PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BioShock Collection



XO Snatchy
20.09.2015, 14:16
33905
Gerücht: BioShock Collection erscheint für PS4 und Xbox One

Mit Sicherheit werden mir die meisten Zocker zustimmen, wenn ich sage, dass die BioShock Games mit zum Besten gehört, was da so in den vergangenen Jahren erschienen ist.

Nun ist es so, dass ja damals, nachdem das verantwortliche Entwicklerstudio Irrational Games die Schotten dicht gemacht hatte, verkündet wurde, dass es das mit BioShock war.
Danach verkündete jedoch 2K Games, dass es mit BioShock weitergehen werde.
Und so wie es nun aussieht, könnte uns bald eine BioShock Collection für die PS4 und die Xbox One ins Haus stehen.
Ein findiger NeoGAF-User (http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=1114430) ist nämlich kürzlich beim Online-Händler Raru auf eine Seite gestoßen, auf der eben so eine BioShock Collection gelistet wurde.
Hier der Link dazu (http://raru.co.za/product/2987088).
Mittlerweile scheint die Seite – warum auch immer – aber nicht mehr verfügbar zu sein.

Von offizieller Seite gibt es bisher leider noch keine Stellungnahme.
Sollte sich das ändern, erfahrt ihr das aber natürlich umgehend bei uns.
Und auch wenn es sich hier um ein Gerücht handelt, gehen wir davon aus, dass so eine BioShock Collection für PS4 und Xbox One sehr wahrscheinlich ist.
Die jüngste Vergangenheit zeigte, dass sich solche Gerüchte meistens als wahr herausstellen.

Quelle: http://www.rebelgamer.de/


Hoffen wir mal :tee:

XO Snatchy
20.02.2016, 19:25
34716

In den vergangenen Wochen und Monaten machten immer wieder Gerüchte die Runde, in denen von möglichen Remastered-Fassungen zu den verschiedenen “BioShock”-Abenteuern die Rede war.
Untermauert wurden diese von den Verantwortlichen von Take-Two Interactive beziehungsweise 2K Games, die in der näheren Vergangenheit immer wieder versicherten, dass man die “BioShock”-Reihe definitiv nicht aus den Augen verloren hat und auch auf absehbare Zeit mit dieser plant.
Frische Kost bekommt die Gerüchteküche in diesen Tagen durch das brasilianische Rating-Board geliefert.

BioShock: The Collection für aktuelle und alte Konsolen?

So geht es aus einem aktuellen Eintrag hervor, dass Take-Two Interactive beziehungsweise 2K Games in der Tat an der sogenannten “BioShock: The Collection” arbeiten.
Erstaunlich ist, dass diese sowohl für die beiden aktuellen Konsolen in Form der Xbox One (http://www.playm.de/tag/xbox-one/) beziehungsweise der PlayStation 4 (http://www.playm.de/tag/ps4/) als auch die Last-Gen-Systeme Xbox 360 und PlayStation 3 gelistet wird.
Sollten sich die Angaben des brasilianischen Rating-Boards bewahrheiten, dürfte die Vermutung nahe liegen, dass die “BioShock: The Collection” auf der Xbox 360 beziehungsweise der PlayStation 3 die seinerzeit veröffentlichten Umsetzungen enthält, während auf der Xbox One und der PlayStation 4 technisch überarbeitete Fassungen warten.
Warten wir eine offizielle Stellungnahme seitens 2K Games ab.

Quelle: www.playm.de (http://www.playm.de)

XO Snatchy
02.04.2016, 08:13
34982

In den vergangenen Monaten sind immer wieder neue Hinweise auf eine vermeintliche Sammlung der "BioShock"-Reihe aufgetaucht.
Zunächst listete ein südafrikanischer Händler "BioShock: The Collection", ehe die Sammlung von den brasilianischen und taiwanesischen Rating Boards geprüft wurde.
Nun ist einmal mehr eine Zertifizierung ans Tageslicht gekommen.

Denn das amerikanische Rating Board ESRB (http://www.esrb.org/ratings/Synopsis.aspx?Certificate=34381&Title=BioShock%3a+The+Collection) hat nun enthüllt, dass "BioShock: The Collection" alle drei Ableger enthalten und für die PlayStation 4 (http://www.playm.de/tag/ps4/), Xbox One (http://www.playm.de/tag/xbox-one/) und den PC erscheinen wird. Laut ESRB ist es "eine Sammlung von drei First-Person-Shootern, in denen Spieler die Rolle von Charakteren annehmen, die die Mysterien hinter den dystopischen Gesellschaften von Rapture und Columbia aufdecken."
Allerdings hat 2K Games die Sammlung weiterhin nicht offiziell angekündigt und möchte sich auch nicht zu Gerüchten und Spekulationen zu Wort melden.

Quelle: www.playm.de (http://www.playm.de)

XO Snatchy
30.06.2016, 21:29
35485

Nach mehreren Leaks und Gerüchten hat 2K heute die Veröffentlichung von "BioShock: The Collection" angekündigt (https://blog.2k.com/news/bioshock-the-collection-announcement).
Die Sammlung umfasst die Spiele "BioShock", "BioShock 2" sowie "BioShock Infinite" und soll im September dieses Jahres für PlayStation 4 (http://www.playm.de/tag/ps4/), Xbox One (http://www.playm.de/tag/xbox-one/) sowie PC erscheinen.
Begleitet werden die drei Spiele von allen Download-Erweiterungen.
Zudem ist von einem Videofeature namens "Director’s Commentary: Imagining BioShock" die Rede, in dem der Director Ken Levine und der Lead Artist Shawn Roberston zu Wort kommen.

Die Remaster-Version von "BioShock 2" wird ohne Multiplayer-Part ausgeliefert und im Fall der PC-Version von "BioShock: Infinite" wurde keine weitere Überarbeitung vorgenommen.
Der Grund liegt darin, dass der Titel bereits die Current-Gen-Standards erreicht hat.
Die Entwickler sprechen von einer erfolgten Grafik-Performance auf hohem Niveau.
Entwickelt wurde "BioShock The Collection" von Blind Squirrel Games.
Das Unternehmen arbeitete schon bei der Entwicklung von "BioShock Infinite" mit Irrational Games zusammen.

Erscheinen soll die Sammlung am 16. September 2016 für die beiden New-Gen-Konsolen und den PC.
Der Preis wird mit 60 Dollar angegeben.
Die zusätzlichen Inhalte:

BioShock



Museum of Orphaned Concepts DLC
Challenge Rooms DLC
Director’s Commentary: Imagining BioShock

BioShock 2



Ohne Multiplayer
Minerva’s Den DLC
Protector Trials DLC

BioShock Infinite



Clash in the Clouds DLC
Burial at Sea – Episode 1 DLC
Burial at Sea – Episode 2 DLC
Columbia’s Finest Pack DLC




https://www.youtube.com/watch?v=TuWkdvWGTyg

Quelle: www.playm.de (http://www.playm.de)

:tee:

XO Snatchy
04.07.2016, 21:11
35499

2K Games hat in der vergangenen Woche "BioShock The Collection" angekündigt.
Die Remaster-Sammlung umfasst alle drei "BioShock"-Spiele und wird für die drei Plattformen PlayStation 4 (http://www.playm.de/tag/ps4/), Xbox One (http://www.playm.de/tag/xbox-one/) und PC erscheinen.
Hinsichtlich der Optik wurden ein paar Optimierungen vorgenommen.
Dazu zählt eine Auflösung von 1080p, die mit 60 FPS in Richtung Bildschirm gebracht wird.

Zwar gibt es noch keinen wirklich aussagekräftigen Grafikvergleich, allerdings hat sich ein Youtuber an die Arbeit gemacht und den Debüt-Trailer von "BioShock The Collection" mit den entsprechenden Szenen des Originals verglichen.
Eine riesige Überarbeitung erwartet euch nicht, allerdings dürften zumindest Konsolen-Spieler aufgrund der höheren Auflösung ein optisch hübscheres Abenteuer erleben können.

Selbst ein Bild davon könnt ihr euch schon bald machen: Erscheinen soll die Sammlung "BioShock The Collection" am 16. September 2016 für die beiden New-Gen-Konsolen und den PC. Hier der Videovergleich:


https://www.youtube.com/watch?v=ThO0qSHmzCc

Quelle: www.playm.de (http://www.playm.de)

XO Snatchy
10.08.2016, 09:43
35641

2K Games wirft nochmals einen Blick auf die Remastered-Version von "BioShock", die im sogenannten "Revisit Rapture"-Trailer vorgestellt wird.
Mit der "BioShock: The Collection" könnt ihr ein weiteres Mal in die Abenteuer des "BioShock"-Universums eintauchen.
Versprochen werden nach dem Start der überarbeiteten Neuauflage 1080p und 60 FPS.

Im Remaster sind alle Singleplayer-Inhalte aus "BioShock", "BioShock 2" und "BioShock Infinite" enthalten.
Gleiches gilt für die Addon-Inhalte und das "Columbia’s Finest"-Pack. Bis zur Veröffentlichung müsst ihr euch allerdings noch etwas gedulden.
"BioShock: The Collection" erscheint hierzulande am 16. September 2016.
Hier nochmals die Inhalte (http://www.playm.de/2016/06/bioshock-remastered-297646/):

BioShock



Museum of Orphaned Concepts DLC
Challenge Rooms DLC
Director’s Commentary: Imagining BioShock

BioShock 2



Ohne Multiplayer
Minerva’s Den DLC
Protector Trials DLC

BioShock Infinite



Clash in the Clouds DLC
Burial at Sea – Episode 1 DLC
Burial at Sea – Episode 2 DLC
Columbia’s Finest Pack DLC



https://www.youtube.com/watch?v=rPDUdfn-sR8

Quelle: www.playm.de (http://www.playm.de)

XO Snatchy
18.08.2016, 22:42
35692

Es müssen nur noch wenige Wochen vergehen bis die Spieler einmal mehr in die Spielwelten von Rapture und Columbia abtauchen können.
Denn 2K Games bringt die Shooter-Klassiker der "BioShock"-Reihe in einer Spielesammlung noch einmal für die PlayStation 4 (http://www.playm.de/tag/ps4/), Xbox One (http://www.playm.de/tag/xbox-one/) und den PC auf den Markt.

Bei "BioShock: The Collection" darf man unter anderem eine optisch aufgebohrte Variante von "BioShock", "BioShock 2" sowie "BioShock Infinite" erwarten.
Allerdings wird der zweite Ableger im Vergleich zum Original keinen Multiplayer zu bieten haben.
PC-Spieler erhalten zudem keine Remaster-Fassung von "BioShock Infinite", da der Titel auf hohen Grafikeinstellungen bereits die aktuellen Konsolenstandards erreicht.
Mit einem neuen Video stellt 2K Games nun auch einen offiziellen Vergleich zwischen dem Original und dem Remaster bereit.
Zudem kann man einen ersten Blick auf die Videoreihe "Imagining BioShock" werfen.

"BioShock: The Collection" erscheint am 16. September 2016 im Handel.



https://www.youtube.com/watch?v=IdkfAiKqvrE


https://www.youtube.com/watch?v=KqYtJSSqNnc


Quelle: www.playm.de (http://www.playm.de)


:liebe: na da hätte ich mir noch ne fette Collector's Edition gewünscht ...

XO Snatchy
24.08.2016, 19:14
35719

Die Verantwortlichen von 2K Games haben inzwischen ein weiteres Video zur in wenigen Wochen erscheinenden Remaster-Sammlung "BioShock: The Collection" veröffentlicht.
In dem Videofeature "Imagining BioShock" sprechen Director Ken Levine und Lead Artist Shawn Robertson über die Entwicklung der "BioShock"-Spiele.

Das neue Video gibt schon einmal einen Einblick in die Interviews, die als Bonus in die Spielesammlung integriert werden.
Bei "BioShock: The Collection" wird man sich auf Neuauflagen von "BioShock", "BioShock 2" und "BioShock: Infinite" freuen können.
Neben den Hauptspielen wird man auch sämtliche Downloadinhalte und die oben angesprochenen Interviews geboten bekommen.
Auf den Multiplayer aus "BioShock 2" wird man jedoch verzichten müssen.

"BioShock: The Collection" erscheint am 16. September 2016 für die PlayStation 4 (http://www.playm.de/tag/ps4/), Xbox One (http://www.playm.de/tag/xbox-one/) und den PC.


https://www.youtube.com/watch?v=YFU4hggNYxQ

Quelle: www.playm.de (http://www.playm.de)

XO Snatchy
27.08.2016, 09:32
35750

Gestern gab es über 30 Minuten Spielszenen, heute folgt der BioShock: The Collection Episode 4 Trailer.


https://www.youtube.com/watch?v=-3kCg5NgKHs


https://www.youtube.com/watch?v=4ChVVtIuUqs

Quelle: http://www.xboxdynasty.de/news/bioshock-the-collection/drei-gameplay-videos-mit-ueber-30-minuten-spielszenen/

XO Snatchy
29.08.2016, 21:22
erscheint bei amazon auch exklusiv im Steelbook :liebe:

BioShock - The Collection - Steelbook Edition (https://www.amazon.de/BioShock-Collection-Steelbook-exklusiv-Amazon/dp/B01JZQ9U9G/ref=pd_sim_63_5?ie=UTF8&psc=1&refRID=GQ245HSS6G3MAM6RD2D7)https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91e0xTQ4l8L._SL1500_.jpg

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81saH-r5GsL._SL1500_.jpg

XO Snatchy
05.09.2016, 21:03
35790

Die Video-Serie Imagining BioShock zu BioShock: The Collection geht mit Episode 6 und 7 weiter.


https://www.youtube.com/watch?v=xzHRkhcTZEo


https://www.youtube.com/watch?v=AzgYyfuPcsU

XO Snatchy
07.09.2016, 13:18
35802

Vor wenigen Wochen machten die Verantwortlichen von 2K Games endlich Nägel mit Köpfen und kündigten "BioShock The Collection" offiziell für den PC, die Xbox One (http://www.playm.de/tag/xbox-one/) sowie die PlayStation 4 (http://www.playm.de/tag/ps4/) an.
Wie es der Name bereits suggeriert, haben wir es hier mit einer Spielesammlung zu tun, die mit "BioShock", "BioShock 2" und "BioShock Infinite" alle drei Ableger der Reihe umfasst. Diese werden in einer technisch überarbeiteten Fassung veröffentlicht und unter anderem in der nativen 1080p-Auflösung und mit flüssigen 60 Bildern die Sekunde dargestellt.
Zudem werden alle Download-Inhalte und Erweiterungen, die nach dem Release der jeweiligen Ableger ins Rennen geschickt wurden, an Bord sein.

BioShock The Collection: Zeigt sich im neuen Trailer

Auf der Xbox One und der PlayStation 4 wird die Remaster-Sammlung sowohl in einer Retail-Version als auch einer Download-Fassung angeboten.
Wer bereits den einen oder anderen "BioShock"-Titel für den PC sein Eigen nennen sollte, kommt kostenlos in den Genuss der technischen Verbesserungen.
So warten diese in Form von Gratis-Updates via Steam auf alle Besitzer der jeweiligen Abenteuer.
Abschließend sei noch darauf hingewiesen, dass der damalige Multiplayer in der Remaster-Fassung von "BioShock 2" nicht mehr an Bord ist.
Als kleines Trostpflaster wartet die "Director’s Commentary: Imagining BioShock"-Videoreihe mit Einblicken von Ken Levine auf interessierte Fans.

Passend zum nahenden Release am 16. September wurde heute ein frischer Trailer zu "BioShock The Collection" veröffentlicht, in dem sich alles um Columbia, den Schauplatz von "BioShock Infinite" dreht.


https://www.youtube.com/watch?v=Y93SMQZ4xRE

Quelle: www.playm.de (http://www.playm.de)

XO Snatchy
13.09.2016, 19:37
35835

2K Games hat heute den Launch-Trailer zu "BioShock: The Collection" veröffentlicht, denn die Sammlung wird in dieser Woche in den Handel kommen.
Zudem wurde der zehnte Trailer der Videoserie "Imagining BioShock" an den Start gebracht.
Beide Clips seht ihr unterhalb dieser Zeilen eingebettet.

"BioShock: The Collection" erscheint in Europa am 16. September 2016 für PC, Xbox One (http://www.playm.de/tag/xbox-one/) und PlayStation 4 (http://www.playm.de/tag/ps4/).
Mit an Bord sind die Spiele "BioShock" und "BioShock 2", die von Blind Squirrel Games an die Möglichkeiten der aktuellen Hardware angepasst wurden.
Im Fall von "BioShock Infinite" gilt das nur für die beiden Konsolen, da die PC-Version bereits zum Launch auf einem Stand war, der den heutigen Spielen entspricht.

Die Konsolen-Versionen der in "BioShock The Collection" enthaltenen Remaster werden mit einer Auflösung von 1080p und mit einer Framerate von 60 FPS in Richtung TV geschickt. Inhaber der PC-Fassungen von "BioShock" und "BioShock 2" (inkl. "Minerva’s Den") erhalten die aktualisierten Umsetzungen kostenlos über Steam.
Seid ihr im Besitz der Games for Windows-Fassungen, müssen zuvor besondere Schritte unternommen werden (http://www.playm.de/2016/09/bioshock-the-collection-8-309112/).

Die Remaster-Sammlung "BioShock: The Collection" kombiniert alle drei Spiele sowie sämtliche Einzelspieler-DLCs und die Videoreihe "Director’s Commentary: Imagining BioShock" mit Einblicken von Ken Levine in einem Paket.
Beachtet werden muss: "BioShock 2" wird ohne Multiplayer-Modus ausgeliefert.
Hier die Videos:


https://www.youtube.com/watch?v=D5HbJ9EEDhU


https://www.youtube.com/watch?v=j32gWPJ7awE

Quelle: www.playm.de (http://www.playm.de)

XO Snatchy
14.12.2016, 00:15
Update : Einmal mehr werden einige Spiele für die Abwärtskompatibilität verfügbar sein.
Demnach werden die Xbox 360-Versionen der Shooter "BioShock", "BioShock 2" und "BioShock: Infinite" nun auf der Xbox One (http://www.playm.de/tag/xbox-one/) spielbar sein.



BioShock, BioShock 2 & BioShock Infinite are coming to Xbox One Back Compat today making it 300+ back compat titles https://t.co/qPMRNrLoTQ pic.twitter.com/2uoNtXrSoT (https://t.co/2uoNtXrSoT)
— / Larry Hryb / (@majornelson) 13. Dezember 2016 (https://twitter.com/majornelson/status/808718241619120128)

XO Snatchy
16.12.2016, 20:56
36249

Im Laufe dieser Woche fanden neue Xbox 360-Titel, die sich dank der Abwärtskompatibilität auch auf der Xbox One (http://www.playm.de/tag/xbox-one/) spielen lassen, den Weg auf Microsofts (http://www.playm.de/tag/microsoft/) aktuelle Konsole.
Zu den interessantesten Neuzugängen der Abwärtskompatibilität, die in dieser Woche veröffentlicht wurden, dürften zweifelsohne "BioShock", "BioShock 2" und natürlich "BioShock Infinite" gehören, die kürzlich in Form von Remastered-Fassungen neu veröffentlicht wurden und nun auch in ihrer ursprünglichen Fassung auf der Xbox One gespielt werden können.

In der näheren Vergangenheit kam es immer wieder vor, dass Xbox 360-Titel, die mittels der Abwärtskompatibilität auf der Xbox One lauffähig gemacht wurden, mit einer verbesserten Performance punkten konnten.
Wie sich einer entsprechende Performance-Analyse entnehmen lässt, gilt das Ganze auch für die ersten beiden Ableger der "BioShock"-Reihe.
Vor allem das erste "BioShock", das auf der Xbox 360 des Öfteren mit Framerate-Drops in den niedrigen 20er-Bereich zu kämpfen hatte, erreicht auf der Xbox One mitunter bis zu 60 Bilder die Sekunde.
Auch "BioShock 2" wartet auf der Xbox One mit einer deutlich höheren Framerate auf als noch auf der Xbox 360.

Aber seht doch einfach selbst.


https://www.youtube.com/watch?v=Iew6LFO9_FE

Quelle: www.playm.de (http://www.playm.de)