PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Xbox One - Neues Studio des BioShock Schöpfers hat einen Namen



XO Snatchy
25.02.2017, 07:35
36428
Im Jahr 2014 wurde Irrational Games (http://www.xboxdynasty.de/news/irrational-games/bioshock-studio-wird-nach-17-jahren-zerschlagen/), Entwickler von Spielen wie System Shock 2, Freedom Force, BioShock und BioShock Infinite, geschlossen (http://www.xboxdynasty.de/news/irrational-games/bioshock-studio-wird-nach-17-jahren-zerschlagen/).
Ken Levine, Schöpfer der BioShock-Serie, war Mitgründer dessen.

Jetzt gibt er den Namen seines neuen Studios bekannt: Ghost Story.
Hierbei handelt es sich um ein Produktionsteam, das aus zwölf ehemaligen Mitarbeitern von Irrational Games besteht.
Laut der offiziellen Seite (https://www.ghoststorygames.com/) wurde der Name gewählt, weil Geistergeschichten immersiv, aufregend und in der Gesellschaft verbreitet sind.
Das spiegelt die Vision des Studios wieder.

Eine Willkommensbotschaft (https://www.ghoststorygames.com/welcome-to-ghost-story) erklärt: „Ghost Story wurde von zwölf ehemaligen Irrational Games-Entwicklern gegründet und unsere Mission ist einfach: Immersive, von Geschichten angetriebene Spiele für Leute kreieren, welche Spiele lieben, die etwas von ihnen abverlangen.
Während wir überzeugt sind, dass unsere neuen Spiele den Fans von BioShock sehr gefallen werden, erlaubt uns unser neuer Fokus, Erfahrungen zu erschaffen, in denen das Gameplay so fordernd wie die Geschichten sind.“

Ghost Story hat noch nicht offiziell bekannt gegeben, an welchem Projekt es arbeitet.
Einem FAQ-Eintrag (https://www.ghoststorygames.com/faqs) könnt ihr jedoch entnehmen, dass das Studio womöglich ein Sci-Fi-Spiel mit RPG-Elementen plant.

Quelle: http://www.xboxdynasty.de