieler herausfordern.
    Zwar möchten einige Spieler einfach nur durch das Ödland streifen, wie eine Art Tourist, doch andere Gamer, wie er selbst, wollen lieber die Herausforderung.
    Die Infos stammen von Eurogamer (via Gamona).

    Quelle: www.gamezone.de


  8. -1 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #38

    Standard Fallout 4: Auf Gamescom 2014 ebenfalls kein Auftritt

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fallout.png
Hits:	101
Größe:	524,9 KB
ID:	30669

    Fallout 4 wird auch auf der Gamescom 2014 in Köln nicht zu sehen sein, das bestätigte Bethesdas Pete Hines auf Nachfrage via Twitter.

    Zuvor gab es Hoffnungen, denn auf der Liste der Aussteller tauchte der Publisher mit einem "Action-Adventure RPG" auf.
    Vermutet wurde Fallout 4.
    Bethesda wird laut Pete Hines The Evil Within und The Elder Scrolls Online präsentieren.

    Mick @Michael_F1967 @DCDeacon So Bethesda are on a list for Gamescon, apparently its an action-adventure RPG. I wonder what it could be?
    Pete Hines @DCDeacon

    @Michael_F1967 the evil within and eso. now you can stop wondering


    Quelle: www.gammezone.de


  9. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #39

    Standard Fallout 4 - Obsidian Entertainment erkennt MMO-Potential

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fallout.png
Hits:	101
Größe:	524,9 KB
ID:	30765

    Fallout 4 ist ein Dauerthema in den News, obwohl es noch gar nicht angekündigt wurde.

    Und nun geht es wieder um Fallout, denn Josh Sawyer, der bei Obsidian Entertainment an Fallout: New Vegas gearbeitet hat, erwähnte ein Online-Rollenspiel im Universum von Fallout: "Es gibt da einige Leute, die aus den Fallout 2-Materialien eine Art MMO zusammengebastelt haben, von Fans kreiert.
    Es war richtig cool, aber auch irre.
    Es ist, als würde man alle brutalen Aspekte an Ultima Online nehmen und diese mit dem Faktor fünf multiplizieren, dann hast du das Spiel [Fallout Online]."
    Zu den möglichen Settings hat sich Josh Sawyer ebenfalls geäußert.
    So wären laut ihm Los Angeles oder New Orleans gute Orte für die Handlung.

    Übrigens: Zuletzt hieß es, dass es auf der Gamescom 2014 in Köln leider auch keine Neuigkeiten zu Fallout 4 geben wird.
    Die Infos stammen von IGN (via PC Games).

    Quelle: www.gamezone.de


  10. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #40

    Standard Fallout: Shadow of Boston – Markenschutz in Deutschland beantragt

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fallout.png
Hits:	88
Größe:	524,9 KB
ID:	31783

    Vor ein paar Tagen erreichte uns (wieder einmal) das Gerücht, dass Bethesda in Kürze Nägel mit Köpfen machen und die Entwicklung von "Fallout 4" endlich offiziell ankündigen könnte.
    Als Schauplatz der Enthüllung wurden die diesjährigen Video Game Awards Anfang Dezember ins Gespräch gebracht.
    Während eine offizielle Stellungnahme von Bethesda weiter auf sich warten lässt, gießt die Gerüchteküche in diesen Stunden weiteres Öl ins Feuer.

    So sickerte durch, dass sich der verantwortliche Publisher Bethesda Softworks beim Deutschen Patent- und Markenamt die Markenrechte an "Fallout: Shadow of Boston" sicherte.
    Bereits im August 2012 machten erstmals unbestätigte Berichte die Runde, in denen es hieß, dass der neueste Ableger des Endzeit-Rollenspiels in Boston angesiedelt sein könnte.
    Für ein wenig Verwirrung sorgt die Tatsache, dass die Beschreibung von "Fallout: Shadow of Boston" in englischer Sprache gehalten ist - eigentlich untypisch für einen Markenschutzeintrag von Bethesda in Deutschland.
    Möglicherweise liegt dem Ganzen jedoch ein Datenbankfehler zugrunde.
    Hinzukommt jedoch, dass bisher weder in anderen europäischen Ländern noch in Nordamerika entsprechende Markenschutzeinträge auftauchten.

    Quelle: www.playm.de



  11. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #41

    Standard Fallout 4: Erwartet auf absehbare Zeit keine Neuankündigung, so Bethesda

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fallout.png
Hits:	98
Größe:	524,9 KB
ID:	31820

    Im Laufe des heutigen Tages bestätigten die Verantwortlichen von Bethesda Softworks, dass es sich beim beantragten Markenschutz von "Fallout: Shadow of Boston" in Deutschland um eine Ente handelt.

    Ergänzend dazu ging Pete Hines, seines Zeichens omnipräsentes PR-Männchen von Bethesda, noch einmal auf das Thema "Fallout 4" beziehungsweise Neuankündigungen ein und gab zu verstehen, dass wir uns auf absehbare Zeit nicht auf eine Enthüllung der Bethesda Game Studios einstellen sollten.
    Auf die Frage angesprochen, was mit "nicht auf absehbare Zeit" genau gemeint ist, ergänzte Hines, dass er sich hier nicht genauer festlegen möchte, da er andernfalls Gefahr läuft, den Spielern falsche Hoffnungen zu machen.
    In wie weit eine mögliche Enthüllung im Rahmen der diesjährigen Video Game Awards damit vom Tisch ist, bleibt abzuwarten.

    Quelle: www.playm.de


  12. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #42

    Standard Fallout 4: Wird laut aktuellen Gerüchten dieses Jahr enthüllt

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fallout.png
Hits:	84
Größe:	524,9 KB
ID:	32166

    Im vergangenen Jahr erreichten uns eigentlich in regelmäßigen Abständen neue Gerüchte zur angeblich unmittelbar bevorstehenden Enthüllung des Endzeit-Rollenspiels "Fallout 4".
    Auch wenn uns der verantwortliche Publisher Bethesda Softworks immer wieder wissen ließ, dass wir auf kurz oder lang nicht mit der offiziellen Ankündigung von "Fallout 4" rechnen sollten, lässt die Gerüchteküche nicht locker.
    Im Gegenteil: Aktuell ist von einer Enthüllung des Titels im neuen Jahr 2015 die Rede.

    Den vermeintlich entscheidenden Hinweis streute Kotaku-Redakteur Jason Schreier auf der Online-Plattform Twitter. Beachtet aber bitte, dass eine offizielle Stellungnahme seitens Bethesda Softworks noch auf sich warten lässt - von einer entsprechenden Bestätigung ganz zu schweigen.
    Für den Wahrheitsgehalt der Gerüchte spricht die Tatsache, dass die Jungs und Mädels von Kotaku in der näheren Vergangenheit für verschiedene spektakuläre Leaks zu haben waren. Dies bekamen unter anderem die Verantwortlichen von Ubisoft zu spüren, als Kotaku kurzerhand die Entwicklung von "Assassin's Creed: Victory" enthüllte.
    Wir blicken gespannt auf die Entwicklung der kommenden Tage und Wochen.

    Quelle: www.playm.de



  13. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #43

    Standard Bethesda Softworks: Skyrim- und Fallout-Macher mit eigener E3-Pressekonferenz

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fallout.png
Hits:	79
Größe:	524,9 KB
ID:	32365

    Im Laufe des heutigen Tages konnten wir euch bereits davon berichten, dass der US-Publisher Bethesda Softworks definitiv nicht auf der diesjährigen Game Developers Conference, die vom 2. bis zum 6. März im US-amerikanischen San Francisco stattfindet, vertreten sein wird.

    Dass die Spekulationen um eine möglicherweise bevorstehende Enthüllung von "Fallout 4" dennoch kein Ende nehmen wollen, ist auf eine aktuelle Ankündigung seitens Bethesda selbst zurückzuführen.
    Wie der Publisher bekannt gab, wird man auf der E3 2015 zum ersten Mal in der Geschichte des Unternehmens mit einer eigenen Pressekonferenz mit von der Partie sein.
    Zu den genauen Inhalten der hauseigenen E3-Pressekonferenz wollte sich Bethesda Softworks bisher zwar nicht äußern, gab aber zumindest bekannt, dass diese am 14. Juni stattfinden und live auf Twitch übertragen werden soll.
    Nun darf natürlich fleißig spekuliert werden, welche Titel Bethesda Softworks im Rahmen der diesjährigen E3 enthüllen möchte.
    Wir sind gespannt.

    Quelle: www.playm.de


    Na mal schaun... bei der Remastered Welle in der letzten Zeit, vielleicht Neuauflagen von nen Fallout 3 oder Vegas, Skyrim etc.


  14. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #44

    Standard Fallout 4: E3-Präsentation laut einem Industrie-Insider sicher

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fallout.png
Hits:	68
Größe:	524,9 KB
ID:	32472

    Vor wenigen Wochen gab der US-Publisher Bethesda Softworks bekannt, dass man im Rahmen der diesjährigen E3 zum ersten Mal in der Geschichte des Unternehmens mit einer eigenen Pressekonferenz vertreten sein wird.
    Diese wurde nicht nur umgehend mit einer möglichen Enthüllung des Endzeit-Rollenspiels "Fallout 4" in Verbindung gebracht, auch über die Ankündigung einer digitalen Vertriebsplattform aus dem Hause Bethesda wurde zuletzt spekuliert.

    Geht es nach dem bekannten Industrie-Insider shinobi602, der sich in den vergangenen Monaten eigentlich in regelmäßigen Abständen als glaubwürdige Quelle entpuppte, dann können wir die Enthüllung von "Fallout 4" auf der diesjährigen E3 eigentlich fest einplanen.
    Auf die Frage angesprochen, wie realistisch eine Ankündigung von "Fallout 4" auf einer Skala von maximal zehn Punkten gilt, entgegnete shinobi602: "Eine 11".
    Wir sind gespannt.

    In diesem Jahr findet die E3 übrigens vom 16. bis zum 18. Juni statt.

    Quelle: www.playm.de


  15. 0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    #45

    Standard Fallout 4: Synchronsprecher Erik Todd Dellum facht die Gerüchte an

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fallout.png
Hits:	60
Größe:	524,9 KB
ID:	32575

    Spätestens nachdem Bethesda Softworks bekannt gab, dass das Unternehmen im Rahmen der diesjährigen E3 zum ersten Mal in der Firmengeschichte mit einer eigenen Pressekonferenz vertreten sein wird, kochte die Gerüchteküche ein weiteres Mal hoch und brachte die E3 2015 mit der möglichen Enthüllung des Endzeit-Rollenspiels "Fallout 4" in Verbindung.

    Für weitere Spekulationen sorgt in diesen Tagen der Synchronsprecher Erik Todd Dellum, der den meisten unter euch als Stimme hinter dem "Fallout 3"-Radio-Moderator "ThreeDog" in Erinnerung geblieben sein dürfte.
    Wie dieser in einem aktuellen Tweet anmerkt, habe er vor Kurzem etwas gemacht, das "ThreeDog"-Fans definitiv glücklich machen wird.

    Es versteht sich wohl von selbst, dass die wartenden Spieler umgehend davon ausgingen, dass Dellum angedeutet haben könnte, dass die Arbeiten an der Vertonung von "Fallout 4" hinter den Kulissen bereits angelaufen sind.
    Ein weiterer Hinweis auf eine mögliche Ankündigung von "Fallout 4" auf der E3 2015?
    Eine Stellungnahme von Bethesda Softworks zu den aktuellen Gerüchten steht noch aus.


    Quelle: www.playm.de

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte


Diese Themen könnten dich auch interessieren:

  1. Fallout 3
    Von XO Rinni im Forum Fallout
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 16.02.2016, 21:42
  2. Fallout 3 Smalltalk
    Von XO Snatchy im Forum Fallout
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 13:26
  3. Fallout 3 DLC's
    Von XO Snatchy im Forum Fallout
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 06:42
  4. 93% für Fallout 3
    Von XO Rinni im Forum Fallout
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 12:57
  5. 93% für Fallout 3
    Von XO Rinni im Forum Rollenspiele
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 12:57

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Xbox One Forum | Xbox Forum | Xbox One Clan